Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erkennungsdienstliche Behandlung für Edeka-Kunden
#1
Bei Edeka bezahlen mit Fingerabdruck

[Bild: fingerabdruck.jpg]

Einkaufen per Fingerabdruck - ohne Bargeld und Kreditkarte: Dieses Verfahren erprobt der deutsche Einzelhandelsriese Edeka derzeit in Rülzheim in der Südpfalz. Edeka sei damit der weltweit erste Lebensmittelhändler, der auf dieses neue Bezahlsystem setze, teilte das Unternehmen bei der Vorstellung am Freitag (dem 04.03.05) mit. Dabei muss der Kunde nach dem Einkauf an der Kasse seinen Finger auf einen Scanner legen, um die Rechnung zu bestätigen und die Waren zu erhalten.

Edeka zieht den Rechnungsbetrag dann bei seiner Bank ein. "Das Verfahren ist aus datenschutzrechtlicher Sicht völlig unproblematisch", sagte der Erfinder des Systems, Ulrich Kipper. Der Originalfingerabdruck könne dabei nicht reproduziert werden. Zusätzlich ermächtigt der Kunde Edeka Südwest zur Abbuchung offener Forderungen von seinem Girokonto. Wenn der Test positiv verlaufe, werde Edeka Südwest das Verfahren seinen selbstständigen Kaufleuten zur Abstimmung vorlegen, sagte Edeka-Sprecher Gert Duschan.

http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/25/0,3672,2276089,00.html

Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 20 Tagen und 18 Stunden am 02.01.12018, 04:25
Nächster Neumond ist in 5 Tagen und 22 Stunden am 18.12.12017, 08:31