Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hasen
#1
"Soso ... Menschling, meine Hasenpfote bringt dir also Glück?"

   

Anmerkung: Sicherlich bringt die Verbindung zu so einem heiligen Tier Glück, und wenn man vom Fruchtbarkeitsaspekt dieses Tieres ausgeht, auch Reichtum. Allerdings gilt das keineswegs für jene, die dem Tier seinen Fuß ungefragt gewaltsam entwenden.
Antworten
Es bedanken sich:
#2
(13.04.12015, 10:25)Benu schrieb: http://www.pagan-forum.de/Thema-Hasen?pid=48207#pid48207Anmerkung: Sicherlich bringt die Verbindung zu so einem heiligen Tier Glück, und wenn man vom Fruchtbarkeitsaspekt dieses Tieres ausgeht, auch Reichtum. Allerdings gilt das keineswegs für jene, die dem Tier seinen Fuß ungefragt gewaltsam entwenden.

Nicht immer so viele "wenn" und "aber" und "Rechtfertigungen". Wer Hasen die Pfoten abschneidet und sich um den Hals hängt, der ist pervers oder andersartig gemütsgestört. In jedem einzelnen Fall und ohne jede Ausnahme.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Zitat:Wer Hasen die Pfoten abschneidet und sich um den Hals hängt, der ist pervers oder andersartig gemütsgestört. In jedem einzelnen Fall und ohne jede Ausnahme.

Solch ein krankhaft gestörtes Verhalten wird sich rächen!!!
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 10 Tagen und 7 Stunden am 30.04.12018, 02:59
Nächster Neumond ist in 25 Tagen und 18 Stunden am 15.05.12018, 13:48
Letzter Neumond war vor 3 Tagen und 15 Stunden