Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Haarfärbung
#11
Wenn man bedenkt, wieviele wichtige Energiezentren am Kopf verteilt sind, ist es schon ein Irrsinn was sich da so manche Leute draufschmieren. Ab einem gewissen Krankheitsgrad/Verdummungsgrad kann es wohl nicht mehr spürbar schlechter werden...
Erst wissen, dann denken. Erst denken, dann reden.
Antworten
Es bedanken sich:
#12
Hier nun eine kleine Produktübersicht zum Thema Haarpflege, welche gern erweitert werden kann:

Alva:

-Koffein Aufbau Shampoo
-Koffein Aufbau Spülung

*für kraftloses und dünnerwerdendes Haar, wirkt nachlassender Durchblutung der Kopfhaut entgegen, regt die Haarwurzeln an

Weleda

-Rosmarin Haarwasser
-Rosmarin Shampoo

*bei regelmäßiger Anwedung normalisiert sich trockenes wie auch fettendes Haar, da die Funktion der Talgdrüsen ausgeglichen wird

-Kastanien Shampoo
(für normales und Kräftiges Haar)

*Stoffwechselprozesse der Kopfhaut werden gefördert, unterstützt gesundes Wachstum der Haare

I&M rein pflanzlich

-Glanz Shampoo Zitrone (bei trockenem bis normalem Haar)
-Balance Shampoo Wilde Kräuter (bei fettendem Haar & Schuppen)
-Volumen Shampoo Weizenkeim (bei dünnem und feinem Haar)
-Volumen Spülung Weizenkeim
-Repair Shampoo Hanf (bei trockenem und starpaziertem Haar)
-Repair Haarspülung Hanf
Finde Dich selbst!
Antworten
Es bedanken sich:
#13
Lavera www.lavera.de

-Basis sensitiv Balsam Shampoo (bei feinem Haar)
-Basis senstiv Vital Shampoo (bei fettendem Haar)
-Basis Sensitiv Shampoo Mild (bei normalem Haar)
-Basis Sensitiv Aufbau Shampoo (bei trockenem & gestresstem Haar)
-Basis Senstiv Haarspülung (für Glanz, Volumen und erleichterte Kämmbarkeit)
-Basis Sensitiv Haarkur (zur Pflege, zum Schutz und zum Aufbau)

-Rosenmilch Shampoo, Spülung und Haarkur (bei strapaziertem und trockenem Haar)
-Mangomilch Shampoo, Spülung und Haarkur (bei coloriertem Haar, Farbschutz)
-Orangenmilch Shampoo (bei feinem und dünnem Haar)
-Kornblumen Shampoo (bei Schuppen)
-Mandelmilch Shampoo (bei sensiblem Haar und empfindlicher Kopfhaut)
-Zitronenmilch Shampoo (bei fettendem Haar, für häufiges Haarewaschen)
-Apfelmilch Shampoo (bei normalem Haar, für die tägliche Haarwäsche)

Anmerkung: Die Haarwäschen von Lavera sind aufgrund der Tenside nicht zertifiziert. Mit Ausnahme der Haarspülungen, Haarkuren und dem Basis Sensitiv Shampoo Mild sind alle Haarpflegemittel vegan.

Aussage von Lavera:
Zitat:basis sensitiv Haarpflege
Gesundes, gepflegtes Haar steht bei lavera basis sensitiv im Mittelpunkt. Für spür- und sichtbare Wirkeffekte haben wir uns daher bewusst für eine Kompromisslösung entschieden und bieten für die unterschiedlichen Haartypen und deren Pflegeansprüche Produkte, die nicht zu 100% den Richtlinien für zertifizierte Naturkosmetik entsprechen.

Saluti
Finde Dich selbst!
Antworten
Es bedanken sich:
#14
Neobio www.neobio.de

-Feuchtigkeitsshampoo (bei trockenem Haar)
-Volumenshampoo (bei feinem Haar)
-Repairshampoo (bei strapaziertem Haar)
-Balance Shampoo (bei fettendem Haar)

-Creme Spülung (für Glanz, Elastizität und Kämmbarkeit)
-Repair Haarkur (für Widerstandskraft, Kämmbarkeit und Glanz)
-Haarwasser (zur Stimmulation der Haarwurzeln und Vitalisierung der Kopfhaut)

Farfalla www.farfalla.ch

-Balance Neem-Rhassoul Shampoo (bei Schuppen)
-Clear Melisse-Meeresalgen, Shampoo (bei fettendem Haar)
-Everyday Granatapfel Shampoo (bei normalem Haar, bei häufigem Waschen)
-Repair Jojoba-Aloe Shampoo (bei trockenem, sprödem und coloriertem Haar)
-Sensitive Wildrose Shampoo (für feines Haar, Kinderköpfe und sensible Kopfhaut)
-Shine&Volume Frangipani-Seide Shampoo (für mehr Glanz und Volumen)

