Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Boudicca
#1
   

Königin Boudicca war eine Heerführerin in Britannien, die um ca. 60 n. d. Z. einen Aufstand gegen die Römer anführte. Unter Kaiser Claudius (41-54 n. d. Z.) kam es 43 n. d. Z zur römischen Besatzung Britanniens. Boudicca war die Frau des Königs Prastuagus, Oberhaupt des Keltenstammes der Icener. Sein Land befand sich im Osten Englands. Die Römer konnten im Süden und Osten Englands schnell Bündnisse schließen.

Als der König starb, erbten Boudicca und ihre beiden Töchter die Hälfte des Landes. Die andere Hälfte ging an den römischen Kaiser Nero (54-68 n. d. Z.). Nach dem Tod des Königs verschlechterte sich das Verhältnis zwischen den britannischen Einheimischen und den Besatzern. Die Römer akzeptierten kein weibliches Stammesoberhaupt, so nahmen sie sich auch die zweite Hälfte des Landes und behandelten die Adligen wie Sklaven. Boudicca wurde öffentlich ausgepeitscht und an ihren beiden Töchtern wurde sich vergangen. Die bereits bestehende Unzufriedenheit der Kelten wurde aufgrund dieser Vorfälle weiter geschürt.

Boudicca führte daraufhin einen Aufstand gegen die Römer an. Die Icener, die Trinovanten und weitere keltische Stämme verbündeten sich und zogen gemeinsam in den Süden. Boudicca konnte bis zu 100.000 Kämpfer um sich versammeln. Nach dem erfolgreichen Überfall auf Camulodunum ging es nach Londonium und Verulamium.

   

Am Ende wurde der Boudicca-Aufstand aber von den Römern niedergeschlagen. Die großartige Königin starb 61 n. d. Z. Es gibt zwei Theorien zu ihrem Tod. Eine besagt, sie wäre einer Krankheit erlegen, eine andere, sie hätte sich mit Gift das Leben genommen.

In die Schlacht soll Boudicca auf einem Wagen gefahren sein, ihre beiden Töchter an ihrer Seite. Die Königin hat vor der Schlacht eine Rede gehalten, in der es um verlorene Freiheit und die Vergewaltigung ihrer Töchter ging. Sie wolle gewinnen oder sterben.

   
Boudicca-Denkmal in London
Antworten
Es bedanken sich: Paganlord , Coco die Eule , Sirona
#2
Die wahre Koenigin Englands, und ausserdem sind hier drei Frauen auf dem Wagen zu sehen. Pfeif

Danke fuer den schoenen Text ueber Lady Britain; Boudicca, einzig wahre Koenigin von England.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich: Vale , Coco die Eule


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 11 Tagen und 10 Stunden am 05.10.12017, 20:41
Nächster Neumond ist in 25 Tagen und 10 Stunden am 19.10.12017, 21:13
Letzter Neumond war vor 4 Tagen und 2 Stunden