Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Haltlos
#1
Haltlos

bin im wind geboren,
trage meine wurzel mit mir,
keine oberfläche die mich hält,
keiner meiner wurzel die dort den halt suchen würde,
kein ort der meiner wird...

der wind ist mein gefährte
trägt mich von ort zu ort,
läst mich dort verweilen wo ihr zuhause seid..
fest verankert, stark und mächtig,

was ich mit mir trage
sind die weisen aus meine reisen,
die zeitlos scheinen...
von orten die nicht zugänglich sind für jedermann..

was ihr mir gebt mit auf die reise
entscheidet ihr....

light of hope
Antworten
Es bedanken sich:
#2
mir gefällt das nicht. ausser es ist die beschreibung einer findung (suche). es hört sich so selbstmitleidig an. wann verdorrt wohl die wurzel die keine heimaterde findet? wann weht der wind die wurzel in solche höhen, dass sie niemals wieder heruntergelangen kann?

nein. hier stehe ich! alexis! fest verwurzelt in griechischer erde - aus der ich meine kraft ziehe, die mich mit lebenssaft erquickt, die mir halt gibt und trost spendet - die scholle, die meine heimat ist!

EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:
#3
sei mir gegrüßt alexis,

nein es ist kein selbts-mitleid;
du sollstest dich villeicht mehr mit der natur beschäftigen..verzeih..

aber jede wesenform hat ihre aufgabe..
die einen beziehen ihre energie aus ihrem festen halt..wie die meisten wohl hier...

mein energie schöpfe ich aus dem raum

wäre nett wenn du diese überdenkst...


(Diese Nachricht wurde am 11.12.03 um 17:00 von light-of-hope geändert.)
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 11 Tagen und 20 Stunden am 03.12.12017, 17:48
Nächster Neumond ist in 26 Tagen und 11 Stunden am 18.12.12017, 08:31
Letzter Neumond war vor 3 Tagen und 7 Stunden