Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Einen Gruß
#1
<span style='color:red'>Einen Gruß für jede Stunde



Schau, der Blutmond, der durch Wolken bricht
Über dunklen Tannenwipfeln
Die im nächt`gen Himmel gipfeln
Sh, sei leis, bleib leis, mein Kind, und rühr dich nicht

Dich sollen sie nicht erschlagen
Die auf Bannern Kreuze tragen
Werde dich im Wald verbergen

Vor den düstergrauen Schergen
Die uns Heim und Ruh genommen
- Dich sollen sie nicht bekommen

Du bewahre altes Wissen
Lodern hell die Scheiterhaufen
Sollst du fliehen, du mußt laufen
Werd ich von dir fortgerissen

Merk, der Endsturm ist nicht weit
Sind auch diese Zeiten blutig
Bleibe Mensch und bleibe mutig
Kommt der Morgen, sei bereit

Sei jetzt still, mein Lieb, und höre
Ich verspreche, nein, ich schwöre
Geb ich, was in meiner Macht

Daß ich in der letzten Schlacht
Mit dir Seit an Seite stehe
Seit an Seit mit dir nach Hause gehe

Bis zu dieser letzten Reise
Bringt der Wind dir meine Kunde
Einen Gruß für jede Stunde
Lebe wohl, mein Kind, leb weise.
</span>
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Ja, es gibt viele schöne Gedichte, so wie dieses, die Mut in schweren Zeiten zusprechen.
Aber Kopf hoch, der Sieg bleibt unser!
Lebe für Deine Ideale!
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Jetz hab ich doch beim lesen tatsächlich ne Gänsehaut bekommen.....
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Das ist echt wunderschön! Total rythmisch! Daraus müsst man ein Neofolk-Lied machen!
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Affirmatio. Sehr gut.
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ode an einen Wolf Wölfin 0 1.727 05.12.12007, 11:00
Letzter Beitrag: Wölfin

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 20 Tagen und 18 Stunden am 02.01.12018, 04:25
Nächster Neumond ist in 5 Tagen und 22 Stunden am 18.12.12017, 08:31