Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hallodri
#1
Hallo!

Nach dem Duden (bayrisch und österr.) ist ein Hallodri ein ausgelassener Mensch. Ich bin über diese Definition etwas verwundert, denn in meinem Sprachschatz bedeutet es soviel wie unzuverlässiger, vorlauter Kerl - was ja doch etwas vom im Duden genannten abweicht. Ich empfinde das jedenfalls als negativ, wenn ich als Hallodri bezeichnet werde.

Kennt jemand den Ursprung von diesem Wort?

Gruß Hriki
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Sei mir gegrüßt!

Den Ursprung kenne ich nicht, aber Deiner Ausführung kann ich mich nur anschließen. Ich kenne dieses Wort auch als eine Bezeichnung von jemanden, der gerne herumtrickst und vielleicht nicht immer die ganze Wahrheit sagt, wenn er danach gefragt wird.

Bragi
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Ja, da kenn ich auch einige, die man so bezeichnen könnte...

Ich denk das Wort bezieht sich am häufigsten auf Menschen, auf die man sich einfach nicht verlassen kann, aus welchen Gründen auch immer. Es ist wohl auch mehr eine liebevolle Umschreibung für einen etwas härteren Ausdruck.

Gruß Lotte
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Als ein echter Hallodri möchte ich nur sagen, ich bin absolut zuverlässig, mache aber gerne den einen oder anderen Scherz. Sicherlich darf man nicht alles auf die Goldwaage legen was ich sage, aber ich bin nun einmal kein Bierernster Mensch.
Als negativ empfinde ich die bezeichnung Hallodri deshalb nicht.

Gruß
Hallodri
Blinzeln
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Das Wort ist abgeleitet von "Allotria", was Unfug, Spaß bedeutet.
Ein nicht ernst zu nehmender und unzuverlässiger Mensch ist jemand, der ständig nur Allotria betreibt und somit ein (H)ALLOTRI = HALODRI ist.

Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 20 Tagen am 02.01.12018, 04:25
Nächster Neumond ist in 5 Tagen und 4 Stunden am 18.12.12017, 08:31