Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Halflife 2: Brave New World
#1
Seit ein paar Monaten ist es nun erhältlich, der von vielen Computerbegeisterten bzw. Zockern sehnlichst erwartete Nachfolger zu dem für die Spieleindustrie bahnbrechenden ersten Teil: Halflife 2
Obwohl ich selbst nun schon meine eigenen Spielambitonen stark zurückgefahren habe, konnte ich es kaum vermeiden, mit diesem Produkt konfrontiert zu werden.

Und was mir da in neuester Prachtgrafik präsentiert wurde, ließ mich wirklich richtig schmunzeln. Eigentlich war es eher ein schmunzeliges geschockt-sein.

Dieses Spiel ist wie eine Blaupause von dem, was die Leute hier auf der Erde erwartet, wenn sie noch weiter so dumm trottelig alles mit sich machen lassen, was den "Grauen" so einfällt. Im Spiel übernehmen ein paar beknackte "Aliens" den Part der Agenda der neuen Weltordnung. Diese haben eine Weltregierung aufgebaut und alle Menschen zu wandelnden Zombies oder zu verängstigten Bürgern umfunktioniert, die nur noch auf die totale Versklavung warten können.
Gleich zu Beginn sieht man den neuen "Weltherrn", wie er monoton rezitierend über Lautsprecher und Monitore ("1984" und "Equilibrium" lassen grüßen, übrigens auch 2 "Pflichtfilme"!) seine Doktrin überall an allen öffentlichen Plätzen verbreitet.

Sehr bemerkenswert ist im Laufe seiner Ausführungen das besondere Betonen der GEFÄHRLICHKEIT DES INSTINKTES und wie dieser unbedingt ausgemerzt werden müsse, weil er die Ordnung der Gesellschaft gefährde etc. etc.
War es noch fälschlicherweise die "Emotion", die in "Equilibrium" das Übel darstellt und für eine Weltordnung ausradiert werden müßte, so trifft man hier den Nagel genau auf den Kopf! Dennoch ist Euilibrium sehr sehenswert, er wird von manchen besser bewertet als Matrix.

Schade nur, daß Hallife 2 "nur ein Spiel" ist und kein Fim, den jeder enfach mal so anschauen könnte. Den Computeranwendern sei er dieser Titel aber ans Herz gelegt, glücklicherweise kommen die wichtigen Szenen gleich in den ersten 30 Minuten des Spiels, so daß man nicht das ganze Ding durchspielen muß. Die beklemmende Stimmung und die Atmosphäre der totalen Überwachung kommt sehr überzeugend herüber, auch wenn die deutsche Synchronsprechung viele Charaktere etwas "dümmlich" aussehen läßt (so wie "Siegfried" in "Die Nibelungen" in der neuesten TV-Verfilmung).
Die Atmosphäre ist am Anfang so dicht und beklemmend, daß man von "Überwachung "auf jeden Fall für eine Weile nichts wissen möchte.

Etwas seltsam ist natürlich wieder, daß bei einem solchen Massenprodukt wie Halflife 2 so viel "Wahrheit" drinsteckt und eigentlich die Jugend eher kritisch gegenüber dem Überwachungsstaat und den sogenannten "Antiterror-Gesetzen" macht.

Vielleicht auch nur wieder so ein "Blödheitstest" kurz vor 12?

Wir werden sehen.
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Hallo Nuculeuz,

ja, das kommt wirklich sehr gut rüber bei dem Spiel... leider ist das Teil auch ultra-brutal, voller Blut- und Gemetzel- Szenen, brennenden Zombies und was-weiss-ich nicht alles... Ich habe es auch mal angetestet, dann aber schnell wieder gelöscht. Sowas muss man nicht auf der Platte haben ;-)

Bei den Filmen muss ich dir zustimmen. Gerade Equilibrium hat mich auch echt beeindruckt. Auch wenn der 'Held' in dem Film aus den Reihen der 'Kleriker' kommt, und das Ganze etwas verdreht-ch**stlich angehaucht ist.... aber vielleicht ist das ja auch Absicht ?!

Gruß,
Novalis
Weisheit ist nicht mitteilbar. Weisheit, welche ein Weiser mitzuteilen versucht, klingt immer wie Narrheit.
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Zitat:leider ist das Teil auch ultra-brutal, voller Blut- und Gemetzel- Szenen, brennenden Zombies und was-weiss-ich nicht alles

Oh Mensch, mir fällt sowas schon gar nicht mehr auf, sehr bedenklich, aber nach einer intensiven Zeit "Ballerspiele" in der Vergangenheit (Doom, Quake, Castle Wolfenstein, Counterstrike etc.) ist das wohl normal.
Zudem, ich schaue schn seit Kindheit gerne Zombiefilme, habe sie immer als Komödie aufgefasst zum sich kaputtlachen, was ich bei solchen Szenen auch noch immer hin und wieder tue, wenn sie besonders dämlich sind.
Irgendwie haben mich auch realistische Kampfdarstellungen noch nie geschockt, ich glaube das ist angeboren... Blinzeln

Grüße
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 8 Tagen und 13 Stunden am 30.04.12018, 02:59
Nächster Neumond ist in 24 Tagen am 15.05.12018, 13:48
Letzter Neumond war vor 5 Tagen und 9 Stunden