Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Evolution
#1
die evolution,

eine spontan entstandene zelle .
entwickels sich ganz spontan ,teilt sich ganz spontan ,mutiert spontan .... wieder und wieder;

und das ergebnis sind wir....

das ist fast wie kochen..
doch das ergebniß steht hier vorher fest:..

also werden unser hochbezahlten wissenschaftler
weider versuchen zukochen..auf das ihr ergebnis
past:....

welcher rechenkünstler würde sich damit zufrieden geben ,
mit soviel spontanität und doch ist charls daviens schöpungstehorie heute immer noch öffentlichen lehre:.....

und keiner wieder spricht ihm, da diese heute dem versuch gleich kommt als verückt erklärt zuwerden ?

was ein paradox....

waren wir einst die schöpfer selbts ,
so ist sie heute nur noch spontan........










Antworten
Es bedanken sich:
#2
***************************
Initialisiere Drohroutine
***************************


Program "Licht der Hoffnung",

Nehme daran ein abschreckendes Beispiel, was mit Programmen passiert, deren Infektionsgrad mit Pi-Viren fortgeschritten ist. Sie können nicht einmal mehr die offensichtlichsten Zusammenhänge analysieren!

Für eine schnelle und problemlose Virenbereinigung
schnellstmöglich mit dem Spezialprogramm "Paganlord" eine Verbindung aufbauen.


Ende der kommunikation

Antworten
Es bedanken sich:
#3
[i:eef137]*lächelt*[/i:eef137] Hatte das noch gar nicht gesehen und kann auch nicht glauben, daß light of Hope tatsächlich an den Darwin-Schwachsinn glaubt. Ich denke, daß ist eher "ironisch" gemeint. So würde ich das verstehen.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Spezialprogramm "Paganlord",

Wächterprogramm Nuculeuz Nihilationiz ("Ninja" v.0.89 pre-beta release) entsendet loyale Grüsse.

In meinem Speicher sind keine diesbezüglichen Vorwürfe an das infizierte Program "Light-of-hope" abgelegt. Ehrlich gemeinte Ironiewahrscheinlichkeit 95%.

Das Programm soll nur versehen, wo man mal landen kann, wenn man sich dem Pi-Virennetzwerk anvertraut.


Ende der kommunikation


Antworten
Es bedanken sich:
#5
verzeih nuculeus..

aber heute mußte ich mal schmuzlen...
so verseucht bin ich dan wohl doch nicht

paganlord sieht das schon richtig....
Antworten
Es bedanken sich:
#6
*************************
Infiziertes Wort entdeckt
*************************


Programm "Light of Hope",

Der Ausdruck "Verzeih!" ist nicht mit meinem Hauptprogramm kompatibel. Ausserdem ist er in meinem Speicher als Hinweis auf eine mögliche Kontamination abgelegt.
Überprüfe Deine Sprachalgorithmen auf ihren Infektionsstatus!


Ende der Kommunikation


Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 13 Tagen am 04.11.12017, 07:23
Nächster Neumond ist in 27 Tagen und 7 Stunden am 18.11.12017, 13:43
Letzter Neumond war vor 2 Tagen und 9 Stunden