Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ach du Grüne Neune !!!
#1
Was bedeutet es eigentlich, wenn man sich diesem Ausruf bedient? Sowohl die Frabe grün als auch die Zahl neun hat doch eigentlich eine positive Bedeutung ganz im Gegensatz zu dem Unmut über Mißerfolg oder Mißgeschick den man mit diesem Satz zum Ausdruck bringen möchte und auf  Fäkalwörter verzichet. Gibt es eine grüne Neun ? Und hat sich hier wieder jemand einer Symbolik bedient, um sie ins Gegenteil zu verdrehen ?
Mir rutscht dieser Ausruf zumindest oft aus dem wohl grünem Schnabel.
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Hallo Wilarda!

ich kenne das als Ausruf des Erstaunes. Wo es allerdings einen Ursprung hat weiß ich auch nicht.
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Als erstes würde ich Dir beipflichten, Wilarda!

Woher es aber nun kommt, was es genau bedeutet und was es bezweckt, kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen.

Ich kenne diesen Ausspruch auch als Satz des Erstaunens!

Selbst Pittiplatsch verwendet diesen Ausspruch nahezu in jeder Sendung! *zwinker*

Bragi
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Ja stimmt Bragi, Pittiplatsch sagte das auch immer, zumindest als ich ihn noch gesehen habe.

Und in der Tat ist der Ausruf am häufigsten Ausdruck von Verwunderung.

Jetzt schaut mal, was ich im Internet Fragwürdiges gefunden habe:

"Ach du grüne Neune!
Da gibt es eine halbwegs wahrscheinliche Deutung: Das Berliner Vergnügungslokal "Coventgarden" in der Blumenstraße 9 hatte einen Eingang am "Grünen Weg". Nach 1852 wurde das Lokal ein billiges Tanzcafé in dem es ständig zu Handgreiflichkeiten kam. "Die grüne Neune" wurde also eine volkstümliche Benennung des berüchtigten Lokals"
(Quelle: http://www.w-akten.de)


hier ist eine Interpretation, die wahrscheinlicher ist.

Ach du grüne Neune
»NEUN KRÄUTERSUPPE«
Die Gründonnerstags - Suppe wurde traditionell in der Woche vor Ostern zubereitet. Die zu diesem Zeitpunkt frisch ausgetriebenen Kräuter entschlacken und vitalisieren den Körper. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten der Zubereitung und der Kräuter Auswahl.
Eine Möglichkeit: Man nehmen die ersten neun (essbaren) Kräuter die man findet wenn man das Gartentor verläßt und bereite daraus eine Suppe.
Eine andere Möglichkeit (sie ist etwas planvoller) man sammelt neun verschiedene Kräuter von denen man weis, das von diesen Kräutern eine vitalisierende und entschlackende Wirkung ausgeht.
Es sollten jedoch immer neun Kräuter sein. Man sagt die NEUN ist eine Magische Zahl... .)
(Quelle:http://hometown.aol.de/gruendosuppe/homepage/ostern.html)

Jetzt würde es zumindest auch Sinn machen, wenn sich ein Berliner Lokal "Die Grüne Neune" nennt. Doch zufrieden bin ich noch nicht. Was sagt denn Paganlord zur grünen Neun ? "fragend rüberguck"

es gibt auch noch andere Redewendungen, in denen grün eine Rolle spielt.

Redewendungen:

die grüne Hochzeit
auf keinen grünen Zweig kommen
grünes Licht geben o. haben
jmdn. etwas über den grünen Klee loben (übermäßig)
bei Mutter Grün schlafen (im Freien)
am grünen Tisch, vom grünen Tisch aus
dasselbe in Grün
jemandem nicht grün sein
sich grün und gelb ärgern
Ach du grüne Neune!
ins Grüne fahren
noch grün hinter den Ohren sein
Antworten
Es bedanken sich:
#5
In der Blumenstraße " 9 "in Berlin Mitte gab es im 19. Jahrhundert ein berüchtigtes Tanzlokal, in dem es hin und wieder zu Schlägereien kam, den Conventgarten. Der Haupteingang des Conventgarten lag am "Grünen Weg". Im Volksmund nannte man das Lokal daher Die Grüne Neune. Der Ausruf "ach, du grüne Neune" ist wahrscheinlich eine Anspielung auf die Handgreiflichkeiten und Verwahrlosung in der "Grünen Neune"

