Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
21 Tage Idealernährung
#1
Paganlord, Wishmaster, Ajax, Marco, knight, Bragi,


In dieses Forum schreibt bitte jeder seinen täglichen Speiseplan.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#2
*****************1.Tag 19.07.2004 -> 82KG*****************
Morgens:
2 Äpfel, 1 Aprikose
9 Uhr Pause:
1 Ovo ohne Zucker (naja, wird in Zukunft gestrichen)
Mittag
1 Gemischter Salat, 1 Annanassaft
4 Uhr Pause
1 Passionsfruchsaft
Abend
Gedörte Bananen scheiben, 1 Gurke und reichlich Wasser, Wasser, Wasser.
*****************2.Tag 20.07.2004 -> 82KG*****************
Morgens:
2 Äpfel
9 Uhr Pause:
1 Glas Wasser (Geburtstags-Apfelstrudel, -Marmorkuchen, -frische Brötchen, eingeatmet)
Mittag:
1 Gemischter Salat, 1 Erbeeren mit Honig als Dessert
4 Uhr Pause:
1 Ovo
Abend:
Gefrohrene Erdbeeren, 1 Gurke
*****************3.Tag 21.07.2004 -> 82KG*****************
Mittag:
1 SojakakoHonig getränk, Genascht beim Früchte pürieren um eis zu machen
im Caffe:
4 Orangensaft, 1 Annanas-Kokosmilchgetränk
Abend:
1 Frulatto (MIx aus Erdbeer,Aprikosen,Bananen,Ananas,Birnen), 1 SojaKakoHonig getränk, selbstgemachtes MangoHonigEis
*****************4.Tag 22.07.2004 -> 82KG*****************
Mittag:
1 Kirschsaft
im Caffe:
1 SojaKakoHonig aufgewärmt
Abend:
<span style='color:red'>Geschäftsessen, Mongolisch á la Discretion.
hab zwar nur Gemüse genommen aber wurde auf einer heissen Platte Plangiert, sowas wie angebraten. Gekocht war es nicht und roh ist übertrieben. 1. Strafe!? </span>
Traurig
*****************5.Tag 23.07.2004 -> 82KG*****************
Mittag:
1 Apfelsaft, 1 SojaKakoHonig aufgewärmt
Abend:
1 SojaKakoHonig aufgewärmt, 1 Apfelsaft
*****************6.Tag 24.07.2004 -> 82KG*****************
Mittag:
Erdbeeren, 1 Pfirsich,1 WasserKakoHonig aufgewärmt
Abend:
1 WasserKakoHonig aufgewärmt, 1 GrünerSalat
*****************7.Tag 25.07.2004 -> 81KG*****************
Mittag:
2 Pfirsich, 1 WasserKakoHonig aufgewärmt
Abend:
1 WasserKakoHonig aufgewärmt, 1 PeperoniTomatenGurkenSalat, 1 Kirscheis
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Paganlord hat am:

Montag, den 19.07. :

morgens: 1/2 Melone, Johannisbeeren und Stachelbeeren (nicht mitgezählt)

mittags: -

abends: Johannisbeeren, Stachelbeeren, Zuckererbsen und Kirschen, Kirschen, Kirschen. Kirschen machen gut satt. Als Tip für alle Hungrigen.

getrunken: etwa 2,5 l Vittel


Dienstag, den 20.07.

morgens: 1/2 Melone, Johannisbeeren und Stachelbeeren

mittags: -

abends: Bananenmus mit Avocado püriert und mit Honig und sehr viel Kakao.

getrunken: etwa 2 l Zitronenwasser (Vittel + der Saft von 2 ausgepreßten Zitronen)


Mittwoch, den 21.07.


gegessen: Gar nichts. Es war ein richtiger Fastentag.

getrunken: etwa 2 l Zitronenwasser (Vittel + der Saft von 2 ausgepreßten Zitronen) und 2 Tassen Tee abends mit Bragi im Restaurant. :-)


Donnerstag, den 22.07.

