Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erstgeborene
#31
Zitat:Ja, aber wenn das Zweitgeborene nun über ein Talent verfügt, das dem Erstgeborenen gänzlich fehlt?

Es geht nicht darum, zwischen zwei Geschwistern zu unterscheiden. Sondern nur darum, daß ein zweitgeborener Körper weniger gute Startvoraussetzungen besitzt als ein erstgeborener.

Das heißt dann doch im Grunde, hätte die Erstgeborene geistig das gleiche Talent, wäre sie körperlich eher dazu in der Lage es umzusetzen?!

Genau, das heißt es.

Zitat:Nun gut, nur was bringt`s, wenn`s im Geiste fehlt?! Also da greift das mit den 100% doch irgendwie nicht, oder wie?! *verwirrt ist*

Wenn es im Geiste fehlt, dann bringt es gar nichts. So als wenn ein Affe halt Ferrari fahren wollte. Er kann das nicht, trotz dem perfekten Auto. Alles klar jetzt?
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#32
Aye, vielen Dank, ich bin geklärt.
Immer wieder schön zu sehen, daß es halt doch die innere Größe ausmacht. Vor allem als etwas kleinwüchsige Zweitgeborene - da lacht das Ego. Zunge raus Lol
Antworten
Es bedanken sich:
#33
Zitat:Vor allem als etwas kleinwüchsige Zweitgeborene*

Reicht Abnoba die Hand zum fröhlichen Ringelreihen der Zweitgebohrenen*

Wer will schon nen Ferrari? Lol Damit zieht man nur den Neid anderer auf sich und wird somit Opfer derer missgünstigen Gedanken....

Ich jedenfals komm ganz gut klar mit meinem Fiat Panda
Antworten
Es bedanken sich:
#34
wie ist das dann bei zwillingen?


und wie ist das wenn ich 2 geschwister jeweils in ihrem 5. lebensjahr nen iq-test machen lasse und das zweitgeborene ist um klassen besser?


oder: das erstgeborene hat glasknochen, das zweitgeborene nicht? auch das kommt vor.
Antworten
Es bedanken sich:
#35
Zitat:(Anton Gorodezki @ 18.12.2005 - 16:53) oder: das erstgeborene hat glasknochen, das zweitgeborene nicht? auch das kommt vor.

Das ist allerdings eine ziemlich gute Frage, Herr Nachtwächter. Auf die Antwort bin ich auch gespannt.
Antworten
Es bedanken sich:
#36
@ Abnoba

99,9 %; es bleiben also 0,1 %.
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#37
wenn man sich an ausnahmebeispielen hochzieht - dann wird man nie die regel verstehen. es gibt auch leute, die werden mit einem wasserkopf geboren oder mit 6 fingern oder oder oder ... - deswegen kann ich trotzdem sagen, wie die koerpermaschine mensch (in exakt) aussieht.

leider gibt es keine statistiken und forschungen ueber dieses sachgebiet, die oeffentlich zugaenglich waeren. jedenfalls nicht mehr seit den 50er jahren. die letzte forscherin, die in den 90er jahren schaedel vermessen hat, wurde von der "pc" niedergeschrien und mit allen moeglichen schimpfwoertern bedroht. und das war sogar eine nobelpreistraegerin (glaube ich) - auf jeden fall eine sogenannte kapazitaet. das ist eben ein wissen, das nicht zugaenglich sein soll. also sei dankbar lieber "anton g." dass du es hier lesen durftest. Blinzeln


alexis

EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:
#38
erstmal hallo zusammen Lächeln

also zum Thema erstgeborene kann ich nur sagen, dass ich vater 3er kinder bin, 2 töcher & ein sohn (reihenfolge geburt: erst die töchter, dann der sohn). das ganze hört sich jetzt vielleicht komisch an, aber ich finde man merkt das ganz deutlich, dass das zuletzt geborene kind einen nachteil hat. mein sohn ist nicht wirklich der hellste (das haben mir bekannte & nachbarn auch schon gesagt) - bei der zweitgeborenen tochter merkt man jedoch keinen großen unterschied. ich versuche halt immer dass meinem sohn nicht anmerken zu lassen (ich will ja schließlich ein guter vater sein), ich denke nämlich, dass er nix dafür kann.

es ist noch nicht lange her, da wollte er für sein auto die winterreifen aufziehen. er hat also den wagen in den hof gestellt & hatte gerade das letzte rad abmontiert (die anderen 3 waren wieder drauf). ich weiss nicht mehr wie es gekommen ist, aber meine frau hatte ihn kurz reingerufen, er solle was im rewe holen. nunja, der rewe ist im nachbardorf, d.h. man muss mit dem auto fahren. kurz und gut, beim losfahren hat halt ein rad gefehlt & das auto hat mit einem lauten krachen aufgesetzt. schaden: 1300EUR. naja, ich nehms ihm nicht übel, haben eher gelacht, aber was schon eine prägnante geschichte. solche geschichten gibts noch einige, meinen töchtern ist sowas in der art bisher noch nicht passiert. ich denke also schon, dass an der sache was dran ist.

hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht? mich würden erfahrungsberichte von anderen sehr interessieren. ich werde das mal weiter beobachten & hier schreiben.

viele grüße,
eolh
Antworten
Es bedanken sich:
#39
Zitat:mein sohn ist nicht wirklich der hellste

Hier handelt es sich vielleicht um eine Projektion. Daß einem gewisse Mißgeschicke passieren, liegt selten an der Intelligenz, sondern mehr an emotionalen Zuständen der Innen- und Außenwelt. Intelligenz kann genauso wie Intuition durch solche Stempel blockiert werden.

Ich kenne zum Beispiel jemanden, der ist auch Drittgeborener aber "schlauer" als die beiden älteren Brüder. Die älteren Brüder sind aber deutlich charakterfester und haben eine bessere persönliche Präsenz und ausgeprägtere Universaltalente.

Trotzdem interessantes Fallbeispiel. :-)

Grüße
Antworten
Es bedanken sich:
#40
wir hatten das Thema schon einmal. es geht darum, dass erstgeborene die besseren voraussetzungen mitbringen. also da sind einfach mehr ps unter der haube, um es mal so auszudruecken. beim zweitgeborenen eben ein paar pferde weniger und beim drittgeborenen ist noch weniger pferdekraft vorhanden.

das kann man nur mit sehr viel fleiss und training wieder wettmachen. natuerlich kann man in einem opel auch mal schneller fahren als ein ferrari und diesen sogar ueberholen. aber nur dann, wenn der ferarri-fahrer nicht in der lage ist, das hoehere potential auszuschoepfen, das in einem ferrari vs. opel drinsteckt.

oftmals ist es jedoch so, dass gerade dies der anspron fuer die juengeren geschwister (die opelfahrer) ist. so herum ist die korrekte betrachtungsweise des themas "erstgeborene".

alexis
EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 9 Tagen und 18 Stunden am 31.01.12018, 15:27
Nächster Neumond ist in 25 Tagen und 2 Stunden am 15.02.12018, 23:06
Letzter Neumond war vor 4 Tagen und 16 Stunden