Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Just Love
#21
Und wieder ein Beispiel für den Verlust der Schriftkultur.
Antworten
Es bedanken sich:
#22
die deutsche schriftkultur ist uns von römischen eroberern aufgezwungen worden - in in diesen breiten war es gar verpöhnt zu schreiben

aus gutem grund


meine sprache ist heilig (leitet sich ab von heilsamBlinzeln - ich habe meine eigene sprache meine eigene kultur - das imperialistische system hat es nie vermocht mich mit irgendwas zu beeindrucken dem ich dann nacheifern müsste auch nicht einer sprache die sich selbst negiert



aber vielleicht dürft ich mal zurück was fragen
was erwartet ihr ? vom leben ?
Antworten
Es bedanken sich:
#23
Da ist mir dann doch ein heidnischer Römer lieber als ein unkultivierter Licht-und-Liebe-Esoteriker. 8-)
Antworten
Es bedanken sich:
#24
Übrigens wimmelt es in Deinen Sätzen nur so von lateinischen Ausdrücken. Soviel zur Sprache.
Antworten
Es bedanken sich:
#25
ja sicher - unsere sprache ist der lateinischen entlehnt - das wollt ich damit ausdrücken diese religion hat sich überall aufgedränkt im wortschatz der europäer im geiste der europäer

aber es gibt noch mehr

ich will euch nciht dafür anmachen das ihr eine lateinische sprache benutzt - oder das die lateiner die begriffe der götter verfälschen und wir desshalb falschen göttern huldigen

sondern ich will das die menschen ihr selbstbestimmendes recht wieder in die eigene hand nehmen anstand sich von lehren wissen und blendwerk ablenken zu lassen

und dafür verforme ich die gegebene sprache zu den zwecken die ich aus eigendlicher sprache kenn
Antworten
Es bedanken sich:
#26
und das ich mich bei 'nicht verschrieben hab liegt daran weil ich keine lust mehr hab auf das wort

ich habe das wort hier bei euch viele male verwendet - weil es ein teil eurer (forums)sprache ist - ich respektiere das und in einiger hinsicht kann ich es sogar lieben - aber es bringt nichts - das wort ist leer - ist ist schade darum ein satz um ein leeres wort herum zu bilden - die energie verschwindet einfach
Antworten
Es bedanken sich:
#27
Zitat:aber vielleicht dürft ich mal zurück was fragen
was erwartet ihr ? vom leben ?
Antworten
Es bedanken sich:
#28
mondkind schrieb:
Zitat:aber vielleicht dürft ich mal zurück was fragen
was erwartet ihr ? vom leben ?

Erfolg!
"Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd."
Antworten
Es bedanken sich:
#29
das ist keine antwort - bist du zufrieden wenn du deinen erfolg hattest

oder willst du dann auch wieder mehr davon - es gefriedigt dich nicht - und eigendlich erwartest du was anderes



(A.d.drmondkind: das wort erwarten sollte an dieser stelle nicht wortlich genommen werden sondern vielmehr die bedeutung einnehmen die 'gemeint is - leitet sich ab von 'mind)
Antworten
Es bedanken sich:
#30
Man kann den Erfolg auch totreden Blinzeln
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 12 Tagen und 20 Stunden am 04.11.12017, 07:23
Nächster Neumond ist in 27 Tagen und 3 Stunden am 18.11.12017, 13:43
Letzter Neumond war vor 2 Tagen und 13 Stunden