Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ich glotz TV?
#1
Zitat:Bonn (dpa) - Zu viel Fernsehkonsum macht Kinder nach wissenschaftlichen Studien dick, dumm und gewalttätig und führt eindeutig zu schlechteren Schulleistungen. Dies berichtet der Ulmer Hirnforscher Prof. Manfred Spitzer in einem Artikel für die Zeitschrift «Forschung & Lehre», den die Redaktion am Mittwoch in Bonn veröffentlichte.

Mehr als 50 Studien in mehreren Ländern hätten stets zu demselben Ergebnis geführt: Die Wahrscheinlichkeit, übergewichtig zu werden und dauerhaft zu bleiben, nehme mit jeder zusätzlichen Stunde Fernsehkonsums zu ­ mit negativen gesundheitlichen Folgen wie Diabetes, Bluthochdruck oder Arteriosklerose.

Sollte eigentlich jedem klar sein!
Interessant ist aber ein Vorschlag des Wissenschaftlers:

Zitat:Der Hirnforscher plädierte dafür, künftig eine Art Ökosteuer auf die Produktion gewalthaltiger Programme einzuführen. «Die vermüllten Landschaften in den Köpfen der Jugendlichen sind ähnlich zu behandeln wie der qualmende Schornstein.»

Wenn trotz offizeller Belege die Politik wegschaut, ist das fahrlässig, denn grundsätzlich verbieten kann man TV ja nicht, also muß der Gesetzgeber einschreiten. An solchen Beipielen (wie auch eSmog) zeigt sich eindeutig, daß unser politisches System generalüberholt werden muß.

Antworten
Es bedanken sich:
#2
Zitat:Wenn trotz offizeller Belege die Politik wegschaut, ist das fahrlässig, denn grundsätzlich verbieten kann man TV ja nicht, also muß der Gesetzgeber einschreiten. An solchen Beipielen (wie auch eSmog) zeigt sich eindeutig, daß unser politisches System generalüberholt werden muß.

Das ist vorsätzlich, nicht fahrlässig! [Bild: sagrin.gif]
Das Ziel vor Augen!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 15 Tagen und 3 Stunden am 02.01.12018, 04:25
Nächster Neumond ist in 7 Stunden und 12 Minuten am 18.12.12017, 08:31