Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fußball und Aberglaube!
#11
Das heulen des Wolfes lässt Waldläufer aufhorchen. Waldläufer nimmt keine fremde Kekse. Er hebt sie jedoch auf beschnuppert Sie um Gefahr etc. festzustellen und wer sein Unwesen auf seinen Pfaden treibt. Ogrins
Antworten
Es bedanken sich:
#12
Dieses Geschreibe mit Keksen und dergleichen finde ich in diesem Ausmaß nervig ...
Wo bleibt hier die Qualität?
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#13
Tatsache ist und bleibt, daß dieses Thema, vor allem aber diese Diskussion und ihr Verlauf in den ersten Beiträgen ein Paradebeispiel ist.
Ein Paradebeispiel, wie man jemanden emotional anschalten kann, ohne dabei gezielt vorzugehen bzw. diese Absicht zu verfolgen (unterstelle ich jetzt mal so). Und doch reagiert der Löwengleiche *rüberzwinkert* auf eine völlig andere Sichtweise emotional. Warum?

Die Erkenntnis bleibt vorerst auf der Strecke. Vielmehr geht es dann darum sich zu behaupten, egal, ob Recht oder Unrecht am Thema. wenn hier nicht eingelenkt worden wäre, wäre das vermutlich noch eskaliert.

Das ist es, was ich neben der Info des eigentlichen Themas aus diesen Beiträgen herausziehen kann. Ein Lehrbeispiel Lächeln

Danke dafür!
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#14
Hallo Haelvard,

Zitat: wie man jemanden emotional anschalten kann, ohne dabei gezielt vorzugehen

Beleidigende Wortwahl (Anuscha) trifft auf flammenden Löwenkopf.
Wen wunderts wenn der brüllt?

Lol
Erst wissen, dann denken. Erst denken, dann reden.
Antworten
Es bedanken sich:
#15
Ich habe niemanden beleidigt und das auch bei Leonidas richtig gestellt. Wie Haelvard ganz richtig schreibt, besitzt unser Forum eine gewisse Qualität. Ich verstehe zwar, daß auch Neue oder Themenfremde oder Spaßvögel hier schreiben, wenn sich Unwissenheit jedoch so deutlich offenbart, ist es keine Beleidigung dagegen einzuschreiten.
"Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd."
Antworten
Es bedanken sich:
#16
Hallo Anuscha,

gut dann gehe ich kurz drauf ein:

Zitat:ie Haelvard ganz richtig schreibt, besitzt unser Forum eine gewisse Qualität.

Deswegen sind wir ja hier. Blinzeln

Zitat:wenn sich Unwissenheit jedoch so deutlich offenbart, ist es keine Beleidigung dagegen einzuschreiten.

Ich schreite und marschiere auch gerne ein. Fettes Grinsen
Man kann das aber auch tun, ohne das Gegenüber unnötig zu verhöhnen.
Das ist auch ein Ausdruck von Stärke und Qualität.

Ganz konkret war der Satz:

Zitat:Der Fehler ist nur, daß so Leute wie Du werter Leonidas, nicht in spirituellen und magisch Bahnen denken.

m.M. nicht besonders "taktvoll". Zumindest noch nicht zu dem Zeitpunkt.
Es wird ein sehr pauschaler Stempel verpaßt - ohne sich genauer mit dem Gegenüber beschäftigt zu haben.

Zum Thema:
Grundsätzlich stimme ich Dir zu, es gibt "Unglücksmagneten".
In diesem Fall ist aber meiner Meinung nach die Situation etwas anders gelagert:
Es ist ein Synchronizitätseffekt. Der Reporter ist mit der Niederlage selbst nicht kausal (verursachend) verknüpft, sondern ein persönliches "Omen" für Trainer Klopp, eine Art ferngesteuertes Anhängsel der "wahren Ursachen".
Die verursachende Gedankenstruktur kann von Klopp selbst, von Spielern, von Neidern etc. kommen und ist - aus welchen Gründen auch immer - mit dem Erscheinen des Reporters synchron verwoben.

Die Entscheidung den Reporter abzulehnen ist aber so oder so empfehlenswert.
Erst wissen, dann denken. Erst denken, dann reden.
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Verwanzte Fußball-WM Wolf 1 2.222 13.02.12011, 19:57
Letzter Beitrag: Paganlord

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 12 Tagen und 18 Stunden am 05.10.12017, 20:41
Nächster Neumond ist in 26 Tagen und 19 Stunden am 19.10.12017, 21:13
Letzter Neumond war vor 2 Tagen und 18 Stunden