Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Engel
#61
Jetzt wird es konstruktiv:

Liebes Engelchen ich möchte Dich beim Finden eines neuen Nicknamen unterstützen.
In ein heidnisches, gegen den allgemeinen Zeitgeist stehendes Forum, gehört kein Begriff den man mit der Kirche verbindet.
Man verbindet mit der Kiche eben Verrat, Betrug, Mord, verdrehtes Wissen und so weiter und so sofort.
Nun zeige doch etwas Größe und entscheide Dich für ein neuen Nicknamen. Eine Kurznachricht an den Admin wird Dir auch helfen Deine Anzahl der Beiträge mit zu übernehmen.

Ähnlich Gestalten gibt es doch im Heidnischen genauso. Oder hast Du die Feen- und Elfenwelt vergessen?
Ich habe etwas Literatur darüber und wenn Du möchtest könnte ich Dir per Kurznachricht ein paar Vorschläge schreiben.

Ein Nickname und Avatar und die Art wie man hier schreibt sind nun mal unser Aushängeschild hier. Die sollten so gewählt sein, wie man sich darstellen möchte. Nun mach den letzten Schritt!

Viele Grüße
Lebe für Deine Ideale!
Antworten
Es bedanken sich:
#62
saxorior schrieb:Jetzt wird es konstruktiv:

Liebes Engelchen ich möchte Dich beim Finden eines neuen Nicknamen unterstützen.
In ein heidnisches, gegen den allgemeinen Zeitgeist stehendes Forum, gehört kein Begriff den man mit der Kirche verbindet.
Man verbindet mit der Kiche eben Verrat, Betrug, Mord, verdrehtes Wissen und so weiter und so sofort.
Nun zeige doch etwas Größe und entscheide Dich für ein neuen Nicknamen. Eine Kurznachricht an den Admin wird Dir auch helfen Deine Anzahl der Beiträge mit zu übernehmen.

Ähnlich Gestalten gibt es doch im Heidnischen genauso. Oder hast Du die Feen- und Elfenwelt vergessen?
Ich habe etwas Literatur darüber und wenn Du möchtest könnte ich Dir per Kurznachricht ein paar Vorschläge schreiben.

Ein Nickname und Avatar und die Art wie man hier schreibt sind nun mal unser Aushängeschild hier. Die sollten so gewählt sein, wie man sich darstellen möchte. Nun mach den letzten Schritt!

Viele Grüße
Hallo Saxorior,

erstmal danke ich dir für die angebotene Unterstützung. Allerdings wundere ich mich nachwievor welcher Wirbel um meinen Nick entstanden ist und sehe nicht die Notwendigkeit ihn unbedingt zu ändern. Der Nick entstand bereits vor Jahren und in diesen Jahren, in denen ich -mit Unterbrechungen- hier im Forum poste hat niemand Anstoss daran genommen. Ich hatte bei meiner Wahl vor Jahren sogar unseren Lord gefragt, ob mein Nick im Forum stören würde, denn dann hätte ich mich um einen anderen bemüht, aber er verneinte dies.

Zitat:In ein heidnisches, gegen den allgemeinen Zeitgeist stehendes Forum, gehört kein Begriff den man mit der Kirche verbindet.

Ich verstehe, dass einige "Engel" mit Kirche verbinden, aber im Ursprung hat der Begriff aber keine kirchliche Bedeutung. Unser Paganlord hatte das bereits erklärt:

"Rein namenstechnisch ist gegen "Engel" nichts zu sagen. Es kommt von Il, also Lichtgestalt und dergleichen. Daß Engel natürlich kirchlich und esoterisch belastet ist, muß nicht weiter ausgeführt werden. "

Zitat:Nun zeige doch etwas Größe und entscheide Dich für ein neuen Nicknamen.

Falls mein Nickname hier die Mehrheit im Forum stören sollte, werde ich über einen anderen nachdenken. Bei mir besteht aber der Eindruck,dass es den meisten völlig egal ist und nur wenige ihn als Aufhänger nehmen, um hier zu provozieren. ABER was hat das mit Größe zeigen zutun ? Für mich bedeutet Größe zeigen z.B., dass man sich entschuldigt,wenn man jemand grundlos beleidigt hat, aber diese Größe fehlt vielen Menschen.

