Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hey, die beste Ernährung (gesund statt Geschmack)
#11
Ich stimme dem was Knuddl21zm geschrieben hat großteils zu aber das ist ja schon sehr pingelig und teils auch Unsinn, zb bestimmte Krankheiten lassen sich nicht durch Ernährung oder Gifte auslösen, schlechte Ernährung schwächt einen einfach nur und Vergiftung macht einen kaputt, je nachdem was und wieviel aber man bekommt keinen Krebs, Diabetes, Alzheimer oder was auch immer dadurch, man kann es bekommen aber die direkte Ursache ist nie die Ernährung oder Gifte.
Auch das mit dem Abnehmen oder Übergewicht liegt nicht am Essen, zumindest auch nicht direkt. Ich hab schon viele teils extreme Ernährungsumstellungen hinter mir oder Phasen asketischen Lebenstils aber mein Gewicht blieb immer gleich, auch meine Krankheitssymtomatiken änderten sich nicht sonderlich.

Ich selbst ernähre mich hauptsächlich von Obst und Gemüse, darf aber auch mal tiefgekühlt oder warm gemacht sein aber ich vermeide weitestgehend Milchprodukte und Glutenhaltige Getreide also wenn ich stärkehaltiges esse dann was ohne Gluten, zb Pommes und halt ab und zu ein paar Eier oder Fisch, teils roh, teils gekocht.

Im Grunde ist das hier angesprochene wirklich so mit die beste Ernährung, wenn auch viel Ideologie dahintersteckt, welche mit teilweise unsinnigen Aussagen versucht wird zu untermauern.
Antworten
Es bedanken sich:
#12
Hallo,

- Namensgleichheit - hier möchte ich kundtun, das ich mit der besagten Firma nichts zu tun habe.
Und zu dem Wasser-waschen-duschen, wer sehr empfindlich-trockene Haut hat, soll möglichst nicht jeden Tag duschen oder baden. Nun das wäre für mich eine Horrorvorstellung, meine Dusche Morgens ist mir absolut wichtig. Allerdings stimmt es, das durch die Haut Schadstoffe aufgenommen werden. Deswegen gibt es ja Aromatherapie, jedenfalls die von mir ist absolut ohne Zusätze. Kein Emulgatur, der in sehr vielen "Naturkosmetiken" von renommierten Firmen zu finden ist. Ich habe experementiert mit Kokosfett und habe ein leckeres Kokosbalsam kreiert, die herrlich duftet und nein, auch da brauche ich keinen Emulgator. Oder ein Gesichtswasser, nennt sich Hydrolat, ist bei den renommierten Firmen fast nur mit Alkohol zu finden. Ich wollte so einen Rollstift für die Handtasche, den gibt es nur mit Alkohol, also habe ich das probiert und es geht ohne Alkohol wunderbar. Ich habe ein "kosmisches Wasser" kreiert aus mehreren Hydrolaten, es duftet einfach himmlisch und ist super erfrischend - alles naturbelassen. Herz

Und meine Rezepte sind hier ja schon bekannt. Winken
Gruß
aromarin - Haut wie Samt und Seide
Antworten
Es bedanken sich:
#13
Winken Winken Winken

hey,

wie geht es Euch denn so????

seid Ihr alle gesund und glücklich???

Jetzt nach 500Tagen Bio-Rohkost - geht es mir sehr gut und ich habe im dezember 09 die Liebe des Lebens gefunden. achja, ich wiege heute 73kg, also kein jojo oder ähnliches.

ich meide Chlor zu 100%.

trinke nur frisch gepresstes oder osmose-wasser.

