Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Besessenheit oder ausufernde Exzentrik
#1
Besessenheit oder ausufernde Exzentrik

Gelegentlich wird auch via YouTube auf „teuflische Besessenheit“ hingewiesen. Die Rede ist hier von einem sogenannten: "außergewöhnlichen Verhalten", "Zusammenkauern" oder "extremen Zittern" oder "Toben und Geschrei". Ein solches Verhalten wird oft als „Beweis“ für eine Besessenheit angesehen.





Das hier dargestellte Video zeigt eine angebliche „Bessenheit“ in einer russischen Psychiatrie. Hintergrund: der Körper levitiert außerhalb des Bettgestells. Ob die Levitation tatsächlich stattfand oder ob es sich um eine gestellte Inszenierung handelt, bleibt hier mal offen. In meinen privaten jahrzehntelangen Forschungen habe ich jedenfalls noch niemals eine echte Levitation gesehen.

Was in solchen Besessenheits-Artikeln niemals berücksichtigt wird, sind die Umstände, die eine solche Verhaltensweise auslösen. Also Nahrung und Getränke, Medizinen oder Drogen irgendeiner Art, Chemikalien (auch Chemtrails), welche bei Berührung oder Einatmen diverse Nebenwirkungen auslösen können. Auch Elektro-Smog (WiFi, WLAN, SmartMeter, Bluetooth etc.) besitzt eine unnatürliche Auswirkung und verursacht dadurch falsche Hirnsignale. Selbst morphische Felder und Bannflüche fallen in diese Umstands-Kategorie.

Dazu kommt die Behandlung der Patienten durch verschiedene Ärzte und Personal, die aufgrund eigener Konditionierung etwas sehen wollen, was nicht vorhanden ist. Doch niemand wagt es, die Diagnosen von Ärzten (hier speziell Psychiatern) anzuzweifeln. Das geschieht wiederum aus der Angst heraus, dann selbst als „Besessen“ diagnostiziert und denunziert zu werden.

Erwähnt werden müssen auch die religiösen Einwirkungen von fanatischen Inquisitoren, denen es nur darum geht, einen „Besessenen“ zu finden, um einen Exorzismus zu zelebrieren. Rentnerpapst und Großinquisitor Ratzinger ist dafür bekannt, daß er weiterhin alljährlich tausende von Exorzisten ausbildet. Was spielt die katholische Kirche hier?

Psychiatrien sind seit Jahrhunderten dafür berüchtigt, daß sie Frankensteinärzten die Materialien (Körper) liefern. Es geht dabei um unnatürliche Experimente an Föten bis Greisen. In solchen Kreisen und Instituten ist jede Abartigkeit nicht nur möglich, sondern wird bis heute & quer durch alle Kontinente hindurch gepflegt.

Man stelle sich also eine Person vor, die in einer fremden Umgebung aufwacht oder urplötzlich in den eigenen vier Wänden regelrecht durchknallt. Sie fängt an zu brüllen, um sich zu schlagen und beginnt selbst auf die eigene Familie einzuprügeln. Den Tagesnachrichten kann man entnehmen, daß ein solches Verhalten immer mehr um sich greift und Leute in Psychiatrien oder Gefängnisse eingeliefert werden, ohne daß tatsächliche Gründe dafür vorhanden sind. Religiöse Hetzkampagnen benennen hier gern einen Dämon, einen leibhaftigen Teufel, wie er seit Jahrtausenden von diesen Lügenpriestern gelehrt wird.

Jedem normal denkenden Menschen ist jedoch klar, daß jemand, der unter Drogen oder Ferneinfluß stehend, einen emotionalen Ausraster bekommt, auch durchaus mal die Religion beschimpft, das Kreuz bespuckt oder darüber uriniert. Das alles ist nicht neu, sondern seit Jahrhunderten bekannt. Es wird im kirchlichen Umgang mit diesen Kranken (in diversen chr**tlichen Einrichtungen) jedoch verschwiegen.

Exzentriker dagegen können mit Leichtigkeit eine Besessenheit vorspielen. Ausgelöst durch einen echten Tobsuchtsanfall oder eine gespielte Ausuferung. Wehe, wenn einem solchen Exzentriker irgendein Plan nicht gelingt! Diese Leute verlieren extrem schnell ihre Beherrschung. Sie schreien, toben, spucken, treten an Gegenstände und prügeln auf alles ein, was sich ihnen in den Weg stellt.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 19 Tagen und 3 Stunden am 02.01.12018, 04:25
Nächster Neumond ist in 4 Tagen und 8 Stunden am 18.12.12017, 08:31