Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gedanken reinigen
#1
Ich hab mal eine Frage, die mir auf der Seele liegt.

Durchs tägliche Leben wird man mit negativer Energie sehr häufig konfrontiert, und sie nimmt Besitz der Gedanken an.

Dies geht sogar soweit, dass sie nicht mehr aus dem Bewusstsein entschwinden will, und für schlechtes Einschlafen sorgen.

Wie geht ihr damit um?

Gibt es einen besonderen Trick, wie man die negativen Energien besser neutralisieren kann?

Danke im Voraus,

Nordwolf
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Hallo Nordwolf!

Ah, das faellt dir also auch auf, wie man so von seiner Umwelt besudelt wird? Und das tagtaeglich! Ihre Gedanken, ihre Erwartungen, emotionaler Muell, Wut, Liebe - alle diese Dinge, mit denen man uns taeglich so bewirft.

Du fragst nach einem Trick, um sich das Zeug wieder abzuwaschen? Ja, soetwas gibt es tatsaechlich. Einen kleinen Trick bzw. ein, zwei allabendliche Uebungen, mit denen man den ganzen Dreck wieder los wird, sich sozusagen reinigt. Ich kann mir jedoch nicht vorstellen, dass das irgendeine hier im Forum beschreiben moechte oder dir privat mitteilen wuerde. Das geht zu tief in die Frequenzmagie-Thematik rein. Da gibt eins eben das andere. Vielleicht spaeter mal, falls du noch eine Weile hier im Forum bleibst. Häh?
EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Ich schließe mich den Worten von Alexis an, aber soviel sei gesagt, ein Ausflug in die Natur kann nicht schaden.

Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Alexis schrieb:Ah, das faellt dir also auch auf, wie man so von seiner Umwelt besudelt wird? Und das tagtaeglich! Ihre Gedanken, ihre Erwartungen, emotionaler Muell, Wut, Liebe - alle diese Dinge, mit denen man uns taeglich so bewirft.

Alexis hat das gut beschrieben. Das ist die "unfreiwillige" Seite.
Was konsumierst Du freiwillig?
Liest Du täglich die Schmierpresse, siehst Du viel fern oder beteiligst Dich an wirren Gesprächen?
An der Stelle kann man schon viel aussortieren, denn einmal gehört oder gesehen,
ist man schon infiziert.


Lebe für Deine Ideale!
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Zitat:An der Stelle kann man schon viel aussortieren, denn einmal gehört oder gesehen,
ist man schon infiziert.

Das bedeutet aber nicht, daß man sich in einen leeren Raum einschließen soll Blinzeln
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#6
also ich finde Nordwolf hat bessere Antworten verdient und mit ihm die vielen Anderen auch ( einschließlich mir ) die an diesem Thema brennend interessiert sind. Ein Hinweis auf "später" ist einfach unbefriedigend, oder ist dieses Forum nur für "Eingeweihte " ? Vielleicht gibt es ja auch andere "Techniken " die nicht aus der Frequenzmagie sind.
Liebe Grüße quaesitio
Antworten
Es bedanken sich:
#7
Hallo quaesitio, so unterschiedlich können Ansichten sein. Ich persönlich empfinde es als sehr anmaßend als Fremder hier hereingeschneit zu kommen und Antworten zu verlangen. Warum sollte jemand ein Interesse besitzen, völlig Fremden etwas zu erklären? "Mission" und "Aufklärung" ist hier kein Forenzweck. Jeder, der nur etwas von Magie versteht, der wird die selbe Antwort geben. Wissen ist wertvoll und verdient es geschützt zu werden. Niemand zwingt irgendjemanden hier mitzulesen oder Frequenzmagie und Naturreligion gut zu finden. Wer etwas verdient hat oder nicht, das ist auch nicht Gegenstand der Diskussion.
Antworten
Es bedanken sich:
#8
wow, das saß ! Ich wußte wirklich nicht, dass es hier nur um Magie geht ! Habe nun richtig Herzklopfen über diese heftige Antwort. Ich bin zwar neu hier im Forum, aber rechtfertigt dass solche Antworten ?
Antworten
Es bedanken sich:
#9
Zitat:wow, das saß ! Ich wußte wirklich nicht, dass es hier nur um Magie geht ! Habe nun richtig Herzklopfen über diese heftige Antwort. Ich bin zwar neu hier im Forum, aber rechtfertigt dass solche Antworten ?

Ich freue mich, daß Du Dich für das Forum und deshalb für die Themen Frequenzmagie, Naturreligion, alternative Lebensweise interessierst. Ein herzliches willkommen hier.

Zitat: oder ist dieses Forum nur für "Eingeweihte "

Nein, das sicherlich nicht. Es wird allerdings ein Grundverständnis der Forenthematik erwartet. Wer den alten Weg beschreitet – im Geiste und im Alltagsleben, der hat dieses Grundverständnis jedoch zumeist intus.

Was nun die Frage von Nordwolf betrifft, bitte auch ich um Verständnis dafür, daß nicht jede Thematik in einem öffentlichen Forum diskutiert werden kann. Wenn man so will, gibt es eben Geheimnisse, auch hier. Darüber kann man sich gern persönlich unterhalten, wenn man sich etwas kennt und ein entsprechendes gegenseitiges Vertrauen aufgebaut hat.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#10
ich denke dass ich wohl etwas überreagiert habe. Danke für deine verständnisvollen Worte, Paganlord.
Grüße von Quaesitio Blinzeln
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Schweizer Forscher: Mit Gedanken Gene steuern truthseeker 0 857 12.11.12014, 12:42
Letzter Beitrag: truthseeker
  Die Macht der Gedanken/Flugangst Harcos 1 1.756 10.07.12014, 12:20
Letzter Beitrag: Andrea
  "Maschine liest Gedanken" leonidas 0 1.736 09.09.12010, 13:27
Letzter Beitrag: leonidas

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 13 Tagen und 9 Stunden am 03.12.12017, 17:48
Nächster Neumond ist in 28 Tagen am 18.12.12017, 08:31
Letzter Neumond war vor 1 Tag, 18 Stunden und 19 Minuten