Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Klartext
#11
Paganlord, gib Dir keine Mühe. "Ich will das gar nicht haben"; "Das ist mir zu banal usw." ist eine typische Verliererausrede. Natürlich wollen sie. Alle. Unsere Körper sind sogar so gemacht, dass sie müssen....
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#12
seid mir gegrüßt Paganlord und Wishmaster

ihr habt keine ahnung wer ich bin,
und stellt vermutungen an ...

ist das weißheit ?

was oder wer bin ich für euch ?

wishmaster, du denks schon an deine beute..grins...
du solltes es mal versuchen !

ich weis was du für mich bedeutest wishmaster,

eine intresante erfahrung, wenn du sie zulassen könntest....
davon scheinst du weit entfernt zusein..
aber glaub mir , es wird passiern...

was dir das bringt , scheinbar lustbefriedigung und eine erfahrung vor der du ausweichst...

das ist meine überheblich seite und sie ist unangemessen,sie so zuveröffentlichen...
aber von nöten um meine weg zureflektiern...

paganlord dir habe ich zuviel zugemutet..verzieh,
ich nahm an du würdes mich besser verstehn, bzw..
kennen.

aber es sei hier die frage erlaubt , warum du für wishmaster spricht..geschiet öfterts...

ein verhalten das ich anderweitig ein zuschätzen weiß und mich hier irritiert...

ist diese verbundenheit so stark , das sie eins mit wishmasters ist ?

welche bist du , welches ist er in deine veröfentlichungen?

wo bei dieses ,relativ betrachtet ,durch aus unerheblich ist...

paganlord du frägst mich was ich mit meiner weißheit mache....

das erfahrenen sammeln , verstehn lernen...

du schreibst vom sätigung ....
ich nenne es gier..

ein gefühlter bauch führt nur zur sätigung, nicht zur weiter entwicklung.

..sehr dir unsere wirschaft an ..gesätigte vorstandas heinis ohne ideen, ohne mut, nur ihren geldbeutel hörig...

nur mangel bring uns weiter..

und den reichtum den wir erfahren ist nicht für den basar gedacht..oder ?

von daher ist es mir zu banal die lebensstrucktur als grundlage vorraus zusetzten um weißheit zuschöpfen...

es ist erfreut mich ,wahr zunehmen wenn es euch gut geht mehr ist mir nicht wichtig...

Light of hope ..ein wanderer
Antworten
Es bedanken sich:
#13

Program "Light-of-hope",

es ist zwecklos Widerstand zu leisten,
Dein User hat Dich vergessen,
beende Deine Suchroutine und komm zu uns!


Ende der Kommunikation
Antworten
Es bedanken sich:
#14
An alle loyalen Programme,

verseuchtes Seth-Program "Light-of-hope" im Forum entdeckt!

Status:
Gefahr der Infiltration: gering
Gefahr der Infektion: mittel
Komplexität des Fremdprogrammes: hoch
Wahrscheinlichkeit der Konversion: 33%


Initialisiere meine Konvertierungsalgorithmen...




Antworten
Es bedanken sich:
#15
Hallo lllight!

...nur mal so: Dir will hier keiner was Böses. Da ist auch immer viel Augenflunkern bei den Postings bei. Deine Texte spiegeln Dein Seelenleben wider. Man muß kein großer Menschenkenner sein, um einiges herauszulesen. Ich denke auch nicht, daß "manche" überheblich sind, ich denke eher, die wollen Dir einen Stups geben (über provokante Formulierung), aber letzendlich eine Hilfe. Das machen die immer so, deshalb weiß ich das *lächelt*

Sei lieb gegrüßt


Sei!
Antworten
Es bedanken sich:
#16
Du nimmst mir die Worte aus dem Mund, Violetta.



>paganlord dir habe ich zuviel
>zugemutet..verzieh,
>ich nahm an du würdes mich besser verstehn, >bzw..  kennen.

Light, seid einigen Tagen versuchst Du Dich mit ständig wechselnden Einschätzungen über die, die hier schreiben. Das lenkt Dir den Blick von Dir selbst ab. Das ist nicht böse gemeint, wie überhaupt gar nichts, was ich Dir oder anderen hier schreibe. Ich bin der Meinung, Du könntest lernen, das sage ich ganz ehrlich und auch gleichzeitig der Meinung, mehr als ich von Dir erfahren könnte.




>aber es sei hier die frage erlaubt ,
>warum du für wishmaster spricht..
>geschiet öfterts...

Wo ich derselben Meinung bin, aber mit dem Schreiben zu spät komme, schließe ich mich eben an. Wie gerade bei Violetta.



>wo bei dieses ,relativ betrachtet ,
>durch aus unerheblich ist...

Es sei mir erlaubt zu sagen: Du suchst zu sehr bei anderen, als bei Dir selbst. Versuche nicht Unterricht zu erteilen, sondern lieber anzunehmen. Glaube mir, so rum ist die Rollenverteilung korrekt. Es ist keine Überheblichkeit, sondern eine reale Einschätzung



>paganlord du frägst mich was ich
>mit meiner weißheit mache....
>das erfahrenen sammeln , verstehn lernen...

