Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Haarausfall
#11
Bezüglich der Haartherapie?

Das wichtigste wäre die Kur mit dem Naturgel auf der Kopfhaut.
Aloe Vera hat eine regelrecht magische Entgiftungs- und Regenerationskraft. Besonders die Ägypter haben das damals schon benutzt, also sozusagen "Anubis-kompatibel" ;-)

Dazu nimmt man ein Aloe-Vera-Gel, welches fachgerecht stabilisiert wurde. Dies ist nicht bei allen Produkten auf dem Markt der Fall. Inzwischen habe ich sogar schon Aloe-Joghurt in einem Supermarkt erspäht, alles Müll und eher giftig.
Ich will jetzt nicht zu sehr die Werbetrommel bemühen, aber bei den Trinkgels der Firma Forever Living, welche z.B. über Ritter und mich beziehbar sind (kann man nicht im Handel kaufen, nur über Dirketvertrieb), hat man ein solides Produkt, das sich ständig bewährt und auch von den meisten Heilpraktikern aus guter Erfahrung empfohlen wird.
Sinnlos sind alle Aloe-Produkte, die aus Konzentrat bzw. Pulver hergestellt sind.

Das als Hintergrundinfo.

Das Zeug ist allerdings nicht gerade billig, aber günstig im Vergleich zur Wirkung.
Also so ein Literkanister kostet etwa 20 Euro, soweit ich das jetzt im Kopf hab.
Das Aloe Shampoo gibt es noch, das ist sehr gut und schonend (zwar nicht perfekt, aber das beste was ich bisher verwendet habe), es geht aber auch mit der Olivenseife (über Novalis). Anschließend würde ich dann aber dringend ein Kopfhautöl oder den Aloe-Spray empfehlen, da ich bei mir feststellen mußte, daß die Seife die Haut etwas reizt bzw. angreift. Ist vielleicht aber auch nur Gewohnheitssache bzw. vom Hauttyp abhängig.

Was das Wasser nochmal angeht: Also die praktikabelste Lösung wäre das mit den Magneten, weil unkompliziert. Es gibt auch ein paar gute Verwirbelungsaufsätze für die Leitung, das geht aber ins Geld und nicht alle sind gleich gut. Ich könnte solche AUfsätze auch konzipieren, mir fehlt aber die technische Ausrüstung.
Was ich machen könnte ist Wassermagnetmodule zu bauen, die einfach an Rohr oder Schlauch befestigt werden könnten und noch etwas besser sind, als Magnete alleine. Diese gibt es teilweise auch über bestimmte Hersteller, zu etwas überhöhten Preisen. Wenn man sich da nicht auskennt, kann man aber auch schlechte Produkte erwischen. Wenn jemand einen Anbieter findet und sich nicht sicher ist, kann er mich ja fragen.
Oder wie beschrieben selbst Magnete anbingen und mit Klebeband für Rohrinstallation gut befestigen. Das wird nicht ewig halten, aber wie das Beispiel der Raumstation MIR gezeigt hat (falls es sie überhaupt jemals gab): Hauptsache es geht.
Die Magnete sollten mindestens 3 cm lang und 1 cm breit sein. Die Dicke ist ab 3-4mm ausreichend, wenn es sich um Neodymmagnete handelt mit Mindestmagnetisierungsstärke von N35, also alles ab Feldstärke von ca. 1 Tesla aufwärts.

Übrigens:
Bei einem Auto (Motorrad, Moped) auf der Kraftstoffzuleitung platziert (nach Filter) bringt das etwas verbesserte Verbrennung. (Werte werden besser, je nach Fahrzeug kann sich die Leistung geringfügig verbessern bzw. der Verbrauch sinkt).

Grüße

Antworten
Es bedanken sich:
#12
Man kann z. B. auch das Badewasser wieder zu Ur-Wasser verwandeln. Bei einer Dusche funktioniert das aber leider nicht. Außer man benutzt eine Dusche mit Wasservorratsspeicher und hat irgendwie Zugriff auf diesen Boiler.

Violetta
Sei!
Antworten
Es bedanken sich:
#13
Genau, deshalb habe ich das mit den Magneten erklärt, das bringt sogar uns was. ;-)


Grüße

Antworten
Es bedanken sich:
#14
Ich kann nur Brennesseln empfehlen....
Ich war vor 2 Wochen erst wieder welche sammeln, denn außer als Tee ist Brennessel sehr gut für die Haare...!!!
Antworten
Es bedanken sich:
#15
Ja, da gibt es glaube ich sogar eine neue Studie darüber, die zu "erstaunlichen Ergebnissen" geführt hat. Bisher hatte die Volksweisheit immer recht behalten, warum wundern die Wissenschaftler sich immer wieder frage ich mich... Zunge raus

Die Wirkung der Brennessel hier dürfte auf die durchblutungfördernde und immunstimulierenden Eigenschaften zurückzuführen sein.

Antworten
Es bedanken sich:
#16
Hallo Wibke!

Wie genau macht man das mit den Brennesseln? Einfach wie Tee aufkochen oder so wie man das sogenannte Brennesselwasser macht, das was so stinkt, und was man zum Pflanzendüngen nimmt? Wo die Brennessel 3 Wochen oder so im Wassers liegen müssen....

Anubis
Antworten
Es bedanken sich:
#17
Anubis, steck Deinen Kopf einfach in einen wild wachsenden Brennesselbusch bis es überall juckt. Weichei oder nicht?
Augenrollen
Antworten
Es bedanken sich:
#18
Ein tip täglich eine messerspitze Kaiser-Natron um 16.00 uhr und um 22.00 uhr im c.a. 200 ml glas wasser auflösen und austrinken. Fettes Grinsen
Antworten
Es bedanken sich:
#19
ras_ama,

warum zu solcher Stund, dies schaudrige Gebräu einflößen?

Grüße

Antworten
Es bedanken sich:
#20
Weils das Buch sagte, Celestine, das Buch. Blinzeln

Warnung: Das Zeug ist reines Gift. Ich kannte mal einen der schwor darauf und meinte er würde mit täglich einem Glas Salzsole niemals krank werden. Später starb er dann an Krebs...
"In deiner Treu' liegt deines Glückes Pfand."
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 15 Tagen und 1 Stunde am 03.12.12017, 17:48
Nächster Neumond ist in 29 Tagen und 16 Stunden am 18.12.12017, 08:31
Letzter Neumond war vor 2 Stunden und 26 Minuten