Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Damals, als Facebook noch Stasi hieß
#1
"Damals, als Facebook noch Stasi hieß"
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Ich kann das Bild nicht sehen, oder was auch immer hier angezeigt werden sollte?
Es geht nicht darum mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern darum mit den Augen die Tür zu finden!
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Seit 1. Januar 2018 ist das Netzwerksdurchsetzungsgesetz von Bundesjustizminister Heiko Maas in Kraft. Wer allerdings bei Facebook gesperrt oder gelöscht wird, verdankt dies nicht etwa einigen dafür eingesetzten Juristen. Nein, die Verantwortung für viele immer einschneidendere Lösch-Entscheidungen tragen allermeist deutsche Mainstream-Journalisten, deren Namen und Gesichter wir häufig kennen und die nicht selten in einflussreicher und prominenter Position arbeiten.

Die wenigsten Menschen heute wissen: Diese „Qualitätsjournalisten“ von ARD/ZDF, STERN, SPIEGEL & Co. arbeiten als "Ordnungshüter" für ein extra eingeteiltes Internet-Portal namens CORRECTIV. Diese Einrichtung ermächtigt die mächtigsten Mainstream-Journalisten zur Verhängung von „Denkverboten“ und „Gesinnungsterror“ gegen die Bürger, wie viele User diese Vorgänge inzwischen bezeichnen. CORRECTIV wird als bislang einziges „Säuberungskommando“ für Facebook eingesetzt. Dass die Finanzierung zahlreicher dieser genannten "Überwachungs"-Aktionen aus den Stiftungen des bekannten US-Milliardärs und Hedge-Fonds-Spekulanten George Soros erfolgt, sollte in diesem Zusammenhang durchaus erwähnt werden.

Interessant ist ein Blick auf die CORRECTIV-Mitarbeiterliste:

- Markus Grill, siehe: http://meedia.de/2017/09/07/von-correctiv-zu-den-oeffentlich-rechtlichen-markus-grill-wechselt-in-investigativ-ressort-von-wdr-und-ndr/

- David Schraven, siehe: http://meedia.de/2017/09/29/wir-sind-auf-gutem-weg-die-probleme-zu-bereinigen-correctiv-chef-schraven-ueber-kritikpunkte-der-lilienthal-studie/

- Oliver Schröm, siehe: http://meedia.de/2017/11/22/nach-eineinhalb-jahren-beim-ndr-panorama-chef-oliver-schroem-wird-neuer-chefredakteur-von-correctiv/



Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Als an Funktelefone noch nicht zu denken war Saxorior 12 5.406 05.10.12006, 15:35
Letzter Beitrag: Zoe

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 7 Tagen und 7 Stunden am 31.01.12018, 15:27
Nächster Neumond ist in 22 Tagen und 15 Stunden am 15.02.12018, 23:06
Letzter Neumond war vor 7 Tagen und 3 Stunden