Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bio-Restaurants
#61
Prinz Myshkin

Hackenstraße 2
80331 München
+49 89 265596
http://prinzmyshkin.com

Heute zu zweit da gewesen, da sich die Speisekarte sehr international und interessant gelesen hat.

Das Ambiente ist recht modern und schön gehalten. Allerdings sind in den großen Raum recht viele Tische gestellt worden, und der Platz ist damit doch etwas beengter. Dadurch kommt nicht mal der Anschein von Privatspäre auf ...

Kellner sind für das Lokal eindeutig um mindestens einen zu wenig, auch wenn die, die da sind, durchaus freundlich sind auch bleiben (trotz viel Arbeit). Da wartet man schon mal, bis jemand kommt, um die Bestellung aufzunehmen oder das schmutzige Geschirr wegzuräumen.

Gegessen wurde Wasabi Hoummus mit Rohkostgemüsestiften, Zucchiniblüten gefüllt und gebacken und Gemüselasagne. Das Hoummus war etwas zu wäßrig, aber sonst durchaus gut. Das Gemüse war aber frisch. Allerdings, für das Schälchen Hoummus und 16 Gemüsestreifen € 10,- zu verlangen, ist etwas happig. Die gefüllten und gebackenen Zucchini-Blüten haben optisch und geschmacklich sehr viel her gemacht. Die dazu gereichte Tomatensoße schmeckte eher nach einem Ketchup-Tomatenmark-Chilli-Mix und paßte nicht wirklich dazu. Die Gemüselasagne war durchaus lecker, aber für eine halb gefüllte Lasagne-Form knapp € 14,- zu verlangen ... na ja ... Münchner Innenstadt halt Blinzeln

Womit wir zur Zusammenfassung kommen:
durchaus empfehlenswerte und gute vegetarisch / vegane Küche mit kleineren Abstrichen;
preislich doch gehobenere Kategorie, also eine dickere Geldbörse mitnehmen wenn man da hingeht Blinzeln
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:
#62
Vegelangelo

Thomas-Wimmer-Ring 16
München
Telefon: +43 89 28 80 68 36
http://www.vegelangelo.de

Das Vegelangelo ist ein nettes aber relativ kleines Lokal in Innenstadtnähe in München. Das Ambiente ist eher dünkler gehalten bzw. wirkt es so, da die Wände in Orange angemalt sind und die Luster und Lampen ein eher diffuseres Licht von sich geben. Leider gibt es für meinen Geschmack etwas zu viel Deko an den Wänden, das läßt das Lokal auch etwas überladen wirken.

Das Essen schmeckt echt lecker und wird ganz frisch gemacht. Die Kokos-Curry-Suppe war sehr fruchtig. Die Schwarzwurzel war auch genau richtig nicht zerkocht und im Trüffelrahm sehr gut zubereitet. Die Nachspeise (Mangocreme) wurde extra für mich ohne Alkohol zubereitet und schmeckte sehr gut.

Somit auch eine gute Kritik für das Service (auch wenn die Junge Dame sich zu Beginn etwas Zeit ließ, bis sie die Bestellungen entgegennahm).

Preislich wie auch das Prinz Myskin für mich normalerweise am oberen Rand angesiedelt (€ 60,- für 1 Vorspeise, 2 Hauptspeisen, 2 Nachspeisen und 3 x Sodawasser ... ). Aber halt wieder mal der München-Bonus dabei Lächeln An sich schade, denn man könnte mit etwas geringeren Preisen, sicher mehr Leute anlocken ...
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:
#63
kurze Frage bzgl. den "Bio" - Restaurants , wird EU - verifiziertes Bio dort an die Gäste verteilt oder wird auf richtiges Bio wie z.b. Naturland gesetzt ? wäre noch interessant wenn man das in erfahrung bringen könnte
Antworten
Es bedanken sich:
#64
Kommt auf das Restaurant an.
Aber man spürt es meist gleich beim Reinkommen ... ob das echtes Bio ist, oder nur mit Bio beklebt.
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:
#65
Bio-Restaurants / Rohkost-Restaurants

Berlin

''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

Berlin - Prenzlauer Berg

RAWTASTIC - 100% Rohkostküche
Danziger Str. 16
10435 Berlin

Tel: +49 152 5870 5349
info@rawtastic.de

http://www.rawtastic.de

Mo – Fr 08:00 – 00:00
Sa/So 10:00 – 00:00


Persönliche Erfahrung:
Seit ca. 3 Wochen gibt es in Berlin ein Rohkostrestaurant, welches alle Speisen in 100% Rohkostqualität (und natürlich auch vegan) anbietet - einmalig in der Hauptstadt. Daumen hoch
Es gibt Frühstücks- und Mittagsangebote, wechselnde Tagessuppen, Vorspeisen, Hauptgerichte und Nachspeisen. Frische Säfte und Smoothies sowie Tee aus frischen Kräutern und Kaffeespezialitäten werden ebenfalls angeboten.
Die Preise sind moderat und liegen für eine Vorspeise bei ca. 7 € und für ein Hauptgericht bei 12-14 €.
Die Betreiber des Restaurants sprechen leider englisch und kaum deutsch, aber die Speisekarten sind deutsch. Verständigungsschwierigkeiten werden durch Freundlichkeit wett gemacht...

   
Auszug aus der Speisekarte

Wir waren bereits in mehreren Rohkostrestaurants und auch auf der Rohvolution, doch so ein leckeres Essen haben wir noch nie genossen. Die Pizzatastic, eine Pizza mit weichem Boden, frischer Tomatencreme und Belag sowie die Tomatensuppe auf Mandelbasis haben uns besonders gut geschmeckt.

   
Pizza Pizzatastic

Besonders nett ist es, dass man auch ausgewählte Speisen und frische Direkt-Säfte direkt aus der Kühltheke auch für zu Hause kaufen kann... Ich freue mich bereits auf die Sommerrollen, welche im Kühlschrank warten.

Wer gerne einmal rohköstlich schlemmen möchte, dem sei dieses Lokal empfohlen. :-)
Antworten
Es bedanken sich: Cnejna , Inara , Sirona , Ela
#66
"Ich habe in BIO eine 1!"
Stand auf dem Namensschild unseres Kellners in der Kolonieschänke in Burg.
Und die hat er sich wirklich verdient. Er konnte sicher und ausführlich unsere Fragen zu den einzelnen Zutaten der Gerichte beantworten.
Durch das insgesamt geringe Angebot der Speisen, hielt sich leider die Auswahl der vegetarischen und veganen Gerichte in Grenzen.  
Jedoch reagiert die Küche auch auf individuelle Wünsche.
Für uns waren die saisonbedingt angebotenen Spargelgerichte ein I-Punkt.
Der Spargel war wirklich perfekt zubereitet und somit ein Muß für jeden Spargel-Liebhaber.

Kolonieschänke
Ringchaussee 136
03096 Burg (Spreewald)
kolonieschaenke.de

Die Kolonieschänke ist nicht nur eine urige Gaststätte, sondern auch ein Hotel.
Vom Hörensagen sollen die Hotelzimmer sehr gemütlich sein und einen hohen Komfort haben.

Wir können die Kolonieschänke als Gaststätte sehr empfehlen.
Lebe für Deine Ideale!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 10 Tagen und 14 Stunden am 03.12.12017, 17:48
Nächster Neumond ist in 25 Tagen und 4 Stunden am 18.12.12017, 08:31
Letzter Neumond war vor 4 Tagen und 13 Stunden