Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Guten Rutsch (ins neue Jahr)!
#11
Zitat:Solange wir nur der Floskel nach rutschen und nicht wortwörtlich auf dem vereisten Boden...

Genau darum geht es doch! Es gibt keine Floskeln. Es gibt nur bewußt oder unbewußt geäußerte "gute" oder "schlechte" Wünsche.

Was nun den "guten Rutsch" betrifft, glaube ich mich zu erinnern, dass hier das Rutschen auf den Knien gemeint ist. Also nicht als Erniedrigungsform, sondern als Bestandteil eines alten Rituals. Bei diesem Ritual musste man von der eine Sache/Raum in die nächste Sache/Raum hinüberrutschen. Auch von einem Leben in das nächste usw. Das Ritual diente dazu, eine neue Situation oder ein neues Leben vorzubereiten. Der Übergang in dem Original-Tempel von einem Raum in den nächsten war sehr eng und flach, so dass man auf den Knien rutschen musste. Ich glaube, dass daher der Spruch "komm gut rüber" bzw. "guter Rutsch" herstammt.
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#12
Wishmaster schrieb:Bei diesem Ritual musste man von der eine Sache/Raum in die nächste Sache/Raum hinüberrutschen. Auch von einem Leben in das nächste usw.

So würde ich das auch sehen! Das alte Jahr ist vorüber, und man rutscht ohne auszuharren hinüber ins neue! Hauptsache man hat genügend Schwung (neue Vorsätze und Ziele) und kommt nicht vorher schon zum Ruhen, was einer Stagnation gleichkäme.
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 13 Tagen und 22 Stunden am 06.09.12017, 09:03
Nächster Neumond ist in 27 Tagen und 21 Stunden am 20.09.12017, 07:31
Letzter Neumond war vor 1 Tag, 13 Stunden und 40 Minuten