Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fußball und Aberglaube!
#1
Hallo!

Letzte Woche geschah in der Bundesliga etwas kurioses!
Jürgen Klopp rastete nach dem Auswärtsspiel seiner Mannschaft (Borussia Dortmund) gegen Kaiserslautern völlig aus. Nachdem er schon wieder kein Auswärtsspiel mit seiner Mannschaft gewonnen hat, schob er die Schuld auf einen SWR-Reporter! Jedesmal, wenn dieser Reporter bei Auswärtsspielen von Jürgen Klopp aufgetaucht ist, hatte keine seiner Mannschaften (Mainz und Dortmund) einen Sieg erringen können.Fettes Grinsen
Es hört sich sehr witzig an, jedoch sieht man an der Reaktion des Trainers, wozu es führen kann. Ogrins

http://www.youtube.com/watch?v=FDOdcHvOVaQ&NR=1

Gruß Leonidas
Die Ehre ist wichtiger als das Leben!
Nur wer die Schande kennt, kennt auch die Ehre...
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Der Klopp hat völlig recht, und mit Aberglaube hat das ebenfalls nichts zu tun. Es gibt solche Unglücksvögel, und die will man nicht bei sich haben. Völlig korrekte Reaktion. Will der SWR Interviews haben, muß er jemand anderen schicken. So wehrt sich Fußballtrainer Klopp auf seine Weise und trifft Vorsorge, diesen Typen loszuwerden.

Der Fehler ist nur, daß so Leute wie Du werter Leonidas, nicht in spirituellen und magisch Bahnen denken. (Ich will Dir nicht zu nahe treten, es geht nur deutlich aus Deinen Zeilen hervor.) Klopp tut das und zeigt dem aufmerksamen Beobachter damit, daß er sich in der Materie etwas auskennt und sein Trainererfolg nicht von ungefähr kommt.
"Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd."
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Anuscha schrieb:Der Klopp hat völlig recht, und mit Aberglaube hat das ebenfalls nichts zu tun. Es gibt solche Unglücksvögel, und die will man nicht bei sich haben. Völlig korrekte Reaktion. Will der SWR Interviews haben, muß er jemand anderen schicken. So wehrt sich Fußballtrainer Klopp auf seine Weise und trifft Vorsorge, diesen Typen loszuwerden.

Der Fehler ist nur, daß so Leute wie Du werter Leonidas, nicht in spirituellen und magisch Bahnen denken. (Ich will Dir nicht zu nahe treten, es geht nur deutlich aus Deinen Zeilen hervor.) Klopp tut das und zeigt dem aufmerksamen Beobachter damit, daß er sich in der Materie etwas auskennt und sein Trainererfolg nicht von ungefähr kommt.
Hallo Anuscha!

Du verurteilst mich:
a) ohne mich zu kennen!
b) ohne den Sachverhalt richtig zu interpretieren!
c) wo bitte habe ich geschrieben, dass ich die Reaktion des Trainers als ein Absurdum betrachte!
Deine unnötigen Aussagen bezüglich meiner Person sind unüberlegt und unzureichend!
Richtig lesen und richtig interpretieren würde nicht schaden!

Gruß Leonidas
Die Ehre ist wichtiger als das Leben!
Nur wer die Schande kennt, kennt auch die Ehre...
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Hallo!

Des Weiteren habe ich den Sachverhalt neutral wiedergegeben,
ohne in magischen und spirituellen Ebenen zu gehen. So wird es in der Presse bzw. von der Masse wahrgenommen; das heißt aber nicht, dass ich es auch so wahrnehme, gar es als eine übertriebene Reaktion ansehe. Ich habe sicherlich nicht das Wissen was einige Stammleser bzw. Stammschreiber haben, jedoch komplett ahnungslos bin ich nicht. Übrigens ist es ein emotionaler Ausbruch von Klopp und das solltest du wissen, dass es in magischer Hinsicht ungeeignet ist!

Gruß Leonidas
Die Ehre ist wichtiger als das Leben!
Nur wer die Schande kennt, kennt auch die Ehre...
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Lieber Leonidas! Was Deine Person angeht hast Du sicherlich recht, und so habe ich das auch nicht gemeint. Wie sagte Wishmaster so schön: Ich wollte nur verdeutlichen. Wenn Du Dich also irgendwie beleidigt fühlst, dann entschuldige bitte.

Was Deine Aussage: "Klopp wäre emotional" betrifft, wage ich das zu bezweifeln. Das könnte sehr gut nur gespielt sein. Andererseits sind unkontrollierte Emotionen in der Matrix ja gang und gäbe. Die entsprechenden Gefühlsausbrüche kann man täglich bei allen Matrix-Puppen beobachten. Daran erkennt man ja die Zombies: an ihren täglichen emotionalen Entgleisungen.

Also lieber Leonidas: Hand drauf & für Dich :keks:
"Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd."
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Anuscha schrieb:Lieber Leonidas! Was Deine Person angeht hast Du sicherlich recht, und so habe ich das auch nicht gemeint. Wie sagte Wishmaster so schön: Ich wollte nur verdeutlichen. Wenn Du Dich also irgendwie beleidigt fühlst, dann entschuldige bitte.

