Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Vorteil des Bio-Booms
#1
Natürlich muß man auch bei "Bio" aufpassen, das stimmt schon.
Aber man barucht auch nicht wie ein aufgescheuchtes Huhn wegen ein paar Kinkerlitzchen herumzualbern (wie manche eben in den Medien wegen der Schokolade, aber nicht auf Dich bezogen). Sollen die Zombies dies doch als Bestätigung für ihre durchgehend perverse Ernährung betrachten! Das meinte ich ebenfalls mit "dumm sterben lassen".

Daß Nahrung aus dem Bioladen (also von echten Bioverbänden kontrollierte Kost) über die Qualität von konventionellem Anbau erhaben ist, steht aber außer Zeifel.
Das ist der Unterschied zwischen vernünftigen Hinweisen und destruktivem Zerreden! Darum geht es vielen hier, daß man wegen sowas die gesamte Bionahrung nicht kaputtredet. Das nennt man dann veratwortungsvolles Handeln.

Gruß
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Zitat:Ich hasse es nur, wenn ich mir einfach Pauschalaussagen anhören muß, wie alles nicht BIO ist giftig und alles BIO ist gut. Ich denke wenn man sich für das Thema Bio interessiert sollte man eben auch versuchen etwas über die realen Details zu erfahren. Und das vermisse ich bei vielen Bio-"Jüngern".

Es geht doch nicht um Bio-Jünger. Das ist hier keiner. Trotzdem kann ein grundsätzliches Urteil gefällt werden: Ganz pauschal gesagt ist eben Bio = besser und Nicht-Bio ist = schlechter. Wenn man dieses Pauschalurteil beherzigt, dann liegt man zu 90% richtig bei der Nahrungswahl. Wen der Einzelfall interessiert, der mag ihn sich ansehen und hier gern im Forum darüber berichten. Hier verteidigt bestimmt keiner die Machenschaften von Steiner und anderen, trotzdem sind jedoch alle über den Bio-Boom froh, weil er das eigene Leben (Nahrungsmittelauswahl) erheblich erleichtert hat.

Sei!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 12 Tagen und 13 Stunden am 04.11.12017, 07:23
Nächster Neumond ist in 26 Tagen und 20 Stunden am 18.11.12017, 13:43
Letzter Neumond war vor 2 Tagen und 20 Stunden