morgens: Melone

gegessen tagsüber: Johannisbeeren, Stachelbeeren, Jockelbeeren, Himbeeren - alles frisch vom Strauch

außerdem Erbsen und rote Beete

abends: 2 wundersüße Mangoeis a'la Marco

getrunken: etwa 2 l Zitronenwasser


Freitag, den 23.07.


gegessen tagsüber: Johannisbeeren, Stachelbeeren, Jockelbeeren, Himbeeren - alles frisch vom Strauch

außerdem Zuckererbsen

getrunken: etwa 1,5 l Zitronenwasser und 0,5 l stilles Wasser



Sonnabend, den 24.07.


gegessen tagsüber: Johannisbeeren, Stachelbeeren, Himbeeren - alles frisch vom Strauch

außerdem Zuckererbsen und eine Eis a'la Marco

getrunken: etwa 1,5 l Zitronenwasser und 0,5 l stilles Wasser


abends dann: ein Schokocremepudding (Banane püriert mit Honig, Avocado und ganz viel Kakao). Dazu ein Glas Kräuter-Tee.



Sonntag, den 25.07.


gegessen tagsüber: Pflaumen, Pflaumen und nochmals Pflaumen

getrunken: etwa 1,5 l stilles Wasser


Gewichtsverlust in der 1 Woche: 5 kg
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Montag 19.7.

Der Meister hat heute völlig auf das Essen verzichtet, stattdessen ein paar Flaschen Wasser gekillt. Dummheit frisst - Intelligenz säuft. So ist das eben. Cool


Dienstag 20.7.

Wollte heute wiederum nur stilles Wasser zu mir nehmen, habe mir aber zum Abend 1kg Kirschen gegönnt. Gestern habe ich bereits 2,5 Kilo verloren. Durch die Kirschen wird sich die Gewichtsabnahme morgen nicht mehr ganz so drastisch entwickeln.


Mittwoch 21.7.

Feste Nahrung:

Früh: gar nichts

Mittag: Äpfel-Möhren Raspelsalat

Abends und im Tagesverlauf: Kirschen und Blaubeeren mit Honig *lecker*

Getrunken etwa 1,5 Liter stilles Wasser


Donnerstag 22.7.

Feste Nahrung:

Früh: gar nichts

Mittag: gar nichts

Abends: Grüner Salat mit einer Kürbiskernöldressur und Petersilie

getrunken etwa 2 Liter stilles Wasser



Freitag 23.7.

Feste Nahrung:

Früh: Obstmus aus Äpfeln und Banane, mit Rosinen und Kornflocken garniert

Mittag: gar nichts

Abends: Obstmus aus Äpfeln und Banane, mit Rosinen und Kornflocken garniert

getrunken etwa 2 Liter stilles Wasser


Sonnabend, dem 24.7.

Fastenwochenende

1/2 Melone und 2 Liter Wasser


Sonntag, den 25.7.

Fastenwochenende

die andere Hälfte der Melone und ca. 2 Liter Wasser


Gewichtsverlust in 1 Woche 8 Kilogramm!!!

Mensch, ich fühle mich richtig gut.
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Ich mach ja trotzdem mit, wenn auch nur zum zunehmen. Deswegen schreib ich auch rein.


19.7.:

Morgends nur Wasser und dann immer wieder mal ne Aprikose oder ne Banane.

Hauptmahlzeiten:

3 Bananen mit einem Fruchtmus übergossen: etwa 0,3 l Kokosmilch mit STachelbeeren und Pfirsich <span style='color:red'>und etwas Rohrzucker püriert</span>.

Salatteller: Eisberg mit Tomaten und Gurke und gelber Paprika, viel Olivenöl und etwas Apfelessig sowie viel Petersilie.



Training: Heute zum Anfangen nur etwas HAnteln und Dehnung. Langsam angehen lassen. :-)


20.7.

Ich trinke immer nur Wasser schon seit vielen Jahren, ich schreibe das jetzt nicht jedes mal hin. Nur noch FEststoffnahrung.


