Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erfahrungen Rohkostwettbewerb Sommer '11
#11
Paganlord:

Zitat:Das ist nicht schrecklich, das ist gut. Die Logik hat im "Traum" Nudeln gegessen und ist damit erstmal beruhigt.

Na gut. Trotzdem war der Traum sehr anstrengend! Ich bin etwas "panisch" aufgewacht, weil ich im ersten Moment dachte ich hätte "in echt" Kochkost gegessen. Ein paar Tage später hatte ich prompt einen Tag lang Schnupfen... Fettes Grinsen

Grüße
Antworten
Es bedanken sich:
#12
Stärke-Schnupfen ist das also. Hochinteressant ist das !
Seit gestern hat mein Sohn zwei Urlaubskinder (10 + 12 Jahre) zum Spielen, und das bis Sonntag. Die Kinder schälen, schnippeln, raspeln, mixen die Früchte und Gemüse, und futtern die Rohkost mit wahrer Begeisterung. Sie essen zwar noch belegte Brote dazu, aber nur geringe Mengen. Noch nie habe ich die Bande so gesund, günstig und stressfrei verpflegt bekommen. Ogrins
Heute wollten sie nochmal die gleiche Riesenschüssel Salat haben. Da brauch ich noch nicht mal nachdenken, was ich servieren soll. :mrgreen:

Ich habe eine Frage zu Senfsprossen: Laut Packung müssen die nicht eingeweicht werden, und sollen nach 3 Tagen "fertig" sein. Ich habe eine Art Gurkenglas mit Sieb als Schraubverschluss verwendet, die Senfsaat morgens und abends gut gespült, und nach 5 Tagen weggeworfen. Traurig
Die Saat war von Anfang an schleimig, verteilte sich trotzdem nicht übers Glas, das Wasser ließ sich nur schlecht abschütten. Sie verpappte als Klumpen, und nach 4 Tagen keimten ca. 10 %. Am 5. Tag fing die Sache an zu stinken. Die armen Kompostwürmer dürfen sich an dem Fraß versuchen.
Muss ich Senfsaat doch einweichen?
Antworten
Es bedanken sich:
#13
Beim Einweichen und in den ersten Tagen entwickeln die Senfsprossen oft eine Menge Schleim. Daher sollten sie häufig gespült und gut gelüftet werden. Nach 3 Tagen sind Senfsprossen bei mir eßbar bzw. nach 9 Tagen dann als Grünling.

Also die Sprossen einfach mal in Zugluft stellen und auch mal durchspülen, dann solte sich das mit dem "Verschleimen" erledigen. Wenn Du sie allerdings in ein Gurkenglas tust, dann wundert mich Dein Ergebnis überhaut nicht. Da kommt doch keine Luft ran!

Senfsprossen sind aber eine gute Idee, um wieder besser Luft zu bekommen. Sie befreien die Atemwege.
EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:
#14
Alexis schrieb:Also die Sprossen einfach mal in Zugluft stellen und auch mal durchspülen, dann solte sich das mit dem "Verschleimen" erledigen. Wenn Du sie allerdings in ein Gurkenglas tust, dann wundert mich Dein Ergebnis überhaut nicht. Da kommt doch keine Luft ran!

Hallo Alexis, vielen Dank für deinen Tipp. Dann werde ich die Senfsaat häufiger spülen. Das "Gurkenglas" lässt zwar Luft dran, aber wohl zu wenig für die Senfsaat. Wieder was gelernt. Blinzeln

   
Antworten
Es bedanken sich:
#15
2. Woche ist rum.
2 kg weniger.

Sonstige Erfahrung:
An sich kein Problem, aber einige Süchte nach Kochkost.
Eines Abends aber auch für eine 1/2 sek. Gier nach Katzenfutter, als ich dem Kater Essen gegeben habe ... :-(
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:
#16
Ich muß sagen, daß es mir bei diesem Rohkostwettbewerb wesentlich leichter fällt. Zum einen werde ich gut mit rohköstlichen Speisen umsorgt, und zum anderen ist wahrscheinlich die Motivation größer, was wohl am Startgewicht liegt. Mal sehen, was die paar Tage noch geht ...
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#17
(08.08.12011, 16:46)Knight schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Erfahrungen-Rohkostwettbewerb-Sommer-11?pid=39379#pid39379für eine 1/2 sek. Gier nach Katzenfutter, als ich dem Kater Essen gegeben habe ... :-(
Rofl
Zum Glück ist mir das erspart geblieben.
Meine Gewichtsabnahme in dieser Woche: 2 kg. Tanz

