Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Auswertung Rohkostwettbewerb Sommer '05
#31
mit dem apfel, der birne oder der feige kommuniziere ich in der form, dass ich alles tue, damit die nahrung sich bei mir "wohlfuehlt" d.h. frisch bleibt und mir damit mundet. nach dem verzehr kommuniziert die nahrung mit meinem koerper, naemlich ob sie sich gegenseitig vertragen werden oder nicht. das ist die einfachste form der kommunikation, die zwischen meinen lebend-zellen und den lebend-zellen der nahrung ablaeuft. die muessen eben zusammenpassen. weil es aber alles lebend-zellen sind, da sind die grundvoraussetzungen schon mal gut. aber das ist nicht alles:

bewusstes essen bedeutet fuer mich auch genau zu wissen wie ein z.b. apfel schmecken muss und dass ich mir den geschmack auf wunsch ins gedaechtnis zurueckrufen kann, wenn ich es will. ich finde, dass man auf diese weise auch sehr gut seine magischen und spirituellen faehigkeiten trainiert. sich gehoertes und gesehenes ins gedaechtnis zu rufen ist alltaeglich - jedenfalls fuer uns - aber sich geschmack ins gedaechtnis zu rufen, ohne dass die nahrung vorhanden waere (also dass man es tatsaechlich schmeckt, obwohl es im moment gar nicht da ist), ist ein hervorragendes training fuer die sinne. man merkt so auch, dass z.b. verschiedene apfelsorten anders schmecken oder die selbe sorte, die an einem anderen ort gewachsen ist, unterschiedlich schmeckt und riecht. und auch, dass sich verschiedenen leute und menschen anders anfuehlen als andere. fuer mich ist das alles ein einziger grosser komplex und ich vergleiche leute gern mit fruechten und fruechtchen. jedenfalls in meiner logik Rofl

alexis
EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:
#32
Hallo zusammen Lächeln

Mir fiel die natürliche Rohkosternährung wesentlich leichter, als ich erwartet hatte. Ich habe das frische Essen richtig zu schätzen gelernt und auch jetzt nach der Rohkostzeit eher Lust auf frische, als auf Kochnahrung.
Außerdem bin ich sehr motiviert, den Speiseplan bei uns auf noch größere Rohkostanteile umzustellen. Lächeln

Ich habe ca. 4,5 kg abgenommen und mich viel leichter, wacher und schöner gefühlt, als zuvor.
Mein ganzes Körperbewußtsein ist intensiver geworden und die Konzentrationsfähigkeit und Sinneswahrnehmungen (vor allem die Fähigkeit richtig zu schmecken) haben enorm zugenommen.

Auch wenn es teilweise durch die strengen Regeln und den anfänglichen Unklarheiten nicht so viel Spaß gemacht hat - denke ich lernt gerade jeder persönlich aus solchen Situationen viel für sich! Ich habe viel über gesunde Ernährung gelernt und mich über die intensive Auseinandersetzung mit den L e b e n s m i t t e l n gefreut.

Wir können alle stolz auf uns sein, dass wir durchgehalten haben. Daumen hoch

Viele Grüße,
Kelda

Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Rohkostwettbewerb Sommer '16, der zweite Coco die Eule 40 4.752 17.11.12016, 20:35
Letzter Beitrag: Benu
  Speiseplan 3. Woche: Rohkostwettbewerb Sommer '16, der zweite Harcos 1 545 30.07.12016, 19:51
Letzter Beitrag: Coco die Eule
  Speiseplan, 2. Woche: Rohkostwettbewerb Sommer '16, der zweite Harcos 3 781 25.07.12016, 22:38
Letzter Beitrag: Coco die Eule
  Speiseplan, 1. Woche: Rohkostwettbewerb, Sommer '16 der zweite Harcos 3 717 18.07.12016, 11:44
Letzter Beitrag: Anuscha
  Rohkostwettbewerb Sommer '16 Harcos 19 2.595 27.06.12016, 08:22
Letzter Beitrag: Pamina
  Speiseplan, 3. Woche: Rohkostwettbewerb, Sommer '16 Harcos 3 745 19.06.12016, 21:23
Letzter Beitrag: THT
  Speiseplan, 2. Woche: Rohkostwettbewerb, Sommer '16 Harcos 3 936 13.06.12016, 08:46
Letzter Beitrag: THT
  Speiseplan, 1. Woche: Rohkostwettbewerb, Sommer '16 Harcos 4 1.068 06.06.12016, 09:18
Letzter Beitrag: Pamina
  Rohkostwettbewerb Sommer '13 Pamina 23 6.369 09.07.12013, 21:23
Letzter Beitrag: Pamina
  Speiseplan 3. Woche, Rohkostwettbewerb Sommer '13 Harcos 2 1.510 01.07.12013, 20:52
Letzter Beitrag: THT

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 17 Tagen und 22 Stunden am 02.01.12018, 04:25
Nächster Neumond ist in 3 Tagen und 2 Stunden am 18.12.12017, 08:31