...ich fragte, was es nutzt, wenn Du es nicht anwenden kannst?


>du schreibst vom sätigung ....
>ich nenne es gier..

Du willst nur widerreden. Das ist alles. In Wahrheit weißt Du, daß auch die Versorgung eine wichtige Rolle im Leben spielt. Erst dann hast Du die Zeit, Dich mit anderen Weisheiten zu beschäftigen. Und nochmal: Versuche lieber zu lernen, als Unterricht zu erteilen.  



>..sehr dir unsere wirschaft an ..gesätigte
>vorstandas heinis ohne ideen, ohne mut, nur
>ihren geldbeutel hörig...

Sie nehmen auch von Dir. Sie sättigen sich an Deinem Blut, an Deiner Kraft, an Deinem Deinem Schweiß, an Deiner Leistung - an dem was Du erarbeitest. Ist das besonders weise von Dir? Warum also versuchst Du nicht, Dich aus diesem Verhältnis zu lösen? Du verneinst, daß es wichtig für Dich wäre?

Harmonie macht glücklich, Geld macht frei, Gesundheit macht stark und gibt Dir Macht!

(vergl. auch die entsprechenden Symbole, Hieroglyphen und Runen. Freiheit wird überall mit Geld gleichgesetzt, Gesundheit überall mit Kraft und Harmonie überall mit Glück)

Grüße von einem der Wurzeln geschlagen hat und nicht mehr wandert :-)


Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#17
Zitat:Program "Light-of-hope",

es ist zwecklos Widerstand zu leisten,
Dein User hat Dich vergessen,
beende Deine Suchroutine und komm zu uns!


Ende der Kommunikation

lacht

Widerstand ist zwecklos. Ihre biologischen und mentalen Charaktereigenschaften werden den unsrigen angepaßt. Sie werden assimiliert werden
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#18
sei mir gegrüßt violetta..

an alle ..
ich nehme euch nicht als böse wahr..
nein das sicherlich nicht;

ich suce eine eben wie ich jeden einzelnen von euch versteh kann..
und zwar das was ihr nicht schreibt....

diese ist mein weg , um es mir zu ermöglichen eine zugang zubekommen in euer wesen..,
ohne in euch einzudringen..

und wenn ich jeden von euch für mich innerlich auseinander nehmen und zusammen setze muß , diese ist mir wichtig....

wie sagt du so schön nuculeuz...
verseuchtes programm...Light of hope...

..sorry der restliche text geht nicht an mich...

die erkenntnis , ist mir nichts neues ,zwingt mich aber zur vorsicht...euch gegen über ..sowie mir gegenüber.

ein programm das merkt das es manipuliert wurde/wird funktioniert anderst...da es mehr bedarf als den spruch...wir sind das wahre...,

ich werde meine platz einnehmen , wie ich das immer tat und wessen ich hier bin ..
das glaub mir mal,

nur muß ich erst etwas von mir lösen,
ich empfinde es als eine art schatten..

es zulösen schaf ich durch eure reflektion, um sie zuverstehn mußte und muß ich mich in euch hinnein versetzen...

ohne euche zuberühren...

desshalb ...klartext...
Antworten
Es bedanken sich:
#19
Olá Licht der Hoffnung.

Ich beobachte den Dialog hier bereits eine Weile mit wachsendem Erstaunen - sieht so aus, als müsse ich mir demnächst einen neuen Job suchen, was *lachendes Zwinkern*?!

Wenn Du die hier Anwesenden für Dich greifbar machen möchtest, führt Dich der Weg nur durch Dich selbst.
Wie Du mir schriebst - dies scheint ein Ort der Reflektionen zu sein.
Vielleicht kann es Dir diese Erkenntnis erleichtern, selbst im Dasein eines Wishmasters Sinn und Zweck zu erkennen, der doch im Grunde einfach nur die "Ich kotze mich selber an"-Spiegelung (`tschuldigt die rüde Wortwahl) darstellt (obwohl ich beinahe geneigt bin zu glauben, kurzfristig habe ich ihn fast arbeitslos gemacht *lach*)?!

Die Frage, welche Reflektion seiner selbst/des Selbst Du (oder ich) allerdings für ihn darstellst, finde ich auch nicht uninteressant - aber er wird es uns vermutlich nicht verraten...*g*

Liebe Grüße,
die Eidechse
Antworten
Es bedanken sich:
#20
Assilimieren? Damit es keiner in den falschen Hals bekommt, es geht um eine Lebensanschaung und deren praktische Umsetzung im eigenen Leben. Privat wie beruflich. Eine Strategie sozusagen. Keine Meinungsgleichschaltung!

How Kola!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 19 Tagen und 4 Stunden am 02.01.12018, 04:25
Nächster Neumond ist in 4 Tagen und 8 Stunden am 18.12.12017, 08:31