Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Alternativen für Anglizismen
#81
War es das nicht schon 2015? Ende des Jahres war doch sowas zu lesen, soweit ich mich erinnere. Da gab es doch schon Lieferengpässe, weil sie mit dem Produzieren nicht nachgekommen sind.

Wehrgas - Pfefferbüchse
Der Bogen entfaltet seine Macht durch deine Energie - Der Pfeil wird davon fliegen auf ein entferntes Ziel - Aber dein Leben wird immer bei dir sein - Gedenke der Alten Werte - Ehre die Ahnen, die dir den Bogen in die Hand gelegt haben
Antworten
Es bedanken sich:
#82
Nun ist es endlich soweit, der neue DUDEN, der DUDEN 2017, ist da. Der DUDEN-Verlag ist weiterhin sehr konsequent beim Vergessen der ursprünglichen Sprache. Begriffe wie Browser, Oldschool, liken, Selfie oder Work-Life-Balance haben Einzug in die "offizielle deutsche Sprache" gefunden. Dafür wurden Begriffe wie Jahrweiser (deutscher Begriff für Kalender) oder Lichtbildner (deutscher Begriff für den Photographen) gestrichen.

Offensichtlich scheint sich der DUDEN (auch dieses Jahr) um die vom "Verein Deutsche Sprache e. V." verliehene Negativ-Auszeichnung: "Sprachpanscher des Jahres 2017" zu bemühen. Die letzte DUDEN-Ausgabe hat diese Titel jedenfalls mit Leichtigkeit errungen.

Was man aus Sprache alles machen kann

Auch das großes Eszett ist nun im DUDEN enthalten! Aber wer braucht das schon? Richtig, dieses Argument zählt natürlich nur dann, wenn ursprüngliche Wörter und Begriffe auf den Wortfriedhof geschafft werden sollen. Die Neuaufnahme von Wörtern basiert hingegen auf einer riesigen elektronischen Textsammlung, in die etwa Zeitungsartikel und Romane eingespeist werden. Für Neuauflagen filtern "Computerlinguisten" neue Begriffe heraus. Übrig bleiben lange Listen, aus denen dann Aufnahmekandidaten ausgewählt werden.

"Wir möchten zeigen, was man mit Sprache alles machen kann, sagt Dr. Kathrin Kunkel-Razum. Bei der letzten Auflage (26. Auflage) lag die Menge der gelöschten Wörter bereits im dreistelligen Bereich. "Dennoch bleiben natürlich alle Wörter erfasst und in unserem Dudenkorpus erhalten.“ versichert die Redaktionsleiterin des DUDEN-Verlags.

Wörter, die uns fehlen werden

Auf dem DUDEN-Wort-Friedhof liegen inzwischen so gebräuchliche Begriffe wie: "Maulschelle", "Mitgiftjäger" oder das bekannte Wort: "Gassenhauer". Natürlich sucht man auch die Wörter: "Volksverräter" und "Volksverrat" vergeblich im DUDEN. Die wurden jedoch bereits 1968 von der damaligen DDR aus dem Vokabular gestrichen.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#83
Heute beim Ballspiel bin ich wieder über ein Wort gestolpert, das aus dem französischen kommt:
Revanche

Gerade beim Sport kommt das ja oft vor, alternativ könnte man auch sagen: Gegenangriff
Was fällt Euch noch ein?
Achte auf deine Gedanken - sie sind der Anfang deiner Taten
Antworten
Es bedanken sich:
#84
Rückspiel!
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 15 Tagen und 1 Stunde am 03.12.12017, 17:48
Nächster Neumond ist in 29 Tagen und 16 Stunden am 18.12.12017, 08:31
Letzter Neumond war vor 2 Stunden und 32 Minuten