Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fische in Aquarien: nein danke!
#21

Salve!

Warum hast du sie dir dann überhaupt zugelegt und dich damit belastet? Oder waren da deine Ansichten anders? ...nicht als meckern auslegen, ich frag nur! man kann ja seine Ansichten Zwecks Weiterentwicklung ändern!

Ovanalon
Antworten
Es bedanken sich:
#22
Weil mir das Herz dabei geblutet hat, zu sehen, wie diese Wesen vor sich hinvegetiert haben - Du weißt doch - die emotionale Nuß und ihr Kind ;-).
Antworten
Es bedanken sich:
#23
......
*sprachlos bin*

@ Paganlord. du hat was von evolution gehört?
von der entwicklung vom fisch zu den amphieben, zu den reptilien und dann zu vögel/säugetieren?
dir ist doch hoffentlich bewusst, wo der anfang und das ende von dieser evolutionskette ist. Somit ist lögisch, dasss "dumme" fische besser damit auskommen, als hochentwickelte säuger oder vögel oder die höher entwickelten reptilien...

@ andere?
Wie stellt ihr euch denn das aussetzten vor? so wie findet nemo, oder?
*fg* man lässt seine SALZwasserfische in den baggersee. bissle paradox meiner meinung.
Und reptilien sind sehr dumme tiere die nur nahc instinkten handeln.und wenn man die aussetzt gehen die elendig zugrunde!
miamaria... ihr habt euer hirn auch noch nicht benutzt, oder??
komische vögel gibts auf dieser Welt.
Antworten
Es bedanken sich:
#24
Man merkt schon beim ersten Satz, daß es nicht die geringste Ahnung hat. Warum meldet es sich wohl zu Wort, wenn nicht einmal der Ansatz einer gedanklichen Grundlage vorhanden ist?
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#25
jasu Bragi

Ganz einfach:Weil es zur Gattung der Lemminge gehört.Wo die hingehen wissen wir doch. Fettes Grinsen
Antworten
Es bedanken sich:
#26
He, nichts gegen nette Lemminge. Häh? Zunge raus
Antworten
Es bedanken sich:
#27
Frage mich auch manchmal womit unsere Mitbewohner der Erde das verdient haben.
Diese ganzen Nachahmungen von Lebensräumen sind ja fast lächerlich wenn es nicht so traurig wäre.
Ich finde es komisch das Menschen immer den Drang haben alles was sie schön finden möglichst an sich zu ketten und für sich allein zu haben.
Vielleicht unterdrücktes Machtgefühl.
Wahrscheinlich alles Unsinn.
Antworten
Es bedanken sich:
#28
Hallo Wölfin! Der Wert der heutigen Gesellschaft macht sich eben auch daran fest, wie sie mit Tieren und Natur allgemein umgeht. Dabei stellt sich der Mensch in den Mittelpunkt und alles drumherum ist nur zum Zwecke der menschlichen Ergötzung vorhanden. So meint jedenfalls der heutige Zeitgeist und quält und mißhandelt Tiere und Natur. Als Tierliebhaber wird heute jemand bezeichnet, der Fische in Gläsern zwingt, Vögel in Käfige sperrt und Hunde und Katzen in Wohnungen hält. Ebenso tun es die "Menschen" mit ihren Kindern. Man fragt gar nicht, ob es einen Sinn macht, ein Kind in eine solche kranke und kaputte Welt hineinzuzwingen. Die Gründe fürs Kinderkriegen sind heute: Egoismus (man will eben auch unbedingt ein Kind haben), Manipulation (Werbung, Politik und Eltern, die einem einreden unbedingt ein Kind bekommen zu müssen), den Partner behalten (also Liebe und dauerhaftes Zusammensein via Kind bewerkstelligen können). Keine Mutter, die man fragt, gibt als Grund für das Kind das Kind selbst an. Ist schon komisch, was? Mit der Umwelt verfährt man ebenso. Müll wird irgendwo entsorgt, Chemie und Biotechnologie wird bedenkenlos verwendet und der Lebensraum von Tieren und Pflanzen tagtäglich weiter eingeengt. Sich wehrende Tiere sind dann "böse Bestien" usw. usf.

Sei!
Antworten
Es bedanken sich:
#29
Nahezu perfekte Zusammenfassung der essentiellen Mißstände.

Worship

Antworten
Es bedanken sich:
#30
nachdem ich in einer Zooabteilung einer großen Einkaufskette die Kampffische einzeln in einem Miniplastikbecher vor sich hinvegetieren sehe, stellt sich mir die Frage, ob man vom Tierschutzgesetz her nichts dagegen unternehmen kann. Am besten wäre es natürlich, wenn niemand diese wunderschönen Fische kauft, denn Nachfrage reguliert das Angebot.
Grüße von quaesitio
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Schafwolle, ja! Konventionell, nein! Benu 0 2.018 30.12.12007, 14:12
Letzter Beitrag: Benu

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 11 Tagen und 22 Stunden am 03.12.12017, 17:48
Nächster Neumond ist in 26 Tagen und 12 Stunden am 18.12.12017, 08:31
Letzter Neumond war vor 3 Tagen und 5 Stunden