Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
"Gelbe Geheimbünde"
#1
Hallo Salvius,

Zitat:gelbe Geheimbünde

vielleicht etwas ungünstig von mir formuliert. "Grau" bezieht sich ja mehr auf die Denkweise / das Bewußtsein. "Gelb" war hier von mir der asiatische Raum gemeint mit der ursprünglich mal klassischen Haltung des Nichteinmischens vs. den in die Gesellschaft aktiv eingreifenden westlichen Strategie. Größtenteils nun auch "grau" (also auch mit Herrschaftsambitionen), aber mit eigener Agenda, deswegen m.M. nach nicht mehr mit den ganzen hier verbreiteten Bünden im Sinne der klassischen Weltherrschaftsagenda zu vermischen. Teilweise gibts ja dort sogar noch Gruppen, die den alten Glauben und Werte hochhalten.

Gruß
Erst wissen, dann denken. Erst denken, dann reden.
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Auch in den gelben Laendern gibt es Geheimbuende. Seit vielen tausend Jahren. Was ist daran so ueberraschend? Die Priesterkaste dort bewahrt teilweise noch heute ein immenses Wissen. Durch die Buddhaisierung ist natuerlich vieles verlorengegangen. Die altchinesische Heilkunst stammt aber noch aus Zeiten vor dem Buddhismus, und dort findet man wahre Wissensschaetze. Was die Buddhisten in ihrem Wahn nicht zerstoert haben, wird noch heute in Familientraditionen (Mutter zur Tochter, Vater zum Sohn) und auch in Geheimbuenden weitergegeben. Man muss als Weisse allerdings beachten, die Weisheiten dort gelten fuer den gelben Kontinent, nicht fuer uns Europaeer. Das ist nicht 1:1 uebertragbar. So wie Weisse nun mal kein schwarzes Voodoo oder Kahuna 1:1 uebertragen koennen, geht das dort ebensowenig. Viele vergessen das, lassen es unbeachtet und wissen nicht, dass wir in Europa ueber eigenes Wissen, eigene Traditionen und eigene magische Praktiken verfuegen; gerade auch in der Heilkunst.
EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Hallo Alexis!

Da sprichst Du ein interessantes Thema an. Ja es ist wichtig bei den ganzen fernöstlichen Modeerscheinungen die eigenen Wurzeln in den Vordergrund zu rücken.
Allerdings bleibt m.M. eine echte Weisheit immer eine für den jeweilgen Bereich gültige Weisheit - außer es geht um spirituelle bzw. magische Dinge (das hängt ja auch mit dem jew. Volkskollektiv zusammen). So unterschiedlich sind die Völker nun auch wieder nicht. Du hast vielleicht das Wort "Weisheit" ungünstig gewählt?

Gruß
Erst wissen, dann denken. Erst denken, dann reden.
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Vielen Dank für die Aufklärung. Lächeln
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 13 Tagen und 1 Stunde am 05.10.12017, 20:41
Nächster Neumond ist in 27 Tagen und 2 Stunden am 19.10.12017, 21:13
Letzter Neumond war vor 2 Tagen und 11 Stunden