Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
An alle Neuzugänge
#21
Verstehe was gemeint ist,das es Menschen gibt, die gegen Alkohlmissbrauch sind.Das gehört nicht dieses Forum.auf das Forum hier kann man gut verzichten.Ich berreue es mich hier überhaupt angemeldet zu haben. Zornig
Antworten
Es bedanken sich:
#22
Jetzt beruhige Dich doch wieder.
Sag einfach vorher:

Ich bin aus "Hinterdupfingstan" und kann noch nicht richtig deutsch.
oder
Ich habe Lese- und Rechtschreibschwäche
oder
Ich kann es noch nicht besser, versuche aber an mir zu arbeiten
oder
...
dann versteht das jeder.

Wenn Du aber nur aus Bequemlichkeit so redest, dann muß das von keinem hier toleriert werden.

Antworten
Es bedanken sich:
#23
Tut mir leid, wenn du so schnell die "Flinte ins Korn" schmeißt. Das Tal der weisen Narren ist wirklich nicht jedermanns Sache - aber das ist auch gut so. Wer jedoch bereit ist bei sich selbst nach dem Besseren zu streben, der erhält hier jede Unterstützung, die man sich nur denken kann.

Ein Tip: Du solltest zu Deinen Schwächen stehen und Dich bemühen, sie zu verbessern. Kleine Schritte führen auch zum Ziel und irgendwann hast Du ein solches Makel ausgemerzt. Wir hatten hier - hin und wieder - einige mit Rechtschreibschwächen. Die meisten gingen und schimpften, weil wir nicht so taten als ob wir es nicht bemerken würden. Andere haben es jedoch angepackt und schreiben heute noch hier. Und zwar so, daß man es flüssig lesen kann und nicht beim dritten Wort wegsieht, ohne noch den Inhalt zur Kenntnis zu nehmen. Du wirst bestimmt des öfteren auf diesen Dauer-Fauxpas angesprochen? Meinst Du nicht selbst, daß es an der Zeit wäre, anderen diesen Kritikpunkt an Dir zu nehmen? Du hast doch Stolz und Selbstbewußtsein. Das sieht man an Deinen Zeilen. Also sei auch so stolz und ehrgeizig und habe den Willen, Dich zu verbessern. Schreibe halt notfalls mit dem Duden neben der Tastatur, oder schlage bei Google nach, um die richtige Schreibweise zu erfahren.

Grüße

Sei!
Antworten
Es bedanken sich:
#24
Violetta es geht ja nicht nur um rechtschreibschwächen,der Kernpunkt liegt viel tiefer.
Ich sehe das die Sache,mit der Rechtschreibung nur ein kleiner Teil davon ist.
Ich kenne das schon,wenn es um ein bestimmtes Thema geht.Ist mir nichts neues.
Antworten
Es bedanken sich:
#25
wakanda schrieb:Violetta es geht ja nicht nur um rechtschreibschwächen,der Kernpunkt liegt viel tiefer.
Ich sehe das die Sache,mit der Rechtschreibung nur ein kleiner Teil davon ist.
Ich kenne das schon,wenn es um ein bestimmtes Thema geht.Ist mir nichts neues.
Salve Wakanda,
kannst Du das bitte etwas näher ausführen?!

Liebe Grüße
Bragi
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#26
Das ist ganz einfach,
Wenn Argumente gegen das Rauchen gebracht werden,dann hat man viel zuspruch.
Kommen aber dieArgumente gegen Aokolhmissbrauch,da stößt zu 9o% auf Ablehnung.
Was ich persöhlich nicht verstehen kann.Dann kommt so was wie mit der Rechtschreibung,oder halt andere Sachen.Der Kernpunkt liegt darin,das es viele Menchen eben nur Kavaliersdelikt ansehen,wenn getrunken wird,oder im betrunkenen Zustang auto gefahren wird.Was bestimmt kein Einzelfall ist.
Antworten
Es bedanken sich:
#27
Alkohol oder Zigaretten, das sind beides Drogen. Ich kann mir nicht vorstellen, daß das hier irgendwer anders sieht? Auch der Trinker schadet mit seinen Ausdünstungen der Umgebung und belästigt seine Mitmenschen durch seine Anwesenheit. Jedoch weitaus weniger penetrant als es der Raucher tut. Oder sagen wir mal: unauffälliger.

