Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Geza
#1
Zitat:>und Deine angemaßte Guruposition würde ins Wanken kommen.

Also ehrlich mal? Findest Du das in Ordnung? Selbst beschwerst Du Dich, wenn andere persönlich werden - aber das ist doch wohl voll unter der Gürtellinie! Schließlich sind wir hier kein Verein und niemand ist Vorsitzender usw. usf. Das trifft doch dann wohl eher auf Goden und Semnonen usw. zu. Nicht nur daß Du mich zu beleidigen versuchst, Du degradierst auch jeden anderen Gesprächspartner damit und bringst Deine eigene Wut zum Ausdruck, weil Dein Bücherwissen hier keine Anerkennung findet.

Du selbst bist wohl Mitglied bei den Grünen, die Bomben auf Nachbarländer (Jugoslawien, Belgrad) und Bomben auf Zivilisationen, die sie nicht verstehen (Afghanistan) abwerfen lassen. Ich sage auch nicht, das Fischer Dein Guru ist und gestehe Dir zu, daß Du eine durchaus individuelle Meinung -z.B. zum Thema Angriffskrieg- haben kannst.

Gruß
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Zitat:und Dich in maßloser Selbstüberhebung als G*tt bezeichnest

Es ist keine Überhebung, denn ich bezeichne einen jeden Menschen so. Also auch meinen Nachbarn. Es hat also nichts mit persönlicher Überheblichkeit zu tun, sondern mit der Anerkennung der menschlichen Schöpferkraft und Eigenwillens.

Ist das wirklich für Dich so schwer zu verstehen?

Grüße
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Geza, lies doch mal in dem Forum, aus den du gekommen bist. Da bei dem grünen Männchen habe ich nämlich schon mal erläutert, was es mit den Göttern auf sich hat, oder soll ich es lieber als Buch binden lassen, daß Du es liest und glaubst es zu glauben?

Wenn es Dich stört, daß ich mich nach einem G... aus der nordischen Mythologie benannt habe, zeigt daß nur dein Minderwertigkeitsgefühl/Komplex und dein NICHTVERSTEHEN über etwaige Thematiken auf, ansonsten nichts Fettes Grinsen

Friß ruhig weiter deine Bücher, aber verschone uns mit deinem verwirrten Geschwafel.

Ich kann mich Novalis nur anschließen. Du erlaubst mir keine Lücke, in der ich danach suchen könnte, etwas sinnvolles zu deinen Ausführungen zu finden.
Du bist genau dort, wo man dich haben will.

In diesem Sinne,
einen Tag nach deinem Streben.

Bragi
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Der Meister spricht:

Zitat:Ich hingegen stehe seit 22 Jahren im Dienste der Götter, erforsche Ihren Willen und versuche, ihn umzusetzen.

Das ehrt dich sehr, aber halte dich einfach mit dem "Erforschen" zurück. Den Göttern genügt es, wenn du ihnen regelmässig von einheimischen Früchten opferst.

Niemals Tiere, Menschen oder Blut.

Darauf beschränke dich und gehe deinen Weg in Frieden. Dann bist du im Einklang mit dir selbst und mit denen, die du Götter nennst.

Ich sage das einmal und hoffe dass du hören kannst.

Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Was mir gerade auffällt ist, daß der Geza nur zu dem etwas schreibt wo er einen Ankerpunkt in seinem Bücherwissen findet, alles Andere wird sofort als 'Humbug, Phantasie, Spekulation' abgestempelt und ignoriert, dabei haben wir auch einige sehr gute Argumente geliefert.

Und diese Ausführungen zu den Göttern sind ja wirklich zum Schiessen Lächeln Klar gibt es im Äther nen ganzen Haufen von Odin, Thor und allen möglichen Göttern die jemals erfunden wurden, doch sind diese IMMER menschliche Schöpfungen, damit jeder seine Götzen dort wiederfindet und dann 'nach ihrem Willen' handeln kann. Doch wessen Willen dort wirklich verfolgt wird, das traut man sich dann nicht nachzuprüfen.

Hat er schonmal in Erwägung gezogen, daß manche Erdenbewohner genau dieses Verlangen ausnutzen um denjenigen der gerne irgendwelchen Göttern dienen will zu kontrollieren und zu mißbrauchen?

Ach, vergebne' Liebesmüh... wie ich an anderer Stelle schon schrieb - soll er zurück gehen zu den Seinen, die sich von seinem auswendig gelernten Bücherwissen-Logik-Brei beeindrucken lassen Lächeln Das interessiert hier Niemanden.

Schönen Gruß,
Novalis
Weisheit ist nicht mitteilbar. Weisheit, welche ein Weiser mitzuteilen versucht, klingt immer wie Narrheit.
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Paganlord schrieb:Du selbst bist wohl Mitglied bei den Grünen, die Bomben auf Nachbarländer (Jugoslawien, Belgrad) und Bomben auf Zivilisationen, die sie nicht verstehen (Afghanistan) abwerfen lassen.
Da sprichst Du mir aus dem Herzen Paganlord. Diese ganze Morderei ist ebenso widerlich wie deren Rechtfertigungen dafür. Ob Irak, Vietnam oder Jugoslawien. Immer die selben Lügen und Morde.

Wer Tiere tötet und ißt, der würde auch Menschen töten.
Antworten
Es bedanken sich:
#7
Schade eigentlich...

*zum Abschied winkt*

Antworten
Es bedanken sich:
#8
Paganlord schrieb:Du selbst bist wohl Mitglied bei den Grünen, die Bomben auf Nachbarländer (Jugoslawien, Belgrad) und Bomben auf Zivilisationen, die sie nicht verstehen (Afghanistan) abwerfen lassen.
lieber geza!

ich hoffe nur deine partei bombardiert nicht eines tages mein zu hause. hier streiten sich naemlich die griechen und die tuerken seit jahrzehnten um unsere kleine insel. ich will nicht, dass sich deine partei da einmischt und mit ihren bombenflugzeugen kommt. ich will einfach nur frieden.

gruesse von alexis sorbas
EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:
#9
Lieber Geza,

ich hatte das schon indirekt im anderen Thema erwähnt! Da Du Dich schon seit 22 Jahren mit den Göttern befasst, hast Du wohl Deine Entwicklung vergessen!!!
Deine Wut, die sich in Deinen Zeilen widerspiegelt, ist garnicht göttlich, deshalb sollest Du erst mal an Dir selber arbeiten, bevor Du Dich mit Themen befasst, denen Du noch nicht gewachsen bist!!!

Bloß weil Du von Deinem angelesenem Kram so überzeugt bist, hast Du noch lange nicht das Recht, unkontrollierte Emotionen oder Beleidigungen in unserem Forum zu verbreiten!!! Entweder du passt Dich den Regeln an oder Du suchst Dir ein anderes Forum, wo Du den Macker raushängen kannst, hier bist Du fehl am Platz!!!
Manchmal muss man Grenzen überschreiten, um neue Wege zu schaffen!
Antworten
Es bedanken sich:
#10
Genau das ist ja sein Problem. Seine zweifelhaften Gesänge will hier niemand hören, was für ihn wahrscheinlich (Spekulation Zunge raus ) eine neue Erfahrung ist, mit der er nicht umgehen kann.

Bragi
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 8 Tagen und 13 Stunden am 02.03.12018, 02:52
Nächster Neumond ist in 24 Tagen und 2 Stunden am 17.03.12018, 15:12
Letzter Neumond war vor 5 Tagen und 13 Stunden