Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Das Leben!
#1
Nur mal ein paar Zeilen, welche mir gestern in den Sinn kamen.

Das Leben!

Leb´ Dein Leben allein, allein in Deinem Geist,
mit einem Partner, wer er ist, Du sicher weißt.
Doch verändere Dich, geh´ weiter Deinen Weg,
bleibt Dein Partner stehen, ist es zu spät.
Vorbei die Harmonie und Zweisamkeit,
verstrichen die Antworten, welche ihr hattet zu zweit.
Warum dies geschieht, ist ein altes Spiel,
Gleiches zu Gleichem, die Antwort, doch nicht das Ziel.

10.6.02
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Hallo Bragi!

Wieso ist "gleiches zu gleichem" die Antwort, wenn es nicht das Ziel ist? Diese Zeile würde ich noch einmal überdenken, denn ich halte gerade diese für sehr wichtig in deinem Werk.

lieber
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Salve Sothis!

Das Ziel soll in diesem Reim nicht das Ziel dieses Problems sein, sondern das letztendliche Ziel eines Jeden. Die Antwort auf die Frage des Problems ist gegeben, aber nicht die Lösung, die doch auch das Ziel sein könnte!?
Wie man es nimmt, es paßt meiner Meinung nicht so richtig!



PS: Hoffe, daß Du mir da folgen kannst, denn es ist nicht gerade leicht auszudrücken!
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#4
da sieht man wieder einmal, wie verschieden die Worte aufgefasst werden! Hier erkläre ich dir, wie ich es verstand:




Das Leben!

Leb´ Dein Leben allein, allein in Deinem Geist,
mit einem Partner, wer er ist, Du sicher weißt.
Doch verändere Dich, geh´ weiter Deinen Weg,
bleibt Dein Partner stehen, ist es zu spät.


bis hierhin ging es in meinen Augen um das Verfolgen eines gemeinsamen Weges mit einem Partner, gemeinsam sich entwickeln und wachsen-
hört einer der Partner auf sich zu entwickeln scheiden sich die Wege





Vorbei die Harmonie und Zweisamkeit,
verstrichen die Antworten, welche ihr hattet zu zweit.


logische Konsequenz: wenn sich die Ansichten trennen trennen sich auch die Wege und die vorher gemeinsam definierten Antworten und Ziele sind hinfällig





Warum dies geschieht, ist ein altes Spiel,


Blockaden und Hinderisse behindern das Weiterschreiten daher die Trennung, damit das Rad sich weiterdrehen kann




Gleiches zu Gleichem, die Antwort,


sie ist stets die Antwort, das Gesetz der Resonanz, oder wie der Lord gerne sagt "dann kann man über das >wie< reden!" wenn sich Gleichgesinnte gesellen





doch nicht das Ziel.

wie du siehst passt bei meinem Verständnis deiner Zeilen der Schluß so nicht hinein, da es in meinen Augen das Ziel eines jeden ist, einen gleichgearteten Gegenpol zu finden, da nur dann ein gemeinsames Wachstum und unterstützen gegeben ist.




Antworten
Es bedanken sich:
#5
Eine sehr schöne Ausführung, liebe Sothis!

Ich gehe bei allem mit, da verstehen wir uns auf den Punkt genau, nur bei der letzten Zeile eben: "doch nicht das Ziel". Betrachtet man diesen Reim als eine Serie, so hält doch diese Zeile die Fortsetzung offen!
Anders betrachtet, es ist doch nicht das höchste Ziel im Allgemeinen mit dem Partner glücklich zu sein! Wenn es so ist, ist es prima, wenn nicht werden sich die Wege trennen. Das weiterführende Ziel sollte doch nur für einen selbst bestimmt sein, oder? Sicherlich hat jeder andere Ziele, aber dafür kann ich ja nun auch nichts! *grins*
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Zitat:Anders betrachtet, es ist doch nicht das höchste Ziel im Allgemeinen mit dem Partner glücklich zu sein! Wenn es so ist, ist es prima, wenn nicht werden sich die Wege trennen. Das weiterführende Ziel sollte doch nur für einen selbst bestimmt sein, oder? Sicherlich hat jeder andere Ziele, aber dafür kann ich ja nun auch nichts! *grins*


*schallendlach* ich habe auch nicht gesagt das der Partner das höchste Ziel ist, sondern wenn man an das Thema Partnerschaften denkt, dann in diesen Kategorien denkt. Und darum ging es meines erachtens in deinem Stück eben hauptsächlich.
Die höchste Priorität ist man selbst und: das Durchbrechen des Inkranationsrades Blinzeln
Antworten
Es bedanken sich:
#7
Habe da eben wieder schon weiter gedacht, oder mußte diese Zeile mit anfügen, weil es nicht das Ende vom Lied ist. (Punkt)

Aber ich denke wir verstehen uns jetzt!?!?!?
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#8
ja, das tun wir Bragi. *gg*
wie gesagt, tolle Zeilen die du da geschrieben hast!<img src="http://www.plaudersmilies.de/happy/xyxthumbs.gif" alt="" />
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 9 Tagen und 7 Stunden am 05.10.12017, 20:41
Nächster Neumond ist in 23 Tagen und 8 Stunden am 19.10.12017, 21:13
Letzter Neumond war vor 6 Tagen und 5 Stunden