Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Cashewkerne
#21
Gast_alexis schrieb:nur, dass es sich besser anhoeren wuerde, als wenn man sagt: ich spucke darauf. Zunge raus
Naja ... in der Magie darf man ruhig schon mal spucken. Verbal sollte man sich allerdings zurückhaltender formulieren. Blinzeln
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#22
Zitat:(eagle Erstellt am 21.07.2005 - 10:09)
Die weiteren Bestandteile der Kernigen Mischung ist ungeröstet. [b:9f7c0e]Dies gilt auch für alle anderen Spezialitäten unseres Sortiments, bei denen nicht auf eine Röstung hingewiesen wird.[/b:9f7c0e]

Zitat:(Muninn Erstellt am 22.07.2005 - 19:48)
Hierzu werden die getrockneten Nüsse in einem Ölbad bei bis zu 190 Grad geröstet. Nachdem die Schale vom Kern getrennt ist, werden die Cashewkerne in einem Trockenofen bei ca. 70 Grad nachgetrocknet,....

Wie ist das jetzt zu verstehen?
Die Firma Seeberger wiederspricht sich doch mit diesen Aussagen selbst.

Sind die Cashewnüsse jetzt geröstet (also wärmebehandelt) oder nicht?
Antworten
Es bedanken sich:
#23
Hallo Eagle!

Das ist ja das Interessante an der Sache. Wahrscheinlich muß die Firma nur "geröstet" auf der Verpackung vermerken, wenn dies nach der Entfernung der Schale geschieht. Es steht wirklich nicht auf der Verpackung drauf! Ich habe diese Nüsse ja auch in der ersten Woche gegessen, weil von Röstung nichts auf der Verpackung vermerkt war.
Der Hersteller der Firma Kluth hatte mir ja schon gesagt, daß es seines Wissens nicht möglich ist, die Schale anders zu entfernen, als auf diese Weise, um den Kern nicht zu beschädigen sowie diese "giftige Haut" vom Kern zu lösen.

An Ovanalon:
Ich habe über eine Woche auf eine Antwort warten müssen, und ich glaube, ich hatte vor Dir schon angefragt. Ich denke, daß sie sich demnächst bei Dir melden werden.

Liebe Grüße Muninn

Finde Dich selbst!
Antworten
Es bedanken sich:
#24
Habt Ihr eine Bezugsquelle für unerhitzte C-Kerne ausfindig machen können ?

Grüsse

Apollo
Antworten
Es bedanken sich:
#25
Hallo Apollo,

ich kenne nur diese Bezugsquellen für wirklich rohe Cashews:

Orkos: http://de.orkos.com/Default.aspx?tabid=57
P4F: http://shop.mysolutions.de/index.php5?area=article&pon=9&PHPSESSID=e0fcd8c00c213a62b897811ade0d88ef
BioInsel-Shop: http://www.bioinsel-shop.de/product_info.php/info/p7_Cashewkerne-in-Premium-Rohkostqualit-t-100g.html
Rawsources: http://www.rawsources.com/product.asp#Cashew%20Nut

Gruß,
Harry (Cashewfan)
Antworten
Es bedanken sich:
#26
ich kaufe cashews (und auch andere nüsse und trockenfrüchte) garantiert in rohkost- und bioqualität bei keimling. de

die cashews sind groß und schmecken sehr fruchtig. wir waren echt begeistert Lächeln
Antworten
Es bedanken sich:
#27
bei Keimling zwar echt gut aber auch sehr teuer, genausogut bzw bessergibt es die bei Passion4fruit und Orkos und bei der BioInsel zu haben

Gruß
Harry
(der Cashewkiller)

PS:
Keimling bezieht die Cashew bei P4F unfd möchte natürlich dann auch noch was verdienen
Antworten
Es bedanken sich:
#28
Also ich mag Cashews auch geröstet ^__^. Aba ich werd die vielleicht mal roh probieren, nachdem ich jetzt diese Diskussion gelesen hab.

Bye, Malin Errenst
Antworten
Es bedanken sich:
#29
Harry schrieb:PS:
Keimling bezieht die Cashew bei P4F unfd möchte natürlich dann auch noch was verdienen
Danke, eine sehr wertvolle Information.
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#30
Bei Gerald gerade im Angebot:

http://www.bioinsel-shop.de/Nuesse-Samen/Cashewkerne-halbe-Kerne-in-Premium-Rohkostqualitaet::205.html


Ansonsten am günstigsten bei Orkos (14,50EUR/kg, nur derzeit leider ausverkauft - vor. ab August wieder verfügbar):

http://de.orkos.com/Default.aspx?tabid=57


Gruß
Harry
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 3 Tagen und 5 Stunden am 30.04.12018, 02:59
Nächster Neumond ist in 18 Tagen und 16 Stunden am 15.05.12018, 13:48
Letzter Neumond war vor 10 Tagen und 17 Stunden