Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Getreide - Opium für das Volk?
#31
Wie sind eure Erfahrungen mit Hirse? Ich habe folgendes zur Entgiftung mit Hirse gefunden und finde es besonders morgens eine gute Alternative zu Brot:

Hirsekur zur Entgiftung und Umstellung der Ernährung
Mindestens sieben Tage lang zu 70 Prozent nur Hirse und zu 30 Prozent rohes oder gedünstetes Gemüse oder Obst essen. Dazu ab und zu einen Eßlöffel gutes Öl, ein paar Kräuter, etwas Kräutersalz.
Die Hirse ist sehr einfach zuzubereiten, sie ist nach 10 Minuten köcheln gar und kann süß oder herzhaft genossen werden.


Hirse hat eine lange Tradition in Europa. Sie enthält kein Gluten, dafür aber viele Mineralstoffe.
Die Hirsesorten gehören zur Familie der Süßgräser (Poaceae). Der Name Hirse stammt aus dem Altgermanischen (ahd. hirsa neben hirsi und hirso) und ist von einem indogermanischen Wort für „Sättigung, Nährung, Nahrhaftigkeit“ abgeleitet (vgl. die römische Göttin des Ackerbaus und der Fruchtbarkeit Ceres). Hirse diente bereits vor 8000 Jahren dazu, ungesäuertes Fladenbrot herzustellen. In China wird Rispenhirse seit mindestens 4000 Jahren landwirtschaftlich genutzt. Die Rispenhirse oder Echte Hirse (Panicum miliaceum) wurde früher auch in Europa als Nahrungsmittel angebaut.

Wenn wir Rohkostzeit haben, verwenden wir gern gequollenen Buchweizen. Das geht mit der Hirse nicht, sie muss gekocht werden, kann aber sehr gut mit allen möglichen Früchten und Gemüsen kombiniert werden und schmeckt lecker.
Morgen kann alles ganz anders sein.
Antworten
Es bedanken sich: Benu
#32
Zitat:Wie sind eure Erfahrungen mit Hirse? Ich habe folgendes zur Entgiftung mit Hirse gefunden und finde es besonders morgens eine gute Alternative zu Brot:

Ich kann nur bestätigen, dass Hirse ungemein verträglicher ist!
Auch lassen sich tolle Salate draus machen.

   
"In deiner Treu' liegt deines Glückes Pfand."
Antworten
Es bedanken sich:
#33
Benu,Dein Hirsesalat sieht ja richtig lecker aus. Daumen hoch Magst Du nicht das Rezept in unserem Ordner "Vegetarisches Kochbuch" einstellen??? Biggrin



"Zahme Vögel träumen von der Freiheit.
Wilde Vögel fliegen."
Antworten
Es bedanken sich:
#34
(29.12.12016, 20:15)Coco die Eule schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Getreide-Opium-f%C3%BCr-das-Volk?pid=51764#pid51764Benu,Dein Hirsesalat sieht ja richtig lecker aus. Daumen hoch Magst Du nicht das Rezept in unserem Ordner "Vegetarisches Kochbuch" einstellen??? Biggrin

Ach, liebe Weisheitseule!
Das überlass ich lieber unseren Hüterinnen des Herdfeuers, da fang ich mir höchstens Schläge mit dem Nudelholz ein, wenn ich in das gute Kochbuch hineinkritzel. Lol
"In deiner Treu' liegt deines Glückes Pfand."
Antworten
Es bedanken sich:
#35
Das sieht sehr lecker aus Updown
Morgen kann alles ganz anders sein.
Antworten
Es bedanken sich:
#36
Ja, und wie! Bitte stelle doch das Rezept ein Lächeln
"Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen"
Antworten
Es bedanken sich:
#37
Worship Hier bitte, ehrenwerte Damen:

http://www.pagan-forum.de/Thema-Veganer-Hirsesalat
"In deiner Treu' liegt deines Glückes Pfand."
Antworten
Es bedanken sich:
#38
(29.12.12016, 23:22)Benu schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Getreide-Opium-f%C3%BCr-das-Volk?pid=51769#pid51769Worship Hier bitte, ehrenwerte Damen:

http://www.pagan-forum.de/Thema-Veganer-Hirsesalat

Hirse finde ich sehr lecker und bereite sie mir gerne zu. Allerdings geht das nicht roh, Hirse muß immer gekocht werden. Da hinein raspel ich mir dann rohes Gemüse und Kräuter, das schmeckt super lecker.
aromarin - Haut wie Samt und Seide
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 13 Tagen und 18 Stunden am 03.12.12017, 17:48
Nächster Neumond ist in 28 Tagen und 8 Stunden am 18.12.12017, 08:31
Letzter Neumond war vor 1 Tag, 10 Stunden und 0 Minuten