Ich habe im Zusammenhang mit dieser ganzen Diskussion einige Fragen gestellt u.a. zum Frauenbild und wie so etwas in unserer Gesellschaft entsteht und bin gespannt, ob sich daraus noch einen ernsthafte Diskussion ergibt. Gerade hier in unserer Truppe gibt es mehrere blonde Frauen *Saxoriormalanstubbs*und ich fände eine solche Diskussion-ohne hochkochende Emotionen- konstruktiv.

Einen lieben Gruß in die Runde

engelchen
Antworten
Es bedanken sich:
#63
Engelchen, ich persönlich finde den Namen doof, aber nur, wenn ich ihn selbst tragen müsste. Ich kann nicht sagen, dass er mich stört. Wenn Engelchen meint er passt zu ihr, dann soll sie den doch behalten. Wenn wir hier über jeden namen abstimmen sollten....

Cool
Antworten
Es bedanken sich:
#64
Folgenden Text habe ich in einem anderen Forum über das Thema Engel gefunden:

Thema Engel - es ist ein wirklich interessantes Thema was absolut riesig und auch REAL ist. Nicht nur auf "irgendwelchen" Ebenen kann man die Existenz spüren - auch HIER im REALEN!
Wenn ich die Aussage lese, dass die Engel eine Erfindung der Kirche sind, muss ich mich zum einen zusammen reißen nicht vor lachen vom Stuhl zu fallen und zum anderen muss ich mich fragen warum es Menschen mit so begrenzter Intelligenz gibt - die KIRCHE ist im vergleich zu den ENGELN so jung wie ein Neugeborenes im Vergleich mit dem "URKNALL".
*
Das es die Engel vor dem entstehen irgendwelcher Religionen gab ist SUPER sicher. Ob man das irgendwo lesen kann? JA, in fast allen Büchern die a) gut recherchiert sind und b.) sich ernsthaft mit Engel befassen. Leider gibt es z.Z. auch viele Bücher die sich auf Channelings mit irgendwelchen Engeln beziehen und in Wirklichkeit den Größen MIST verzapfen den es überhaupt gibt. Es ist jedoch schwierig dies ohne weiteres zu Erkennen, man sollte vorher schon mal einen Kontakt zu einem Engel gehabt haben um WIRKLICH mit reden zu können.
Diese Wesen (sei es jetzt die Engel oder auch die Erzengel) sind wunderbare Wesen, die eine solche Komplexität haben, dass man sie nur schwer erfassen und beschreiben kann. Wenn man es mit Gewalt bildlich beschreiben will, dann würde ICH sagen, dass man das Wesen eines Engels mit der Vielfalt des GESAMTEN Kosmoses (damit sind auch ALLE Galaxien einbezogen) umschreiben will! Man könnte auch sagen, dass ein Mensch (der auch Komplex ist) ein Reiskorn ist und dass ein Erzengel die Gesamte Produktion von Reiskörnern umfasst - unabhängig von dem Faktor ZEIT, d.h. alle Reiskörner die je produziert wurden und noch produziert werden.
*
Wenn man sich nun auf Literarische Quellen beziehen will, dann kann man schon sagen, dass Engel in kabbalistischen Schriften "mit als erstes" aufgetaucht sind! Das heißt aber NICHT, dass sie ALLEIN im Judentum genannt wurden. Man muss hier berücksichtigen, dass die Engel nicht immer unter den Namen ENGEL beschrieben wurden. Irgendwelche Ur-Ur-Ur-Völker der Erde (damit meine ich nicht die Neandertaler) werden diese Entitäten anderes bezeichnet haben.
Wenn man sich von dem Wort ENGEL lösen kann, dann wird man erkennen, dass in JEDEM SYSTEM solche Wesen um- und beschrieben sind!
Das Chr*stentum und der Islam haben (wenn man es negativ sehen will) Engel übernommen ODER BESSER GESAGT, auch hier haben die "Intelligenten" die besonderen Wesen erkannt und auch benannt!
*
Um eine wirklich konkrete Antwort auf die Frage zu bekommen was Engel sind kann ich jedem NUR EINES Raten: Meditiert über den Begriff Engel und bittet um Entsprechenden Kontakt. Nehmt z.B. eine Karte aus dem Engelstarot oder ein (für Euch) schönes Bild, dass als Darstellung einen Egel zeigt und meditiert über das gesehenen. Die Antwort OB es Engel gibt wird sich dann irgendwann einstellen, DENN das Ursprüngliche ALL-WISSEN ist in jedem von UNS; wir haben nur vergessen wie man "Mehrdimensional Denkt", d.h. wir haben vergessen wie man auf UNSER ALL-WISSEN zugreifen kann!
*
Engel existieren - sie sind nur nicht ohne weiteres mit menschlichen Worten und mit dem menschlichen Intellekt zu begreifen. Man sollte bzw. man muss das Kopf-Denken gegen das Herz-Denken auswechseln! Wenn man DIES erkannt hat, ist man auf dem richtigen Weg!
*
Grüße - LYSIR
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#65
Rofl
so dooof