Was Deine Aussage: "Klopp wäre emotional" betrifft, wage ich das zu bezweifeln. Das könnte sehr gut nur gespielt sein. Andererseits sind unkontrollierte Emotionen in der Matrix ja gang und gäbe. Die entsprechenden Gefühlsausbrüche kann man täglich bei allen Matrix-Puppen beobachten. Daran erkennt man ja die Zombies: an ihren täglichen emotionalen Entgleisungen.

Also lieber Leonidas: Hand drauf & für Dich :keks:
:ddrueck:
Hallo Anuscha!

Ist schon in Ordnung! Ich hätte auch ein bisschen gelassener reagieren sollen!
Danke für die Kekse Fettes Grinsen

Gruß Leonidas
Die Ehre ist wichtiger als das Leben!
Nur wer die Schande kennt, kennt auch die Ehre...
Antworten
Es bedanken sich:
#7
Man Leonidas, was springst du gleich wie wild im Kreis?!? Ach wie gut das niemand weiß, dass ich Leonidas heiß ... oder wie? Ihr habt beide recht. Aber auch deine Reaktion lässt gerade tief blicken. Das soll jetzt nicht als Angriff gegen dich gewertet werden, sondern ein Fingerzeig sein.

Danke für dieses sehr verdeutlichende Spektakel :mrgreen:

A.
Das Ziel vor Augen!
Antworten
Es bedanken sich:
#8
Gut, dass dieses Thema in Plauderecke angesiedelt ist.

Hey Leute entspannt euch. Tief durchatmen. Was ich meiner Meinung nach hier feststelle, dass eine Aussage gleich persönlich gewertet (in der der Art du kennst das und das nicht, sonst dies und jenes).

Leonidas hat seine Ansicht geäußert. Punkt. Man kann eine Anderssicht auch darlegen ohne das eine oder das andere auszuschließen, jedoch seine persönliche Meinung selbstverständlich darüber kund tun.

Meine Ansicht zu den Fußballeraberglauben ist, das er einfach sein Versagen oder der der Mannschaft an jemanden rausläßt, der am falschen Ort zur falschen Zeit zu oft gewesen ist.

Selbstverständlich schließt es nicht aus, dass der Reporter ganz simpel und einfach Pech der Mannschaft bringt. Aus persönlicher Erfahrung habe ich eine Tante die jedesmal wenn anruft - immer irgendwas passiert und das zu 100% von Unfall bis zum Todesfall und das ist eine nicht provozierte, also im nachhinein festgestellte Tatsache. Aber es heißt nicht, dass ich jetzt jeden fürs Pech verantwortlich mache, der irgendwie symboltechnisch damit zu tun hatte.

Klar gibt es die Aktion-Reaktion, aber möchte man wirklich den Schmetterling kennen, dessen Flügelschlag einen Sturm auslöst? Kausalität.
Antworten
Es bedanken sich:
#9
PS:

Ein Mann will ein Bild aufhängen. Den Nagel hat er, nicht aber den Hammer. Der Nachbar hat einen. Also beschließt unser Mann, hinüberzugehen und ihn auszuborgen. Doch da kommt ihm ein Zweifel: Was, wenn der Nachbar mir den Hammer nicht leihen will? Gestern schon grüßte er mich nur so flüchtig. Vielleicht war er in Eile. Vielleicht hat er die Eile nur vorgeschützt, und er hat was gegen mich. Und was? Ich habe ihm nichts getan; der bildet sich da etwas ein. Wenn jemand von mir ein Werkzeug borgen wollte, ich gäbe es ihm sofort. Und warum er nicht? Wie kann man einem Mitmenschen einen so einfachen Gefallen abschlagen? Leute wie dieser Kerl vergiften einem das Leben. Und dann bildet er sich noch ein, ich sei auf ihn angewiesen. Bloß weil er einen Hammer hat. Jetzt reicht´s mir wirklich. - Und so stürmt er hinüber, läutet, der Nachbar öffnet, doch bevor er "Guten Tag" sagen kann, schreit ihn unser Mann an: "Behalten Sie Ihren Hammer".
Antworten
Es bedanken sich:
#10
He Löwe... bist Du Raubtier oder nimmst Du Kekse von anderen an? So wie im Zoo ?
Wolf hat seine eigene Keksdose und hier im Forum gibt es genug Backtipps, diese selbst wieder aufzufüllen.
Grüße vom Raubtier Wolf Winken
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Verwanzte Fußball-WM Wolf 1 2.220 13.02.12011, 19:57
Letzter Beitrag: Paganlord

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 13 Tagen und 1 Stunde am 05.10.12017, 20:41
Nächster Neumond ist in 27 Tagen und 2 Stunden am 19.10.12017, 21:13
Letzter Neumond war vor 2 Tagen und 11 Stunden