Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Baum ist schuld!
#1
Um an die ausländerfeindlichen Krawalle in Rostock vor genau 20 Jahren zu erinnern, haben Politiker eine Gedenkstunde abgehalten und an Ort und Stelle einen "Friedensbaum" gepflanzt. Daß es sich bei diesem Friedensbaum um eine "Eiche" handelt, hat wiederum linksdenkende Menschen erzürnt. Die Eiche stände als Symbol für Deutschtümelei und Militarismus. Also haben mutige, zivilcouragierte Antifaschisten des Nachts die Eiche abgesägt. Nun ermittelt der Staatsschutz, da sich der Staat durch das Absägen des Baumes offenbar in seinen Grundfesten angegriffen fühlt. Die Stadt indessen will einen neuen Baum pflanzen, jedoch keine Eiche mehr, sondern einen eher antirassistischen Baum.

http://www.taz.de/Friedenseiche-in-Lichtenhagen-abgesaegt/!100583/


Paganlord meint: Dümmer gehts nimmer!

Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Der Baum ist immer schuld.
Bei uns haben sie eine komplette Allee gefällt, weil die bösen Bäume immer die Autofahrer hypnotisiert haben und sie dazu verleitet haben gegen sie zu fahren, was zu ein paar Todesfällen geführt hatte. Bei uns waren's ca. 40 Kastanien, die weg mußten, also keine "rassistischen Bäume". Das scheint demnach auch nicht vor der Blödheit der Leute zu schützen.

Der Mensch denkt, "Gut, ein paar Leute weniger." Die Leute denken: "Gut, ein paar Bäume weniger." Die Bäume denken: nichts, vermutlich. Und wenn, wahrscheinlich: "Bloß weg hier, die spinnen, die Autofahrer."
Der Bogen entfaltet seine Macht durch deine Energie - Der Pfeil wird davon fliegen auf ein entferntes Ziel - Aber dein Leben wird immer bei dir sein - Gedenke der Alten Werte - Ehre die Ahnen, die dir den Bogen in die Hand gelegt haben
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Das hatten wir hier auch,
da gabs eine schöne alte Pappelallee.
Als dann aber eines Nachts einer vom Baum erschlagen wurde, meinte man, die ganze Allee sei gefährlich und hat sie kurzerhand abholzen lassen.

Bloß keine Eigenverantwortung übernehmen...
"In deiner Treu' liegt deines Glückes Pfand."
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Wehre die Person nicht Betrunken Auto gefahren würde die schöne Pappelallee noch erlühen.

Anscheinend hatte die Person auf die anderen Verkehrsteilnehmer und den Baumen nicht sonderlich interessiert. Einfach nur Traurig, weil einer nicht überlegt hatte, wurde die sämtliche Allee gerodet, und die Straße zu vergrößern, damit mehr parkplätze die Welt "verschönern".
Antworten
Es bedanken sich:
#5
(30.08.12012, 17:48)Paganlord schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Der-Baum-ist-schuld?pid=43140#pid43140Paganlord meint: Dümmer gehts nimmer!

Ich würd das mit zwei anderen Sprüchen kommentieren:

Dümmer geht's scheinbar immer
bzw.
Wenn Du glaubst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Dümmerer her ...

In diesem Sinne verabschiede ich mich kopfschüttelnd für Heute, sobald ich meinen Speiseplan nachgetragen habe ...
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 13 Tagen und 1 Stunde am 03.12.12017, 17:48
Nächster Neumond ist in 27 Tagen und 16 Stunden am 18.12.12017, 08:31
Letzter Neumond war vor 2 Tagen und 2 Stunden