Zitat:Rein namenstechnisch ist gegen "Engel" nichts zu sagen. Es kommt von Il, also Lichtgestalt und dergleichen. Daß Engel natürlich kirchlich und esoterisch belastet ist, muß nicht weiter ausgeführt werden.
und damit basta!

seit ihr so ch**** beeinflusst das euch sowas harmloses 63 emotioneler beitrag wert is?
Antworten
Es bedanken sich:
#66
Was ist denn das für ein Quatsch-Text, den Bragi hier hereingestellt hat?

Für mich ist das Thema gegessen. Engelchen soll ihre Intelligenz hier im Forum durch sinnvolle Texte beweisen, so wie es alle hier mehr oder weniger tun und dann bin ich bereit, sie zu leiden. Denn ich leide nach Intelligenz und nicht nach hübschen blonden Strähnchenhaare.
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#67
MARCO schrieb:Rofl
so dooof

und damit basta!

seit ihr so ch**** beeinflusst das euch sowas harmloses 63 emotioneler beitrag wert is?
genau marco, das ist auch meine meinung. und das was du hier gerade zitierst, den text vom lord, genau das war der punkt, wo es zu ende haette sein sollen, aber eben leider nicht war.

trotzdem schoen, wenn sich jetzt alle wieder vertragen.

gruesse von alexis
EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:
#68
Hallo Engelchen!

Wenn Du so schreibst wie zuletzt, dann musst Du Dir und alle keine Sorgen machen. So finde ich das völlig in Ordnung und nachvollziehbar. Bloß dieses Gehabe vorher, das hat nicht gerade meine Sympathien erweckt.

Inka
Antworten
Es bedanken sich:
#69
Hallo Marco und Alexis!

Genau so habe ich das auch gemeint, als ich geschrieben habe, der Schlußpunkt vom Lord wurde durch die anderen nicht beachtet, weil sie wohl weiterstreiten wollten oder erst richtig damit anzufangen wünschten.


Hallo Abnoba!

Tut mir leid, wenn ich es etwas falsch eingeschätzt habe. Für mich sah es eben so aus. *zwinkert*


Inka
Antworten
Es bedanken sich:
#70
Wishmaster schrieb:Was ist denn das für ein Quatsch-Text, den Bragi hier hereingestellt hat?

Für mich ist das Thema gegessen. Engelchen soll ihre Intelligenz hier im Forum durch sinnvolle Texte beweisen, so wie es alle hier mehr oder weniger tun und dann bin ich bereit, sie zu leiden. Denn ich leide nach Intelligenz und nicht nach hübschen blonden Strähnchenhaare.
He Du Wunschtüte,

Du kannst es wohl nicht lassen, irgendwie auf absolut niveaulose Art und Weise weiterzusticheln, he ?

Ich denke, es ist an der Zeit, dass Du mit Beleidigungen aufhörst und ob Du Engelchen oder Engelchen Dich leiden kann, steht auf einem ganz anderen Blatt.

Und was das beweisen anbetrifft, hat sie das denke ich in den letzten Jahren schon oft genug getan, in denen Du noch garnicht in diesem Forum bzw. dem Vorgängerforum gepostet hattest .....

Mann, mach *** **** ** *** **** *** *** ***** ****, ich finde das wirklich langsam zum ..... nichts gegen Provokationen, aber bitte dann immer noch mit Niveau.

Grüße,

Wizard.

P.S.: *** = Text, den ich lieber keinem zumuten möchte .... *zwinker*
Wizard, genannt Lord Schelmchen.
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Engel - Worterklärung Violetta 6 4.540 28.10.12011, 01:48
Letzter Beitrag: Katanka
  Engel Paganlord 7 4.721 28.10.12011, 01:44
Letzter Beitrag: Katanka

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 17 Tagen und 3 Stunden am 06.09.12017, 09:03
Nächster Neumond ist in 1 Tag, 14 Stunden und 32 Minuten am 21.08.12017, 20:31