1. Hauptmahlzeit: AVocado-Kokoscreme mit etwas Johannisbeeren über Pfirsiche und Aprikosen (0.3 l Kokosmilch+ 1 ganze Avocado, 2 Pfirsiche, Handvoll Aprikosen)
2. Hauptmahlzeit: Pfirsich-Bananen Kokoscreme über 500 Gramm frischen Erdbeeren.
Diese Kombination ist ein Volltreffer! (Verhältnis: 2 Bananen, 1 Pfirsich, 0.3 L Kokosmilch, <span style='color:red'>etwas Rohrzucker</span>)

Heute zwischendurch immer wieder ne Hand voll Datteln.
Auch war eine Pfirsich und Banane noch zwischendurch dabei.

Datteln werde ich auch noch vor dem SChlafen essen.
(sind gut für ausgeglichene Hypophyse und Malatonin und Serotoninhaushalt)


21.7.

Keine Cremes und Mus, die Früchte heute alle so gegessen, wie sie wachsen.

Keine Hauptmahlzeiten. Über den Tag verteilt:

1 Kilo Bananen. Datteln. 1 Papaya. 200-300g Erdbeeren. 2 Äpfel. 2 Pfirsiche.


22.7.

1.Hauptmahlzeit: Erdbeeren mit Kokos-Ananas-Banane Creme.
2. Hauptmahlzeit: Gemischter Salat: Grüner Kraussalat mit Gurke, Tomaten, Petersilie, ein mir unbekanntes Kraut (riecht aber gut), etwas blaue Zwiebel. Dressing: Viel Olivenöl, etwas Apfelobstessig und etwas Balsamico.

Zwischendurch Bananen und heute etwa 200g Datteln. 1 Apfel. 1 Pfirsich.

23.7.

Hauptmahlzeit: Gemischter Salat: Grüner Kraussalat mit Gurke, Tomaten, Petersilie, SChnittlauch, gelbe Paprika. (1 Gurke, 1 große Paprika, 3 Tomaten)
Mit Olivenöl und Balsamico.

Hauptmahlzeit: Tomaten-Gurke Salat. Mit SCharlotten (Zwiebel) und Petersilie, sowie wieder Olivenöl und Balsamico.

Zwischenmahlzeiten: Mango-Kokos-Bananeneis, Bananen, 1 Apfel

24.7.

Hauptmahlzeit: 1 Avocado mit Bananen-Pfirsich-Mango-Mus.

Hauptmahlzeit: 1 Salat: Dunkler Kraussalat, Tomaten etwas Scharlotten, Olivenöl, Basilikum, Balsamico, noch eine Avocado.

Zwischendurch: 300g Kirschen, Trauben, Oliven, APrikosen (handvoll)

Trinken heute spezial: EIn paar Gläser Direktsaftmischungen, mit Kokosmilch.

Gewichtstest: 1. und 2. Tag: 1,5 Kilo verloren :-(
Jetzt wieder Startgewicht wiederhergestellt. :-)

Heute erste Anzeichen von leichten Reinigungsbeschwerden, leichtes Ziehen in den Gliedern. Rückgang einer seit geraumer Zeit lästigen HAutirritation.
Keine weiteren Auffälligkeiten. gestern und heute allerdings leichte psychische Entzugserscheinungen: Gier nach Mehl oder Kornprodukten. Kann durch ständige Früchteleckereien kontrolliert werden.


25.7.

Hauptmahlzeit: Dunkler Kraussalat, Tomaten, Gurke, Paprikaschoten, SCharlotten, Kräuter-Basilikum Olivenöl, Balsamico, Schuß Apfelobstessig
dazu 1 Avocado mit Zitrone und etwas Pfeffer

Nebenmahlzeiten: Bergeweise weiße und blaue Weintrauben, Kirschen, etwas Fruchteis a la Marco :-)

WIeder direktsaftmischungen mit Kokosmilch, etwa 0,5 Liter

Ein paar Preßlinge 100% Blütenpollen.

Damit ist der erste 7ner Zyklus fertig. Gewicht +0,5 Kilo, was innerhalb der natürlichen Schwankung liegt. Nach der ersten Reinigung und gemütlichem Üben kann es jetzt richtig losgehen.



