Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fettlösliche Vitamine
#21
Zitat:Weiß ich nicht, wie das nun genau bei den Mohrüben ist, aber alles was über 42°C erhitzt wird, wird in seiner Frequenz verändert.


Ja Violetta, da hast Du vollkommen recht!

Alles was in seiner Schwingungsfrequenz verändert wird, bezogen auf Nahrung, macht krank, im schlimmsten Falle, führt es zum Tod!

Liebe Grüße
Hæelvard
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#22
hier der Link zum Rohkostforum (ich bin mal so frei Violetta *rüberwink*)

http://www.rohkostfreunde.de/forum/
http://www.urkostforum.de/


alles Liebe
Antworten
Es bedanken sich:
#23
striga schrieb:hallo Marja....
für mich bedeutet Rohkost das gleiche wie für dich,allerdings empfinde ich z.b. Olivenöl ebenfalls als "roh"....wenn du einen salat machst,schneidest du deine zutaten ja auch klein,es bleibt alles roh....beim olivenöl sehe ich das so,daß das öl halt herausgepreßt wird,genauso als ob ich die karotte klein mache oder ne zwiebel klein schneide....

Das Herauspressen eines Stoffes einer Frucht ähnelt einer Raffination!
Das Fett in der Olive tropft ja nicht natürlich aus dieser. Das Fett wird in der Olive gehalten und das nicht ohne Grund, denn die Olive braucht das Fett und das Fett die Olive und letztendlich auch der Stoffwechselvorgang (Vollwert!).
Beim Pressvorgang entstehen Temperaturen, wie hoch weiss ich nicht.
Sofern ich gelesen habe ist bei einer Kaltpressung nur die Auslauftemperatur des Stoffes entscheident, wobei die Temperatur dieses Stoffes von der Pressmaschinerie beeinflusst werden könnte.

Auch ist Öl nicht ohne Umstand für den menschlichen Körper von Nöten, denn eine Avocado oder eine Pili oder Olive wirkt gegessen sicherlich natürlicher als von Aussen.

Das bestimmte Vitamine Fette brauchen um von der Darmschleimhaut aufgenommen zu werden sagt die Wissenschaft. Auch sagt diese, dass das Kochen diesen Effekt erreichen würde mit Beta-Carotin. Überschüssiges Beta-Carotin wird in der Haut eingelagert also in Fett, deshalb ist es fettlöslich (deshalb auch eventuell die Aussage von der Wissenschaft) muss aber nicht zwingend im Darm mit Fett in Berührung kommen. (Meine eigene Schlussfolgerung.)

Auch sind Eiweiße und Mineralien wie Kalzium durch Fett im Darm besser resorbierbar. (Laut wissenschaftlicher Sicht, dessen Methoden der Feststellung und Schlussfolgerungen leider nicht vollständig dokumentiert sind.)
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 10 Tagen und 13 Stunden am 03.12.12017, 17:48
Nächster Neumond ist in 25 Tagen und 4 Stunden am 18.12.12017, 08:31
Letzter Neumond war vor 4 Tagen und 14 Stunden