Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
"Das hab ich nur aus Wut gesagt"
#31
alexis schrieb:ich weiss nicht, ob das jetzt "weit" oder "nicht weit" auf dem magischen weg ist. und es ist mir auch egal. denn ich habe keinen zeitdruck und auch kein ego zu befrieden
Exacto, amiga.
Antworten
Es bedanken sich:
#32
Menschenskinder,
"dosiert" ist natürlich "kontrolliert dosiert".

Sie hält uns hier, je das sehe ich auch so, zusammen mit den Gedanken. Fakt ist aber auch, daß wir "mitgegangen mitgefangen" sind, ein gewisses gegenseitiges Fangen ist also auch dabei.

Wirkt das alles wirklich so verharmlosend? Es hört sich mehr nach "Tabugedanken", etwas was da ist, man es aber nicht wahrhaben will.
Ist es denn nicht geradezu bezeichnend und treffend für dieses Scheinuniversum, daß das, was wir vermeiden müssen und was uns einsperrt, auch das ist, was innerhalb dieses Käfigs unsere individuelle Selbstbehauptung sichert?
Kontrolle ist mehr als Vermeidung alleine! Vermeidung ist der erste und wichtigste Schritt, aber nicht der letzte.
Das ist überhaupt nicht wahnsinnig.

Ich denke noch immer, daß ich einfach etwas zu vorlaut war, aber nicht daß das was ich sagte "verrückt" ist.

Antworten
Es bedanken sich:
#33
Zitat:Wirkt das alles wirklich so verharmlosend? Es hört sich mehr nach "Tabugedanken", etwas was da ist, man es aber nicht wahrhaben will.

Es ist eben gerade nicht da - sondern wird gemacht. Ich finde deinen Text ebenfalls kontraproduktiv, aber einige andere haben schon die treffenden Worte gefunden. Jetzt versuchst du halt die Kurve zu bekommen. Ich persönlich muß Emotionen jedenfalls weder verleugnen, noch ignorieren. Sie sind mir lästig und ich versuche sie gänzlich loszuwerden. Ich denke dir geht es ebenso - sollte es jedenfalls ?! Unter dem Aspekt leuchtet mir dann deine ganze Argumenattion nicht ein. Das liest sich beinahe so, als wenn hier einer aus 'nem anderen Forum geschrieben hätte.

Bis nachher dann! Blinzeln

Violetta

Sei!
Antworten
Es bedanken sich:
#34
man muss einen klaren standpunkt beziehen, nuculeuz! dein oftmaliger versuch grenzen zu verwischen bringt gar nichts, als ein riesen-durcheinander. und genau das ist es wohl, was die gemueter hier erregt. das grenzen verwischen.

grenzen sind jedoch wichtig, denn durch die klare zuordnung findet man seine fixpunkte, die oftmals wichtiger sind als deine ganzen "ausnahmebestimmungen", auf denen du einfach zu oft herumreitest. ich kann verstehen, warum wishmaster entsprechende gedanken kommen, obwohl ich diese nicht teile.

alexis
EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:
#35
Das hat mich jetzt überzeugt. Die Abgrenzung.
Ich bin einfach zu sehr auf den konkreten Inhalt verbohrt, solche Kleinigkeiten sollte man nicht zu sehr aufbauschen, denn die Emotionskontrolle im Sinne der Vermeidung wiegt natürlich mehr, als der Einsatz im Sinne eines vorübergehenden und illusionären Werkzeuges.
Also doch vorlaut.
:-(
Stand früher immer in meinem Zeugnis drin. Wird Zeit, diesen Stempel abzuschaffen.

Antworten
Es bedanken sich:
#36
Nuculeuz schrieb:Stand früher immer in meinem Zeugnis drin.
Lol Knuddel
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 17 Tagen und 22 Stunden am 02.01.12018, 04:25
Nächster Neumond ist in 3 Tagen und 2 Stunden am 18.12.12017, 08:31