-Haarbalsam Wildrose (für Kämmbarkeit, Pflege & Glanz)
-Intensiv Haarmaske (zur Reparatur, Pflege & Glanz)
-Pflegeschaum (Blitzpflege für Volumen, Pflege & Glanz)
Finde Dich selbst!
Antworten
Es bedanken sich:
#15
Auf gehts zum Probieren Lächeln
Tue was Du willst, aber wisse was Du willst!
Antworten
Es bedanken sich:
#16
Dann fehlen ja nur mehr die Produkte aus meinem Fundus, da diese ja von einigen in der Runde fleißig genutzt werden (danke im übrigen noch einmal dafür :-)):

Aloe-Jojoba Shampoo
Aloe-Jojoba Conditioning Rinse

Wer mehr darüber erfahren will, kann sich gerne jederzeit bei mir melden.

Schöne Grüße vom

Ritter
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:
#17
Zitat:Hier nun eine kleine Produktübersicht zum Thema Haarpflege, welche gern erweitert werden kann:

Sirona schrieb:Auf gehts zum Probieren Lächeln

Hallo Erato und Sirona!

Eine Produktübersicht empfinde ich als etwas unbefriedigend. Das gibt es in jedem Werbekatalog. Kannst du, liebe Erato, nicht etwas empfehlen was du schon selbst ausprobiert hast oder für bestimmte Haartypen besonders geeignet ist bzw. was man eventuell überhaupt nicht nehmen sollte?

Tut mir leid, aber diese Übersicht hilft mir auch nicht weiter. Eine konkrete Empfehlung würde ich gern mal ausprobieren, aber keine Palette von unendlich vielen Haarfärbemitteln. Ich denke dass Sirona ihre Anmerkung identisch gemeint hat?
Was man will – nicht was man wünscht – empfängt man.

Cosima Wagner
Antworten
Es bedanken sich:
#18
Wie sieht es aus mit Shampoo selbst herstellen? Hat jemand von Euch damit Erfahrungen gemacht und ein Rezept?
Antworten
Es bedanken sich:
#19
Liebe Aglaia,

ich kenne Deine Haare doch gar nicht... Blinzeln Und deswegen habe ich die Empfehlungen der Hersteller mit angegeben. Wenn Du eine Beratung möchtest, ist das überhaupt kein Thema. Knuddel Auch dieses Thema ist sehr individuell und schwierig zu verallgemeinern. Die Haarwäsche, die ich benutze, muß nicht für mein Gegenüber geeignet sein... Sonst würde es ja auch nicht so viele Sorten geben... Lol

Also an ALLE: Wenn Fragen sind einfach fragen!!! Ich versuche hier einen Sammelpunkt für wichtige Informationen zu schaffen. Beratungen kosten extra... Blinzeln ... nein ... bitte direkt nachfragen, ja?!? Jeder soll hier etwas Besonderes sein, und so handhabe ich es auch. Es gibt keine Verallgemeinerungen, sonst gäbe es, wie oben schon erwähnt, nicht so viele Proukte... Blinzeln

Wenn Du mir folgende Fragen beantwortest, kann ich Dir gern genauere Auskunft geben. Auch über PM, wenn es dir hier zu "intim" ist:

- Wie schätzt Du deine Haare ein (trocken, fettig...)?
- Sind Deine Haare gefärbt (naturkosmetisch oder konventionell)?
- Wie oft wäschst Du Deine Haare?
- Was benutzt Du zur Zeit an Haarwäsche? Naturkosmetisch oder conventionell?

Saluti
Finde Dich selbst!
Antworten
Es bedanken sich:
#20
Erato schrieb:Wer von conventionellen Shampoos auf natürliche Shampoos umsteigt, hat erst einmal einen interessanten Erfahrungsweg vor sich...
Die Silikone (=Erdölprodukt) in conventionellen Haarwäschen legen sich fest um die Haarstruktur. Die Haare sehen toll aus! Es ist wie Make up - Unebenheiten werden ausgeglichen, Makel kaschiert.
Es dauert ca. 6-8 Wochen ehe jegliches Silikon aus den Haaren gelöst ist. Erst dann sieht man, in welchem Zustand sich die Haare befinden. Das muß nicht immer ein schöner Anblick sein...
Ich spreche aus Erfahrung. ...
Dann heißt es: Intensive Pflege und durchhalten! Es lohnt sich!

danke, da tun sich ja mal wieder Welten auf ... Blinzeln
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 16 Tagen und 2 Stunden am 04.11.12017, 07:23
Nächster Neumond ist in 15 Stunden und 53 Minuten am 19.10.12017, 21:13