Antworten
Es bedanken sich:
#6
Hier mein erster Tag:

Nahrung: 3 Aepfel, 2 kg Wassermelone, 1 Mango

Fluessigkeit: 1/4 l Orangensaft (frisch gepresst), 400 ml Mangosaft stark mit Wasser auf 3,5 l verduennt.

Uebrigens, war ich gestern frische Ware holen. Nun ja, die reine Rohkost koennte hier etwas teuer werden. Aber mal sehen. Ich lass mich vorerst nicht beeindrucken. Lächeln


Na gut, nach dem Editieren bei mir aus irgendwelchen Gruenden nicht geht, muss ich halt jeden Tag einzeln eintragen. Hallo Admin. Knight muss doch seine eigenen Beiträge editieren können?


Somit 2. Tag:

Essen: 2 Bananen, 1 Pflaume, 15 Datteln mit Mandeln gefuellt, gemischter Salat (Karotten, Chinakohl, Radieschen, Gurken, Kraeuter, Zitronensaft, Olivenoel), 1 Kiwi

Getraenke: 2 Fruchtcocktails (Gemischte frische Fruchtsaefte), 4 l Mango-Wasser-Mix

Im Uebrigen: Gestern gab's die erste Versuchung: Kollege hat mir ien Stueck Schokolade in die Hand gedrueckt. Das schwirrt derzeit irgendwo in meiner Tasche rum. Werd ich einfrieren und nach der Rohkostzeit verputzen. Lächeln


3. Tag

Feste Nahrung: 2 Bananen, 2 Pflaumen, 17 Datteln mit Nuss, gemischter Salat (nach dem Muster vom 2. Tag)

Fluessige Nahrung: 4 l Apfel-Wasser-Mischung, 1 Becher frisch gepresster Orangensaft


4. Tag:

Fest: Fatousch-Salat, Karotten, Moutabel, 3 Pflaumen, 2 Kiwi, 1 Mango

fluessig: 1 l Wasser, 3 l Apfel-Wasser-Mix


5. Tag:

Meine Nahrungsaufnahme fuer den 5. Tag:

Essen: Tabuleh, Mutabel, Karotten, Obstsalat (Mango, Pflaumen, Wsasermelone, Saft einer halben Zitrone), einen Haufen Datteln mit Mandeln

trinken: 1 Fruchtcocktail (1/2 l), 4 l Erdbeer-Mango-Wasser-Mix



6. Tag:

Essen: Obst Salat, eingelegtes Gemuese (da war ich mir nicht sicher. Zaehlt das als Fehltritt oder nicht weil die Dinger waren ansonsten Roh?)

Trinken: 1/2 l Fruchtcocktail, 1,5 l Erdbeer-Wasser-Mix, 1 l Mango-Wasser-Mix, 1/2 l Wasser.

Abends (beim Iraner)

Getraenk: 1 l Wasser
Essen: <span style='color:red'>div. kalte und warme Vorspeisen, Gemuesesuppe, Reis mit Gemuese. </span>
An Rohkost hat es da, wie vermutet, nicht viel Auswahl gegeben.



7. Tag:

So nun aber zum gestrigen Tag:
Essen: Kohlrabi, Obstsalat, gemischter Salat
Trinken: 0,33 l Fruchtcocktail, 1,5 l Erdbeer-Wasser-Mix, 1 l Wasser

Abend (im Food Court der Abu Dhabi Mall):
Essen: Fatoush, Houmus, arabisches Fladenbrot, ein paar Reisbaellchen und Ndeln mit Gemuese, div scharfe Saucen (das ist das einzige was mir bei Rohkost abgeht. ;-) )

Trinken: Orangesaft, Fruchtcocktail.

Gruesse vom

Ritter, der bis dato nur 1 kg verloren hat und das auf das ausgiebige Essen vorgestern beim Iraner schiebt ...
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:
#7
1. Tag 19.7.