Am Sonntag habe ich beim Familienessen Kochkost fehlgetreten. BÄÄÄH! Es ist unglaublich, aber das Vorspeisen-Baguette schmeckte nach nix mit Mehlpampe!
Die darauf folgende Pasta: Bis vor zwei Wochen war ich ein Nudel-Junkie, und jetzt schmecken die Nudeln ebenfalls nach nix mit Pampe. Einzig der Beilagensalat fand meine Gnade. Und beim Verdauungsspaziergang die frisch gepflückten Brombeeren. Prompt hatte ich saures Aufstoßen - Uebel , einen Stein im Magen und bleierne Müdigkeit. Typischer Fall von nicht artgerechter Haltung. Doof

Zitat:Zum einen werde ich gut mit rohköstlichen Speisen umsorgt, und zum anderen ist wahrscheinlich die Motivation größer, was wohl am Startgewicht liegt.
Hallo Haelvard,
wer umsorgt dich so gut? Kann frau so was auch haben? Wieviel kg bist du schon los geworden, und wieviele kg sollen noch schmelzen?
Bei mir sind noch 20 kg zuviel. Anfang des Jahres waren es noch 30 kg. Ein Drittel habe ich schon geschafft, und diesmal ganz ohne Hunger, und sehr lecker. Biggrin

Antworten
Es bedanken sich:
#18
Zitat:wer umsorgt dich so gut? Kann frau so was auch haben? Wieviel kg bist du schon los geworden, und wieviele kg sollen noch schmelzen?
Bei mir sind noch 20 kg zuviel. Anfang des Jahres waren es noch 30 kg. Ein Drittel habe ich schon geschafft, und diesmal ganz ohne Hunger, und sehr lecker.

Hej Smilla,

na meine Frau, wer sonst?

Ich bin durch den Rohkostwettberwerb nun mehr knapp 10 kg losgeworden. Das fühlt sich gut an, wenngleich mir meine Lieblingsfrucht doch schon das ein oder andere mal fehlt. Das Essen hat derzeit seinen Status von Gemütlichkeit und Wonne verloren ... keine Ahnung, ob das jemand nachvollziehen kann, was ich damit meine. Aber es hilft halt, wenn das Gewicht etwas purzelt. Deshalb bin ich sehr dankbar für diesen Wettbewerb. Er ist zwar streng, bringt aber auch wirklich Erfolge.

Schade, daß so wenige mitgemacht haben ... denn ich spreche mich schon jetzt für einen weiteren in ein paar Monaten aus. Volle Erfolge.
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#19
Smilla schrieb:
Knight schrieb:für eine 1/2 sek. Gier nach Katzenfutter, als ich dem Kater Essen gegeben habe ... Verwirrt
Rofl
Zum Glück ist mir das erspart geblieben.

Wußt' ich's doch, dass das Erheiterung auslöst. Biggrin

Aber Spaß mal beiseite:
Das Beispiel zeigt sehr gut, wie tief doch manche Sachen noch immer sitzen (und das sind nur die physischen, wie tief sitzen dann noch die anderen Sachen!?). Ich habe seit 13 Jahren (seit ich Vegetarier bin) nie Gelüste nach Aas oder ähnlichem gehabt. Und jetzt das. Auch wenn es nur sehr kurz war und die Verwunderung darüber 100x länger gedauert hat, kann man das glaube ich als gutes Beispiel nehmen.


Zitat:... Vorspeisen-Baguette schmeckte nach nix mit Mehlpampe! ... jetzt schmecken die Nudeln ebenfalls nach nix mit Pampe.

Tja, was soll ich dazu sagen, außer: so ist das eben. Ist ja nur Mehl und Wasser, hauptsächlich ... nicht umsonst muss man sich was "stark" Gewürztes drüber oder dazu geben.


Zitat:... einen Stein im Magen und bleierne Müdigkeit. Typischer Fall von nicht artgerechter Haltung.

