Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kein Leben
#1
Wie schön die Welt wär,
gäbe es keine Tränen mehr,
keine Seele, die schreit,
kein Herz mit Leid,
niemand,der was böse meint.

Doch dann würde es keine Fehler geben
und ohne Fehler wäre es kein Leben.

esmo (gemopst)
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Vielleicht wäre es gerade ohne Fehler das LEBEN!

Bragi
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Den ersten fünf Zeilen stimme ich gerne und voll inbrust zu. Lächeln

Die anderen beiden: Manipulation pur. Traurig

ICh will die Worte aber nicht weiter zerpflücken (mal abgesehen davon, dass ich derzeit keine Zeit dazu hab Lächeln ).

Grüße

Knight
(Diese Nachricht wurde am 29.07.02 um 10:03 von Knight geändert.)
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Dann mach ich mal den Anfang!

Das Wort "Seele" sticht besonders ins Auge, denn es ist ein Chr*stlicher Begriff, aber es ist ja "nur" gemopst!?

Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#5
....und wer frei sei von Sünde, der werfe den ersten Stein.... *looool*

viele Gedichte haben Chr*stlichen Sprachgebrauch und sind ausgesprochen emotional.... weil viele Dichter es auch selbst sind. Ich erinnere da an den Auspruch: wie die Wüste das Wasser, so braucht der Poet den Schmerz.
(wer auch immer diesen Blödsinn verzapft hat...)
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Wenn die Wüste Wasser bräuchte (und bekommen würde), dann wäre es nicht die Wüste, wie sie von der Natur geschaffen wurde. Außerdem bekommt die Wüste Wasser. Vielleicht nur einmal im Jahr oder auch nicht, aber es kommt Wasser und die Flora und Fauna, die dort existiert, hat sich blendend darauf eingestellt.

Wer also , außer Leute mit bestimmten Zielen oder kranken Gedanken, würde sonst behaupten, daß die Wüste Wasser braucht?

Da fällt mir noch etwas ein: Die Natur braucht uns nicht, aber wir brauchen die Natur!

Wo auch immer dieses Zitat herkommen mag, es steht!
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#7
mein reden Bragi, der Ausspruch ist daneben. Sicher benötigt die Wüste Wasser damit der Kreislauf sich wieder schließen kann, doch welcher Mensch braucht Schmerz um zu fühlen das er lebt??
Naja, wenn dem Esel zu Wohl ist dann geht er halt auf´s Eis.... *www.Phrasendrescher.de* Blinzeln
Antworten
Es bedanken sich:
#8
Schön, daß wir uns, wie immer eigentlich, verstehen! *zwinker*

Salve Bragi
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 21 Tagen und 5 Stunden am 02.01.12018, 04:25
Letzter Vollmond war vor 8 Tagen und 5 Stunden
Nächster Neumond ist in 6 Tagen und 9 Stunden am 18.12.12017, 08:31
Letzter Neumond war vor 23 Tagen und 9 Stunden