Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dortmunder Problemkater
#1
Guten Tag,

hat man dafür noch Worte? Schon alleine die Bezeichnung Problem-Kater...
Vielleicht kommt ja irgendwann mal die Zeit, in der "Problem-Leute" eingeschläfert werden.
Menschen sperren unkastrierte Kater und Katzen zuhause ein und wundern sich, dass sich diese anfangen zu wehren und sich aggressiv verhalten. Lest selbst:

Als Fundtier kam Kater Lobo im Juli 2013 ins Dortmunder Tierheim. Dreimal innerhalb eines halben Jahres wurde er vermittelt und dreimal wieder zurückgebracht. Nach dem letzten Vermittlungsversuch hat das Tierheim eine Schadensersatzklage über 60.000 Euro am Hals. Nun wurde bekannt: Der Problem-Kater ist bereits im Jenseits.

http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/problem-kater-lobo-wurde-eingeschlaefert-id11493627.html


Meine Grüße

Lohe
"Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen"
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Vom Menschen verursacht, keine Frage, aber wenn man sich die Tierheime anschaut, erkennt man, daß es auch bei den Katzen und Hunden eine maßlose Überbevölkerung gibt.

Manchmal ist es so, daß die Tiere auch sterben wollen und irgendwie einen Weg dafür suchen, anstatt in Gefangenschaft einen Leben lang vor sich hin zu vegetieren.
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#3
(06.05.12016, 19:17)Hælvard schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Dortmunder-Problemkater?pid=50183#pid50183Vom Menschen verursacht, keine Frage, aber wenn man sich die Tierheime anschaut, erkennt man, daß es auch bei den Katzen und Hunden eine maßlose Überbevölkerung gibt.

Manchmal ist es so, daß die Tiere auch sterben wollen und irgendwie einen Weg dafür suchen, anstatt in Gefangenschaft einen Leben lang vor sich hin zu vegetieren.

Guten Morgen,
na klar! Ist ja auch eine riesige Geldquelle.
Gut, dass der Kater es hinter sich hat.

Lohe
"Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen"
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Die ganze Welt, einschließlich der Tieren und Pflanzen soll konditioniert (gemäß der NWO-Vorgaben ausgerichtet) werden. Die Menschen sowieso. Und wenn Ihr Euch vor der Türe umseht, dann stellt Ihr mit Erstaunen fest, wie konditioniert und zombiefiziert die gesamte Umwelt schon ist. Und dann fahrt mal nach Amerika. Hiergegen erscheinen die Zustände in Deutschland, Österreich, der Schweiz oder Skandinavien als "schöne Welt". Was man in Übersee an Zombie-Kreaturen sieht, das würde man in Europa höchstens im Behindertenheim entdecken. Hier sitzt sowas an der Kasse, bedient im Restaurant oder kommt einem im Straßenverkehr entgegen. Man stellt mit Erschüttern fest: "Bei allen Göttern: Es ist tatsächlich so!" Wenn das der Weg ist, der auch uns in Europa bevorsteht, dann steht in den nächsten Jahren eine krankhafte Degeneration an, wie man sie sich heute kaum vorstellen mag.

Da gab es doch vor kurzem einen Film. Wie ein Unterdurchschnittsmensch aus der heutigen Zeit irgendwie in die Zukunft manövriert wird und dort der absolute Überflieger ist, sogar Präsident wird. So in der Art muß man sich das vorstellen.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Du meinst sicher den Film "Idiocracy".

Grüße

Benu
"In deiner Treu' liegt deines Glückes Pfand."
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Daran dachte ich auch, Benu.
Passt gut.
Die ferngesteuerten bekommen die Kinder, die Verdummung der Gesellschaft wird hier schön dargestellt.
Zum Lachen fand ich den Film allerdings nicht.

Viele Grüße

Lohe
"Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen"
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 13 Tagen und 17 Stunden am 03.12.12017, 17:48
Nächster Neumond ist in 28 Tagen und 8 Stunden am 18.12.12017, 08:31
Letzter Neumond war vor 1 Tag, 10 Stunden und 5 Minuten