So ist es, typisch Kochkost eben.


Zitat:Bei mir sind noch 20 kg zuviel. Anfang des Jahres waren es noch 30 kg. Ein Drittel habe ich schon geschafft, und diesmal ganz ohne Hunger, und sehr lecker. Biggrin

Gratulation!


Hælvard schrieb:... gleich mir meine Lieblingsfrucht doch schon das ein oder andere mal fehlt.

Kenn ich ... mir fehlt der Brimsen ... Essen


Zitat:Das Essen hat derzeit seinen Status von Gemütlichkeit und Wonne verloren ... keine Ahnung, ob das jemand nachvollziehen kann, was ich damit meine.

Ja, kann ich gut nachvollziehen, vor allem bei der Strenge dieses Mal ... Whipped
Etwas lockerer, und das wäre ein Spaziergang ... Augenrollen

Aber ab und an etwas asketisch leben, passt schon Daumen hoch


Zitat:Schade, daß so wenige mitgemacht haben ... denn ich spreche mich schon jetzt für einen weiteren in ein paar Monaten aus.

Muss ich Haelvard recht geben.
Finde ich auch schade, dass es nicht mehr geworden sind dieses Mal.
Hoffe doch, dass beim nächsten Mal alle Stammschreiber mitmachen, mindestens ... Blinzeln

Grüße vom Ritter, und volle Erfolge für die letzten 3 Tage!!!
JuhuJuhuJuhu
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:
#20
'Knight' schrieb:
Zitat:wie tief sitzen dann noch die anderen Sachen!?)

Das möchte ich bei mir gar nicht wissen. Hauptsache, es lässt sich bändigen. Spiegel

Ich habe übrigens zwei Wünsche:
Brimsen vom Ritter, und Frau von Haelvard als Küchenfee. Ogrins

Heute hatte ich riesiges Glück. Geschäftlich musste ich in einem Tagungshotel absitzen, und vor dem Tagungsraum befindet sich eine herrliche Obstwiese. Bei mir gab es statt Kaffeepause, eine Obstnasch-Pause. Essen

Wie nehmt ihr die drei Rohkost-Wochen wahr? In den ersten beiden Tagen kam mir die Zeit extrem lange vor, und kaum hatte sich der Körper umgestellt, verliefen die Tage wie im Flug. Nur noch zwei Tage. Kaum zu glauben! Updown

Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Rohkostwettbewerb Sommer '16, der zweite Coco die Eule 40 4.751 17.11.12016, 20:35
Letzter Beitrag: Benu
  Speiseplan 3. Woche: Rohkostwettbewerb Sommer '16, der zweite Harcos 1 545 30.07.12016, 19:51
Letzter Beitrag: Coco die Eule
  Speiseplan, 2. Woche: Rohkostwettbewerb Sommer '16, der zweite Harcos 3 781 25.07.12016, 22:38
Letzter Beitrag: Coco die Eule
  Speiseplan, 1. Woche: Rohkostwettbewerb, Sommer '16 der zweite Harcos 3 717 18.07.12016, 11:44
Letzter Beitrag: Anuscha
  Rohkostwettbewerb Sommer '16 Harcos 19 2.595 27.06.12016, 08:22
Letzter Beitrag: Pamina
  Speiseplan, 3. Woche: Rohkostwettbewerb, Sommer '16 Harcos 3 745 19.06.12016, 21:23
Letzter Beitrag: THT
  Speiseplan, 2. Woche: Rohkostwettbewerb, Sommer '16 Harcos 3 936 13.06.12016, 08:46
Letzter Beitrag: THT
  Speiseplan, 1. Woche: Rohkostwettbewerb, Sommer '16 Harcos 4 1.068 06.06.12016, 09:18
Letzter Beitrag: Pamina
  Rohkostwettbewerb Sommer '13 Pamina 23 6.369 09.07.12013, 21:23
Letzter Beitrag: Pamina
  Speiseplan 3. Woche, Rohkostwettbewerb Sommer '13 Harcos 2 1.510 01.07.12013, 20:52
Letzter Beitrag: THT

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 17 Tagen und 23 Stunden am 02.01.12018, 04:25
Nächster Neumond ist in 3 Tagen und 3 Stunden am 18.12.12017, 08:31