Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Einheimische Rohkost zur Winterszeit
#11
Hallo SIMETRA!

Vielen Dank für dein leckeres Gericht. Auf Seite zwei im veget. Kochbuch sind aber schon einige Rohkost-Rezepte. Da können alle eingetragen werden. Ich werde mich in der nächsten Zeit um eine Sortierung im Kochbuch kümmern. Dort gibt es dann eine genaue Unterteilung für Rohkost und Kochkost.

Dieser Beitrag ist hier nur etwas fehl am Platz.
Nach dem Umschieben kann dies hier gelöscht werden.

Viele Grüße Arnika
Antworten
Es bedanken sich:
#12
Ich habe gestern vergessen, Dein Rezept und ganz besonders die Aufmachung
zu loben.
So kann man sich eine Rezeptesammlung vorstellen.
Denn das Auge ißt mit!

Danke für das beispielhafte Rezept!
Antworten
Es bedanken sich:
#13
Hallo Nordrun und Arnika,
danke für Eure Worte und den Hinweis. Liebe Grüße SIMETRA
Antworten
Es bedanken sich:
#14
Hi,
...von wegen
@harry
Zitat: Wenn Du Dich wirklich nur von dem, was man hier lokal "ernten" kann, roh ernähren möchtest, wird es wohl ganz schön eng werden, m.E. nicht machbar.
...wo hast du diese behauptung her?
...hast du selbst versucht?
...ich mache selbstversorgung seit 22 jahren und immerwieder habe ich rohköstliche phasen dabei. Deswegen kann ich gut einschätzen und laut versichern, dass es allermal geht! Man/frau muß halt wollen & dafür arbeiten und nicht zu knap!
...bey uns ist die winterzeit noch üpppppiger als sommer...
...die lagerpalette umfasst (rohkostrelevante aufzählung): äpfel, möhren, pastinaken, wurzelpetersillie, rote beete, schwarzwurzeln, weißkraut, rotkraut, kohlrabi und winterretich. Einige sorten würden auch draussen überleben, doch aufgrund der exzesiver mulchpraxis sind wühlmäuse unsere mitgartennutzer... dafür reicht das im sand im (natur-)keller gelagertes gemüse bis in dem mai hinein... wichtig ist, dass obst (äpfel) völligst getrennt von den gemüsen gelagert werden (phänolhaltige ausdunstungen reifender äpfel bescheunigen unnötig die reife und keimung von gemüse).
...eingefroren werden alle johanisbeersorten incl. josta (sehrst lecker: durch den jupiterentsafter gedreht, erhalten wir einen mark, der mit viel honig vermengt bessstens als dressing für tägliche apfelrohkost geeignet ist) und zwetschken,
...nicht zu vernachlässigen sind die milchsauereingelegten: gurken, zuccini, blummenkohl, broccoli (nur feste rosen – wird sonst schleimig), kohlrabi, möhren, pastinaken und natürlich weißkraut als sauerkraut... auch rosenkohl lässt sich säuern – sehr lecker.
...draussen im garten gibt es masssssen an feldsalat und postilein... keimgarten nicht vergessen...
...wenn mir jemand erklärt wie bider reingestellt werden, kann ich einiges auch zeigen,,, falls erwünscht...
gruß
Ani
Antworten
Es bedanken sich:
#15
Zitat:Man/frau muß halt wollen & dafür arbeiten und nicht zu knap!

Ja das ist wohl die richtige Einstellung und Einschätzung.
Daran hängt es immer wieder!

Grüße
Antworten
Es bedanken sich:
#16
Zitat:...wenn mir jemand erklärt wie bider reingestellt werden, kann ich einiges auch zeigen,,, falls erwünscht...

Hallo Admin, mir bitte auch gleich mal erklären! Versuche das nämlich auch schon eine Weile!
"Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd."
Antworten
Es bedanken sich:
#17
Hallo,

ich weiß zwar nicht ob das hier themenmäßig gut rein passt, aber die Frage tauchte hier auf wie man/frau gemüse und obst überwintern kann. Da fiel mir vor kurzem folgenden Buch zu: Naturkeller von Claudia Lorenz-Ladener
gibt einen schönen Überblick. Auch für mich als Techniker ein gutes Buch zum nachvollziehen ;-)

Tolles form hier - endlich mal Gleichgesinnte zu treffen! Knuddel

glg sanny
Antworten
Es bedanken sich:
#18
Zitat:Tolles form hier - endlich mal Gleichgesinnte zu treffen!

Na dann schreib doch hier oefter! Knuddel
EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  21 Tage Rohkost für mich Benu 23 9.139 03.09.12015, 20:34
Letzter Beitrag: Cnejna
  Rohkost und Trinken Pamina 1 862 30.08.12015, 23:13
Letzter Beitrag: THT
  Schlanke Menschen und Rohkost Anubis 13 11.944 05.05.12013, 12:40
Letzter Beitrag: Benu
  Rohkost bei Sportlern Nikkita 20 8.231 20.09.12012, 18:15
Letzter Beitrag: Benu
  Gewichtheben, Bodybuilding und Rohkost Alexis 14 11.680 31.07.12012, 11:58
Letzter Beitrag: Inara
  Rohkost-Seminar - Ein Erlebnisbericht Wilder Mann 2 3.887 05.11.12011, 17:29
Letzter Beitrag: Pamina
  neue Rohkost Gast aro 13 9.839 12.11.12009, 18:16
Letzter Beitrag: Gast aro
  Rohkost in der Stillzeit wicca27 19 9.669 16.06.12009, 17:05
Letzter Beitrag: Hælvard
  Feiern mit Rohkost alma 9 6.297 27.02.12006, 19:04
Letzter Beitrag: Alexis
  Rohkost Und Schwere Arbeit distelfliege 32 14.896 17.11.12004, 13:19
Letzter Beitrag: Abnoba

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 15 Tagen und 8 Stunden am 02.01.12018, 04:25
Nächster Neumond ist in 12 Stunden und 42 Minuten am 18.12.12017, 08:31