Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gäste
#51
alexis schrieb:ps. vor kurzem las ich ein rundschreiben, da ging es um eine andere person, naemlich um l2. das jederman seine stimme erhebe, wenn ein boeses wort gegen ihn fiele. bei caesar ist das nicht minder der fall, habe ich recht herr lord?
Du hast Recht.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#52
Hatte ich mich nicht klar genug ausgedrückt? Cäsar war lediglich ein Beispiel für jemanden, der von sich als 'wir' gesprochen hat. Nichts gegen die Person, und auch keine Wertung seiner Sprechweise oder geistigen Verfassung.

Zitat:Ich habe nichts gegen Cäsar. Tatsächlich habe ich mich noch nie tiefgehender mit ihm beschäftigt, weshalb ich mir da gar kein Urteil erlaube. Fiel mir nur als Beispiel ein, wie oben schon geschrieben, und hatte nichts mit der Person zu tun.

Wenn ich hier Crimen laesae maiestatis begangen haben sollte, so war das sicher nicht meine Absicht.

Gruß,
Novalis
Weisheit ist nicht mitteilbar. Weisheit, welche ein Weiser mitzuteilen versucht, klingt immer wie Narrheit.
Antworten
Es bedanken sich:
#53
Zitat:Wenn ich hier Crimen laesae maiestatis begangen haben sollte, so war das sicher nicht meine Absicht.

Denk vorher darüber nach, auf welche Seite du dich stellst.

Ajax
Das Ziel vor Augen!
Antworten
Es bedanken sich:
#54
Ich habe mich auf keine Seite gestellt, da 'übel' und 'Cäsar' aus meiner Sicht nicht in einem Sinnzusammenhang gestanden haben als ich es schrieb.

War vielleicht etwas unglücklich formuliert Binschuld
Weisheit ist nicht mitteilbar. Weisheit, welche ein Weiser mitzuteilen versucht, klingt immer wie Narrheit.
Antworten
Es bedanken sich:
#55
Na wenn das Thema jetzt schon hochgekocht wird, äußere ich mich noch einmal in aller Deutlichkeit dazu. Anders geht es wohl noch nicht. Zunge raus


1. Novalis möchte seine diesbezügliche Aussage nicht zurücknehmen, deshalb sollte darauf nicht weiter herumgehackt werden. Es wurden von verschiedenen hier genug Brücken gebaut, als das eine jetzige Rücknahme überhaupt noch Sinn machen würde, weil sie nicht von ihm selbst kommen würde. Das wäre also nur erzwungen, und hätte diesbezüglich kaum noch einen Wert. Außerdem ist es das gute Recht von Novalis, sich seine Freunde selbst auszusuchen.

2. Für mich selbst und alle anderen hier, möchte ich zum Ausdruck bringen, daß Cäsar wegen seiner Verdienste als Pontifex Maximus (oberster heidnischer Priester) eine hoch geschätzte und sogar verehrte Person ist. Insbesondere seine loyale Verbundenheit zu Venus, Isis und Aphrodite macht ihn mir über die Zeiten hinweg zu einer Person, die meine Anerkennung, meinen respekt und meine Akzeptanz besitzt. Er hat zu seiner Zeit gegen die damaligen Widerstände die alte Religion verteidigt, so wie wir es heute versuchen. Bevor er sein wichtigstes Werk, die Zeit und Kalenderreform vollständig beendet hatte, wurde er von seinen Feinden hinterhältig ermordet. Deshalb trat nur der unfertige und obendrein verfälschte und von Papst Gregor rückgängig gemachte Julianische Kalender in Kraft und seine diesbezügliche Idee konnte sich niemals vollständig entfalten.


3. Weil ich jetzt ungefragt für alle registrierten Forumsschreiber gesprochen habe, soll bitte derjenige/diejenige widersprechen, der/die sich da nicht einschließen möchte.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#56
Zitat:1. Novalis möchte seine diesbezügliche Aussage nicht zurücknehmen

1. Ich habe keine wertende Aussage über Cäsar gemacht.

2. Ja, ich bleibe dabei daß ich es sehr exzentrisch finde, wenn HEUTE jemand von sich selbst als 'wir' spricht...

3. Ich lassse mir nicht irgendwelche Sachen in den Mund legen, die so nicht gemeint waren. Alles Andere steht oben schon.

Gruß,
Novalis
Weisheit ist nicht mitteilbar. Weisheit, welche ein Weiser mitzuteilen versucht, klingt immer wie Narrheit.
Antworten
Es bedanken sich:
#57
registriert hin oder her - also fuer mich hast du in jedem fall gesprochen. wer einmal pontifex maximus gewesen ist, der kaempft auch heute noch (oder gerade heute) um die widerherstellung des tempels. ganz egal in welcher realitaet er sich befindet. in diesem sinne ave caesar Daumen hoch

alexis


EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:
#58
Ich hätte es nicht besser forumlieren können, meine werte Griechin Knuddel

Ajax
Das Ziel vor Augen!
Antworten
Es bedanken sich:
#59
na holla, wenn ich geahnt hätte, welche Auswüchse ein kleiner Satz von mir bekommt, hätte ich wohlweislich anders formuliert. Blink

mir erscheint es doch so, daß hier im Forum seit geraumer Zeit einige in einer Art Lauerstellung liegen, und jede noch so unwichtige Angelegenheit nutzen, um einen Sturm zu entfachen.
ich bin direkt erstaunt darüber, welche Aggressivität hier neuerdings an der Tagesordnung ist (vielleicht habe ich aber auch einfach zwischenzeitlich zu lange nicht mitgelesen, um mitzubekommen, daß hier seit geraumer Zeit ein spezielles Training angesagt ist, mag ja auch sein....)


es mag sein, daß mir diesbezüglich einige Zusammenhänge verschlossen sind und ich mich deshalb wundere...
Antworten
Es bedanken sich:
#60
Zitat:Ganz übel wird's wenn jemand von sich in der dritten Person Plural spricht, wie Cäsar es zB getan hat ;-)

du hast es schon miteinander in verbindung gebracht. wenn jemand sagt. ganz uebel wird es, wenn man so schreibt, wie novalis es tut, dann fuehlst du dich sicherlich auch angegriffen.

schade. du scheinst eine sehr rechthaberische person zu sein und einsicht und selbstkritik ist wohl nicht deine staerke. ich denke der lord wuerde sich hier nicht so deutlich einsetzen, wenn es nicht wirklich um etwas bedeutsames ginge. ich habe da wohl mehr vertrauen in sein urteilsvermoegen oder vielleicht ist es auch nur menschenkenntnis. es scheint allen hier ziemlich wichtig zu sein, nur du ignorierst es. aber bitte, wie schon geschrieben wurde, ist es deine sache.

alexis
EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 16 Tagen und 2 Stunden am 06.09.12017, 09:03
Nächster Neumond ist in 13 Stunden und 50 Minuten am 21.08.12017, 20:31