Antworten
Es bedanken sich:
#6
„Ach du grüne Neune“

Das angesprochene Lokal in Berlin wird zwar zumeist als Ursprung für diese Redewendung vermutet, jedoch kommt dieses alleine aus Grund der Tatsache der Zeit nicht in Frage. Meines Wissens nach gibt es diese Redewendung bereits seit mindesten 1850.

Da es sich wie richtig erkannt um einen Ausruf des Erstaunens, Erschreckens handelt, denke ich auch, dass die Theorie mit der 9 Kräutersuppe wohl nicht stimmig ist.

Als ich mich vor ca. 16 Jahren mit der Frage, „Was ist am Ch**stlichen Glauben wahr und was nicht“ konfrontierte, beschäftigte ich mich unter anderem auch mit dem Stellenwert der Frauen im Auge der Kirche. Ich bin mir sicher, dass ich dort in irgendeinem kleinen Büchlein, eben um den Dreh 1850, diese Redewendung gelesen habe. Dort zwar nicht als einen Ausruf des Erstaunens, sondern im Zusammenhang der 9 guten Heldinnen die dort verunglimpft wurden. Der Buchtitel sowie der Autor sind mir leider entfallen, vielleicht weis einer von euch welches Buch ich meine. In dem Buch geht es in der Hauptsache darum was für niedrige Geschöpfe die Frau als solches ist.
Zu den 9 guten Heldinnen stand dort lapidar „die grüne Neun“ im Vergleich zu den 9 Gute Helden.

„die grüne Neun“
Drei Vertreterinnen des Heidentums:
Virginia, Lucretia, Veturia,
Drei Vertreterinnen des Judentums:
Jaël, Königin Ester, Judit,
Drei Vertreterinnen des Ch**stentums:
Birgitta von Schweden, Kaiserin Helena, Elisabeth von Thüringen
„grüne“ steht im Auge der Kirche angeblich für diabolisch beziehungsweise dämonisch.

Ob das der Ursprung dieser Redewendung ist?

grüsslichst
Antworten
Es bedanken sich:
#7
Interessante Anmerkung. Ich nehme mir das mit den drei Damen bei Gelegenheit mal vor. Ich schreibe das dann hier.
Sei!
Antworten
Es bedanken sich:
#8
Zur 'grünen Neune' bietet wikipedia eine weitere Mögliche Deutung:

"Die Redewendung Grüne Neune bzw. Ach du grüne Neune! als Ausruf der Verwunderung oder des Erschreckens - bezieht sich aller Wahrscheinlichkeit nach auf eine Übertragung der französischen Spielkarten auf das deutsche Blatt. Die Pik-Neun entspricht der Gras-Neun, also dem Grünen Neuner bzw. der Grünen Neune. Beim Kartenlegen gilt die Pik Neun traditionell als Karte, die nichts gutes verheißt (schwere Unannehmlichkeiten, Krankheit, Vermögensverluste)."

http://de.wikipedia.org/wiki/Gr%C3%BCne_Neune

Es wird auch auf die Alternativ-Möglichkeit (Lokalität in Berlin, allerdings scheinbar eine andere?!) hingewiesen. Nur mal so der Vollständigkeit halber. Ist schon interessant, wieviel Möglichkeiten hinter jeder Ecke stecken.

Gruß

Glückskind
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Der grüne Zweig Kelda 2 2.284 15.12.12009, 12:29
Letzter Beitrag: Paganlord

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 18 Tagen und 20 Stunden am 02.01.12018, 04:25
Nächster Neumond ist in 4 Tagen am 18.12.12017, 08:31