Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
EigenSinn
#1
<span style='color:purple'>EigenSinn


So manchem getrutzt und manches benannt
Lohnt das stete Mühn
Ist es denn erheblich?!
Hat doch Schiller schon erkannt:
Gegen eines immerhin
Kämpfen Götter selbst vergeblich.

Wer mit diesem Gegner ringt
Hat nicht Minnesang zum Lohn
Orden nicht und keinen Adel.
Wund und Opfer, so bedingt
- Was sie nach sich ziehn, ist Hohn
Ist die Furcht und ist der Tadel.

Einsam sind dies Kämpen Pfade
Auf dem Weg zur ew'gen Wahrheit
Durch die sterndurchwirkte Nacht
Führen sie ihn doch gerade
Mit solch eiseskalter Klarheit
Ohne Rast von Schlacht zu Schlacht.

Nur vereinzelt trifft er solche
Vogelfrei und frei der Reue
Deren Herz und Sinn ihm gleichen
Welche mit gezücktem Dolche
In ganz eigensinn'ger Treue
Nicht von seiner Seite weichen.

Die das Gift der Hoffnung meiden
Wie des Glaubens güld'ne Ketten
Wissend um das Spiel im Krieg
Wählen Freiheit statt das Leiden
Wollen nur sich selbst erretten
Und so leben sie den Sieg

Lebens Lied hört man sie singen
An der Lagerfeuer wärmend' Schein
Wo sie manche Nacht durchwachen
Bis hinauf zur Mondin klingen:
Wandellos ist unser ewiges Sein
Sternhell unser ewiges Lachen.

Sind auch jene nicht gefeit vor Irrung
Vor Verblendung, die belügt
Angst und Stolz - welch tückisch Wesen...
Doch durchschauen sie solch Wirrung
Dann verbannen sie die Kraft, die trügt:
"In die Ecke, Besen! Besen!

Seids gewesen!"
</span>
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Zitat:Gegen eines immerhin
Kämpfen Götter selbst vergeblich.

Eigensinn?
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Applaus für diesen Sturm in Reimform. Daumen hoch
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Zitat:(Nuculeuz @ 29.01.2007 - 18:05)
Eigensinn?


Nnnnnnnnnneinnnnnnnnnnn.
Zwei Versuche haste noch... weißt ja, wie das sonst läuft, mit dem Königskind. Fettes Grinsen
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Ignoranz?

:-)
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Der Friedrich hat es etwas anders ausgedrückt, aber das kann man wohl gelten lassen.

Muß ich mich jetzt in zwei Teile reißen *grübel*?! Häh? Zunge raus
Antworten
Es bedanken sich:
#7
Zitat:Muß ich mich jetzt in zwei Teile reißen *grübel*?!

Nicht schon wieder!
Rofl Knuddel

Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 8 Tagen und 14 Stunden am 31.01.12018, 15:27
Nächster Neumond ist in 23 Tagen und 22 Stunden am 15.02.12018, 23:06
Letzter Neumond war vor 5 Tagen und 20 Stunden