Raucher wirken deswegen störender, weil sie bereits beim ersten Zug einen Angriff gegen ihre Mitmenschen starten. Der Rotweintrinker am Nebentisch stört mich dagegen nicht bzw. bleibt von mir sogar unbemerkt. Deswegen hat die internationale Ächtung des Rauchers Vorrang und fände meinen persönlichen Beifall.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#28
Da gibt es für und wieder:Es geht ja nicht nur um den Rotweintrinker am Tisch neben mir.Für wirkt aber auch ein Betrunkener der Leute anstenkert störend.Bei Aokohl geht es ja auch darum,wie schnell kann man davon abhängig werden.
Sei es Ruachen,das Trinken,es sind alles Drogen,in meinen Augen,und beides ist schädlich.Das kann man nicht schön reden,beides schadet der Gesundheit.
Ich weiß das ich mit den Argumenten hier bei vielen auf taube Ohren stosse.
Die legale Droge Alkohl ist auch eine Einstiegsdroge für viele ander Drogen,das ist erwiesen.
Es ist beides schädlich.bei Alkolhol sinkt sie Hemschwelle enorm,und das ist das Proplem ,würde sonst im alkohlzustand noch Auto gefahren????Raucher wirken wohl störender,das mag ja alles sein.
Antworten
Es bedanken sich:
#29
Hallihallo alle zusammen,
Ich bin auch wieder da.

Zitat: Da gibt es für und wieder:Es geht ja nicht nur um den Rotweintrinker am Tisch neben mir.Für wirkt aber auch ein Betrunkener der Leute anstenkert störend.Bei Aokohl geht es ja auch darum,wie schnell kann man davon abhängig werden.
Sei es Ruachen,das Trinken,es sind alles Drogen,in meinen Augen,und beides ist schädlich.Das kann man nicht schön reden,beides schadet der Gesundheit.
Ich weiß das ich mit den Argumenten hier bei vielen auf taube Ohren stosse.
Die legale Droge Alkohl ist auch eine Einstiegsdroge für viele ander Drogen,das ist erwiesen.
Es ist beides schädlich.bei Alkolhol sinkt sie Hemschwelle enorm,und das ist das Proplem ,würde sonst im alkohlzustand noch Auto gefahren????Raucher wirken wohl störender,das mag ja alles sein.

Siehe es doch mal so wieviele genuß Trinker kennst du und wie viele genuß Raucher, dir wird auffallen das Nikotin süchtige die Regel, wärend Alkohol süchtige seltener sind. Es ist zwar war, dass Alkoholsucht schlimmer aussieht, sie hat aber lange nicht so einen Aggressiven Effekt auf so viele Menschen. Mein Onkel war Alkoholiker, er hat sich zwar in den Tod gesoffen, aber sonst ist niemand groß zuschaden gekommen, ein Raucher schadet tagtäglich hunderten von Menschen.

Achso und auf taube Ohren stößt man hier selten, eher auf bessere Argumente...

Allgemein zum Thema: Ja beides sind Drogen aber gemäßigter Alkoholgenuß ist ohne Probleme möglich, gemäßigter Nikotin genuß höchst problematisch.

mfg Tae

P.S.: Ich bin Antialkoholiker

Antworten
Es bedanken sich:
#30
Entschuldigung das war ich!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 15 Tagen und 10 Stunden am 02.01.12018, 04:25
Nächster Neumond ist in 14 Stunden und 48 Minuten am 18.12.12017, 08:31