2 l Wasser, 5 Bananen, Weintrauben ... Weintrauben



2. Tag 20.07.

2 l Wasser, Weintrauben ... Weintrauben



3. Tag 21.07.

2,5 l Wasser, 0,5 l Früchtetee



4. Tag 22.07.

2 l Wasser, 0,5 l Früchtetee, Erdbeeren, Kirschen



5. Tag 23.07.

2 l Wasser, 2 Teller Salat, 1 Apfel


6. Tag 24.07.

2 l Wasser, 0,5 l Früchtetee, 2 Bananen, Kirschen


7. Tag 25.07.

Tomatensalat mit Zwiebeln, 3 Birnen, 2 Bananen

2 l Wasser

Das Ziel vor Augen!
Antworten
Es bedanken sich:
#8
Montag 19.07.

Frühstück: Erdbeeren, 3 Bananen

Mittag: Gemischter Salat (Eisberg, Tomaten, Gurke, Mais, Bohnen)

Abendbrot: Gemischter Salat

2 l Wasser

_______________________________________________________


Dienstag, 20.07.

Frühstück: -

Mittag: 2 Bananen, 1 Apfel, Weintrauben, gemsichter Salat

Abend: Eisbergsalat + grüne Gurke

2,5 l Wasser

_______________________________________________________


Mittwoch, 21.07.

Frühstück: -

Mittag: 1 Banane, gemischter Salat, Pflaumen

Abend: Eisbergsalat + grüne Gurken

2 l Wasser, 2 Gläser Pfefferminztee

_______________________________________________________


Donnerstag, 22.07.

Frühstück: -

Mittag: gemischter Salat (Eisberg, Mais, Gurke, Tomate, Basilikum)

Abend: Gemischter Salat, Kirschen

2 l Wasser
_______________________________________________________


Freitag, 23.07.

Frühstück: -

Mittag: Gemischter Salat

Abend: Gemsichter Salat, 2 Äpfel, Pflaumen

2 l Wasser
_____________________________________________________

Sonnabend, 24.07.

Frühstück: -

Mittag: Obstsalat

Abend: Feldsalat, Grüne Gurken

2 l Wasser, 1 Tasse Kräutertee

_______________________________________________________

Sonntag, 25.07.

Frühstück: -

Mittag: Feldsalat, Grüne Gurken

Abend: Feldsalat, 2 Bananen

2 l Wasser, 1Tasse Pfefferminztee


_______________________________________________________
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#9
1. Woche:

Knight 1 Fehltritt
Marco 1 Fehltritt
Ninja 2 x denselben Fehltritt

Innerhalb der nächsten beiden Wochen dürfen sich die eben genannten keine Aussetzer mehr leisten, sonst heißt es: Ausgeschieden.


Paganlord
Wishmaster
Bragi
Ajax

= alles im grünen Bereich. Bitte die Gewichtsdaten von Bragi, Ajax und Wishmaster nachreichen.


Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#10
Hallo werter Lord!

Eigentlich muesstest Du das Essen im Food Court (Fatoush und Houmus ausgenommen) ebenfalls als angekuendigten Fehltritt rot markieren. :-)
Der nichtangekuendigte war ja das eingelegte Gemuese. :-)

Wie vereinbart, werde ich meine Rohkostzeit um die Tage verlaengern, an denen ich nicht vollstaendig Rohkoestlich gelbt habe. Ist im uebrigen das Beste hier, bei der Hitze. und Schwuele.

Gruesse vom

Ritter
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Die Erfahrungen Bei 21 Tage Rohkost Paganlord 9 14.444 11.08.12004, 22:38
Letzter Beitrag: MARCO
  21 Tage - Die Zweite Woche Paganlord 37 12.134 10.08.12004, 11:59
Letzter Beitrag: Nuculeuz
  21 Tage - Das Finale Paganlord 9 4.218 07.08.12004, 12:57
Letzter Beitrag: Nuculeuz

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 9 Tagen und 10 Stunden am 30.04.12018, 02:59
Nächster Neumond ist in 24 Tagen und 20 Stunden am 15.05.12018, 13:48
Letzter Neumond war vor 4 Tagen und 12 Stunden