Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gedanken reinigen
#51
Hallo Wishmaster,

ob ich auf "Augenhöhe" bin, kannst Du IMHO weder beurteilen noch erahnen.  Blinzeln

Das Hintergrundwissen, daß Du meinst, ist mir bereits seit längerem im Detail bekannt. Eigentlich müsste ich meinen Nick in "truthgiver" umbenennen, bin aber dafür zu bescheiden.  Blinzeln

Ich bin mir aber nicht sicher, ob dieses Wissen auch von allen hier tatsächlich begriffen wird.

Gerade im Bezug auf die Interpretation der Göttin habe ich da meine Zweifel.

Gruss

truthseeker
Antworten
Es bedanken sich:
#52
(10.02.12016, 19:58)truthseeker schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Gedanken-reinigen?pid=49743#pid49743Das Hintergrundwissen, daß Du meinst, ist mir bereits seit längerem im Detail bekannt. Eigentlich müsste ich meinen Nick in "truthgiver" umbenennen, bin aber dafür zu bescheiden.  Blinzeln

Zzz
Antworten
Es bedanken sich:
#53
Zitat:Wie Du die Göttin definierst, ist mir allerdings nicht klar geworden.

Als Mensch auf zwei Beinen, im Hier und Jetzt.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#54
Truthgiver hör auf, sonst verliere ich noch sämtlichen Respekt vor dir. Und was die Augenhöhe betrifft: Man kann es an dem sehen, was du hier von dir gegeben hast. So redet jeder, der sich in der Esoterik festgerannt hast. Du bist da keine Ausnahme, sondern einer von vielen.
"Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd."
Antworten
Es bedanken sich:
#55
Hallo Paganlord,

ich auch, aber nicht nur als das.

"Hier und Jetzt" ist übrigens ein logisches Werturteil, da es weder Zeit noch Raum gibt.

Wobei die Göttin tatsächlich überall sein kann, und ein Auge der Göttin nie schläft.  Blinzeln

Gruss

truthseeker
Antworten
Es bedanken sich:
#56
Die Göttin ist einmal ein Symbol (Wirkung) und damit der Ausdruck einer universellen und damit verbundenen Kraft und zum anderen das, was Paganlord nett provozierend reduziert angesprochen hat: Zweibeiner.

Auch Menschen oder Programme, die spirituell gut geübt sind, können in mehreren Bereichen/Welten gleichzeitig agieren. Dieses Phänomen läßt sich oft beobachten, und genau das passiert auch mit der "Göttin" - nur auf einem größeren Plan.

In esoterikfreundliche Sprache übersetzt heißt das: Die Göttin hat ein Dasein als Avatar und als kosmisch-universelles Programm gleichzeitig.

Da ist auch kein Kleingerede dabei, denn Wirkung (Omega) ist eine große Hausnummer und eben ganz und gar nicht auf unser Matrixuniversum beschränkt.

Was mich nur etwas verwirrt ist, daß z.B. Hernes Son und andere hier ein "Kleinreden" sehen, wo doch gar keines ist.
Aber das sind sowieso nur Werturteile, und mein Werturteil ist eben etwas anders geeicht.

Gruß


@truthseeker:
Einfach etwas weniger "die Göttin ist alles und überall" Freude Eierkuchenstil, denn das ist einfach übertrieben. Selbst eigene Erfahrungen in der Baumkommunikation oder sonstiges sagt noch immer nicht, daß Deine Logikfilter Deine (legitime) Erfahrung richtig einordnen können! Informiere Dich mal (falls noch nicht geschehen) unter RemoteViewing unter dem Schlagwort "AI/AO" (Analytical Interrupt bzw. Analytical Overlay). Das ist der Dreh- und Angelpunkt der meisten "Esoterischen Erlebnisse": Fehlinterpretation, eine vorlaute Logik, die einfach die erstbeste MindControl-Meme ausspuckt!
Erst wissen, dann denken. Erst denken, dann reden.
Antworten
Es bedanken sich:
#57
Hallo THT,

ob Superlative in Bezug auf die Göttin übertrieben sind, muss Jeder für sich selber entscheiden, und, wo er sie wirkend sieht. Was davon stimmt, wird sich am Ende für alle zeigen - auch für Diejenigen in diversen Gruppen, die noch meinen, ihren Platz einnehmen zu können, und sie maßlos unterschätzen.

Because time is running out, and Kali is "not amused".  Blinzeln

Gruss

truthseeker
Antworten
Es bedanken sich:
#58
(11.02.12016, 08:27)truthseeker schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Gedanken-reinigen?pid=49750#pid49750Because time is running out, and Kali is "not amused".  Blinzeln

Ach, dann ist sie also emotional? Rachsüchtig gar?

Ist auch der Herbst emotional, der an den Blättern reißt?
Antworten
Es bedanken sich:
#59
Hallo verdandi,

offensichtlich wird hier von Manchem jedes Wort penibel "seziert" und logisch bewertet und fehlinterpretiert.  Hmm

Die Göttin tut das, was sie zu tun hat.

Rache: etwas "rächt" sich im Sinne von Ursache und Wirkung. Daran müssen keine Emotionen beteiligt sein.

Strom aus der Steckdose ist eine neutrale Energie. Wenn nun jemand meint, er könnte als Amateur an Stromleitungen herumbasteln, und bekommt dann einen elektrischen Schlag, kann er den Strom dafür nicht verantwortlich machen, wenn er eine für ihn ungünstige Wirkung verursacht hat. Der Strom hat dabei sicher keine "Emotionen".

Das der Herbst "emotional" sein könnte, hat hier Niemand geschrieben - ich jedenfalls nicht. Andererseits ist die Natur auch nicht immer "Zuckersüß", muss sich aber dafür nicht erklären, und hat auch keine Emotionen.

Gruss

truthseeker
Antworten
Es bedanken sich:
#60
(11.02.12016, 09:26)truthseeker schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Gedanken-reinigen?pid=49751#pid49751"Hier und Jetzt" ist übrigens ein logisches Werturteil, da es weder Zeit noch Raum gibt.

(11.02.12016, 09:55)truthseeker schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Gedanken-reinigen?pid=49752#pid49752offensichtlich wird hier von Manchem jedes Wort penibel "seziert" und logisch bewertet und fehlinterpretiert.

Huch, wer hat denn damit angefangen? (Und außerdem ist das noch falsch. Es gibt nämlich nur das Hier und Jetzt.)

Du kopierst einen Esoterikartikel in unser Wohnzimmer hinein, der dazu noch völlig daneben ist. Das war der Ausgangspunkt der Diskussion. Und jetzt grämst Du Dich, daß dieser Artikel hier zerpflückt wird? Dazu muß man kein Hellseher sein, um das zu erahnen.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Schweizer Forscher: Mit Gedanken Gene steuern truthseeker 0 861 12.11.12014, 12:42
Letzter Beitrag: truthseeker
  Die Macht der Gedanken/Flugangst Harcos 1 1.763 10.07.12014, 12:20
Letzter Beitrag: Andrea
  "Maschine liest Gedanken" leonidas 0 1.740 09.09.12010, 13:27
Letzter Beitrag: leonidas

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 8 Tagen und 15 Stunden am 03.12.12017, 17:48
Nächster Neumond ist in 23 Tagen und 6 Stunden am 18.12.12017, 08:31
Letzter Neumond war vor 6 Tagen und 12 Stunden