Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Überwachung
#1
Der „Porno-Filter“ in Großbritannien sperrt nun auch die Seiten des Chaos Computer Clubs. Auch in den USA probt man bereits gezielt und ergiebig, um unliebsame Webseiten auszuschalten.

In Europa müssen ja ab dem nächsten Jahr alle Neuwagen mit einem automatischen Notrufsystem ausgestattet sein. Damit ist schon einmal jederzeit abrufbar, wo sich der Wagen gerade befindet. In dieses System ist aber auch ein Mikrophon integriert, damit man im Notfall Angaben zur Situation machen kann. Dieses Mikrofon befindet sich im Innenraum des Fahrzeugs und könnte natürlich jederzeit auch sonst von außen angeschaltet werden. Es ist ja aber alles nur zu unserer „Sicherheit“.
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#2
(20.12.12014, 00:22)Wishmaster schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-%C3%9Cberwachung?pid=47593#pid47593In Europa müssen ja ab dem nächsten Jahr alle Neuwagen mit einem automatischen Notrufsystem ausgestattet sein. Damit ist schon einmal jederzeit abrufbar, wo sich der Wagen gerade befindet. In dieses System ist aber auch ein Mikrophon integriert, damit man im Notfall Angaben zur Situation machen kann. Dieses Mikrofon befindet sich im Innenraum des Fahrzeugs und könnte natürlich jederzeit auch sonst von außen angeschaltet werden. Es ist ja aber alles nur zu unserer „Sicherheit“.

Dem Publikum von "Stirb langsam 4.0" wurde diese Funktion schon präsentiert.
Über Film und Fernsehen wird man darauf vorbereitet, um dann bereitwillig darauf einzugehen.
Lebe für Deine Ideale!
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Hallo,

ich hatte bereits geschrieben, wie es möglich ist, mit Hilfe des Stromzählers die Bewohner zu überwachen.

http://www.pagan-forum.de/Thema-Der-glaeserne-Mensch

Dazu zählt jetzt auch die Masche mit dem Notrufsystem.
Da die Nachlässe bei den Versicherern anscheinend nicht gereicht haben, wird es jetzt als Gesetz beschlossen.


Der gläserne Mensch 3

Die neueste Errungenschaft der Autoversicherer sollen die Telematik-Tarife werden. Unter dem Deckmantel der Sicherheit, wird mit diesem Tarif eine Technik mit angeboten, die sämtliche Daten (Tempo, Fahrtzeiten, usw.) im Auto mitschreibt. Somit können die Versicherer im Schadensfall genau klären, wer sich wie verhalten hat. Die Akzeptanz in Deutschland ist nach Umfragen nicht sehr groß.
50 % der Befragten könnte sich eine Nutzung vorstellen. 80% der Ablehner bezweifeln den richtigen Umgang mit den Daten an.
Was macht man da, wenn das gemeine Volk die angebliche gute Technik nicht akzeptiert?
Da beschließt Brüssel mal schnell, daß ab 2015 in jedem Neuwagen eine Notruffunktion (über Mobilfunknetz) ermöglicht werden muß. Über diese Technik ist es derzeit eh schon möglich, diese Daten zu erfassen.
Also wenn es offiziell nicht gewünscht ist, machen sie es halt über die Hintertür.


Gruß Heimdall
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Ich möchte zu dieser Thematik den Film: "Unter Beobachtung" empfehlen. Der ist ziemlich neu, seit dem 18.12.14 gibt es ihn auf DVD; eventuell läuft er noch in dem einen oder anderen Kino.

http://www.filmstarts.de/kritiken/206103.html
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Ich darf hier noch etwas anmerken.

Das Gesetz wurde EU-weit bereits vor 3 Jahren beschlossen.
Die Automobilindustrie forscht an solchen Sachen beireits seit über 6 Jahren.
Zum damaligen Zeitpunkt waren wowohl Technik als auch Preise nicht reif genug dafür.
Erst durch den Preisverfall der Positionierungseinrichtungen 12009/12010 und die Preisverfälle bei den Kommunikationsteilen 12012/12013 konnte man das Gesetz wirklich an die Leute bringen.

In Zukunft wird es auch Nachrüstsätze für Autos geben, welche vor 2015 gebaut wurden.
Und auch die Gesetzeslage wird sich in den nächsten 3 (spätestens 5) Jahren in die Richtung ändern.
Die Zulieferer scharren bereits in den Startlöchern.

Schöne Grüße

vom Ritter
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 14 Tagen und 20 Stunden am 03.12.12017, 17:48
Nächster Neumond ist in 29 Tagen und 11 Stunden am 18.12.12017, 08:31
Letzter Neumond war vor 7 Stunden und 39 Minuten