Winken Winken Winken
Antworten
Es bedanken sich:
#14
http://www.wahrheit-kompakt.bplaced.net/

http://www.scribd.com/doc/22698686/Artikel-Zusammenstellung-Luegen-Dieser-Welt

etwas zum lesen, keine gewähr auf richtigkeit....................
Antworten
Es bedanken sich:
#15
Ich hatte ES schon vergessen. :fforum:
Das Ziel vor Augen!
Antworten
Es bedanken sich:
#16
Yogurt schrieb:Ich stimme dem was Knuddl21zm geschrieben hat großteils zu aber das ist ja schon sehr pingelig und teils auch Unsinn, zb bestimmte Krankheiten lassen sich nicht durch Ernährung oder Gifte auslösen, schlechte Ernährung schwächt einen einfach nur und Vergiftung macht einen kaputt, je nachdem was und wieviel aber man bekommt keinen Krebs, Diabetes, Alzheimer oder was auch immer dadurch, man kann es bekommen aber die direkte Ursache ist nie die Ernährung oder Gifte.
Auch das mit dem Abnehmen oder Übergewicht liegt nicht am Essen, zumindest auch nicht direkt. Ich hab schon viele teils extreme Ernährungsumstellungen hinter mir oder Phasen asketischen Lebenstils aber mein Gewicht blieb immer gleich, auch meine Krankheitssymtomatiken änderten sich nicht sonderlich.
rede bitte keinen unsinn:
1teelöffel Geschirrspüler mit fettlöser und 2-3Tage später sagt Diabetis GutenTag :roll:
Wenn man krank ist, ernährt man sich falsch.

Yogurt schrieb:Ich selbst ernähre mich hauptsächlich von Obst und Gemüse, darf aber auch mal tiefgekühlt oder warm gemacht sein aber ich vermeide weitestgehend Milchprodukte und Glutenhaltige Getreide also wenn ich stärkehaltiges esse dann was ohne Gluten, zb Pommes und halt ab und zu ein paar Eier oder Fisch, teils roh, teils gekocht.
alles gekochte ist Zeit und energieverschwendung
alles tiefgekühlte ist auch tot und somit zeit und energieverschwendung


Yogurt schrieb:Im Grunde ist das hier angesprochene wirklich so mit die beste Ernährung, wenn auch viel Ideologie dahintersteckt, welche mit teilweise unsinnigen Aussagen versucht wird zu untermauern.
unsinnig ist Deine klarstellung. Winken Winken Winken
Antworten
Es bedanken sich:
#17
KNUDDL schrieb:unsinnig ist Deine klarstellung. Winken Winken Winken

Die ist vergleichbar unsinnig wie Deine Selbstdarstellung und
Deine Selbstgespräche mit welchen, die längst abwesend sind.

Komisch, ich dachte immer durch eine rohköstliche Ernährung
wird man auch feinfühliger, vernünftiger uvm. Nun, vielleicht
kommt das bei Dir ja erst noch?

Schöne Grüße

Glückskind
Antworten
Es bedanken sich:
#18
Vielleicht hat er zu viel Chemie in seiner Rohkost *hüstel*.
"Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen"
Antworten
Es bedanken sich:
#19
Ach, sieh an da kommt ja etwas wieder .... :-)

Nun, leider gibt es auch so etwas in der Rohköstlichen Szene ... Leute die blind irgendwem folgen und meinen die Weißheit mit Löffeln gefressen zu haben ... hatte ich vor einigen Jahren auf meinem letzten Rohkosttreffen auch ... viel Gelaber um den Guru und Wind um Google Earth (war damals neu) und das war's ... nichts tiefschürfendes ... und die einzigen die weitermachen wollten blieben auch zurück ...

Kommt davon wenn man einem Guru mehr glauben schenkt als der Natur selbst ...

Ein Schelm wer böses dabei denkt ... ;-)

Schönen Nachmittag wünsche ich

Der Ritter
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:
#20
Wenn ein Thema schon mit "Hey, die beste Ernährung" beginnt, darf man nicht allzuviel erwarten.

@Glückskind:

Zitat:Deine Selbstgespräche mit welchen, die längst abwesend sind.

Das ist allerdings eine eher logische Betrachtung, die zwar meist zutreffend ist aber dennoch ein unnötiges Totschlagargument darstellt.

Gruß
Erst wissen, dann denken. Erst denken, dann reden.
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 9 Tagen und 23 Stunden am 05.10.12017, 20:41
Nächster Neumond ist in 24 Tagen am 19.10.12017, 21:13
Letzter Neumond war vor 5 Tagen und 13 Stunden