Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Krankheiten
#21
Zitat:rennen oder an einen verbotenen Ort wie z. B. im Urlaub in eine ägyptische Pyramide

hoe? *verwirrt guck* .... verbotener ort ? wegen der ehemals darin lagerten mumien?
Antworten
Es bedanken sich:
#22
Hallo,

manche Orte sind von ihren Eigentümern (oder anderen Personen mit Besitzanspruch) magisch präpariert worden, und wer dort hineingeht bekommt die volle Ladung ab.

Ob das dann von der Propagandamaschine als Viruserkrankung, Autounfall, "unglückliche Umstände" oder sonstwas hingestellt wird, ist nebensächlich.

Als Beispiel: Im Falle der Graböffnung von Tut-Ench-Amun sind alle 26 Forscher die damals das Grab betraten innerhalb von 10 Jahren danach gestorben, meist unter recht mysteriösen Umständen... Hier hat der etablierte Fluch voll gewirkt.

Daß die Regenbogenpresse dies alles abstreitet und herunterspielt ist mir klar, denn magische Zusammenhänge werden immer verharmlost und lächerlich gemacht... Sonst könnte ja jemand anfangen den grauen Zirkus zu durchschauen ;-)

Gruß,
Novalis

Weisheit ist nicht mitteilbar. Weisheit, welche ein Weiser mitzuteilen versucht, klingt immer wie Narrheit.
Antworten
Es bedanken sich:
#23
soweit ich informiert bin, waren aber die todesfaelle, die einzigen der art, vllt gingen die anderen nur ned so durch die presse .... ist aber auch grad nur am rande Thema Blinzeln .. ich war nur verwirrt ueber die wortwahl Blinzeln
Antworten
Es bedanken sich:
#24
hallo!

die wortwahl ist schon in ordnung, denke ich. flueche loesen unter anderem auch krankheiten aus. wenn nicht in dieser inkarantion, dann in der naechsten. der zeitfaktor spielt keine soo entscheidenene rolle. obwohl ich beobachtet habe, dass die allermeisten faelle ziemlich schnell ins rollen kommen. es gibt aber keinen einzigen fall weltweit, wo ein fluch nicht wirken wuerde. das hat mit ursache und wirkung zu tun. auf eine ursache (fluch) folgt immer und stets eine wirkung (ereignis). das tut anch amun beispiel ist sehr bekannt und durch die presse gegangen. fluch des pharaos usw. naja und etwas reisserisch aufgemacht und so. aber flueche finden auch im kleinen statt. wenn der nachbar dem nachbar etwas nicht goennt oder neidet usw. . ein solcher fluch kommt sicherlich viel viel haeufiger vor, als der bannfluch eines aegyptischen ehemaligen herrschers.

alexis

EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:
#25
Zitat: aber ich werde sie dennoch nie leben koennen, warum habe ich ja schon geschrieben ... und nein, das ist keine entgiftungserscheinung, bevor mir jetzt jemand mitdem argument kommt.
aber vllt ist es ja nur propaganda und fehlinformation der aerzte ?

Ich weiß nicht was du hast und was du machst und es ist mir auch egal - da du es sicher genau so verdient hast. Aber wenn du gesund werden willst oder mit einem angeborenenen Schaden besser leben möchtest, dann sollte man sich eben nach Alternativen umsehen und umhören, als immer nur die gleiche Leier zu singen. Sonst hat man es tatsächlich nicht anders verdient Blinzeln

Deine Wortwahl ist überdies hinaus ebenso dumm wie provokant. Willst Du etwa behaupten, daß du ohne Fleisch nicht überleben könntest? Oder was sollen die Anspielungen? Die Wahrheit ist, du hast gar keine Lust irgendwas auszuprobieren, bist zu denkfaul oder was auch immer und laberst nur dumm herum. Schau mal z. B. den Harry. Dessen Ernährung ist auch nicht mein Geschmack, aber er hat wenigstens eine Meinung, die man respektieren muß. Er hat sich nämlich im Gegensatz zu dir mit dem Thema auseinandergesetzt. Das erkennt man an, auch wenn man sich über die Schlußfolgerungen wundert, die er gezogen hat.

Herz Violetta Herz

Sei!
Antworten
Es bedanken sich:
#26
Ja genau den Eindruck habe ich auch! Irgendwas ist komisch an der Argumentation von Ninuhea. Niemand stirbt, wenn er kein Fleisch mehr isst, egal welche angeborenen Erbschäden derjenige auch immer hat. Ich weiß nicht was sie redet und was das ganze soll? Sowas habe ich ja noch nie gehört. "Sie könne aus gesundheitlichen Gründen nunmal nicht darauf verzichten und es auch nicht ausprobieren". So einen Blödsinn habe ich lange nicht gelesen. Es scheint, sie versteckt sich hinter ihrem Erbschaden oder was auch immer ihr Problem ist und benutzt es als Argument.
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#27
He, he, he, ein bißchen behutsamer wäre in diesem Fall sicher nicht grundsätzlich verkehrt. Sicher kann ich diese Verhaltensschablone auch nicht nachvollziehen, aber ich möchte Ninuaneh die Tür noch einen Spalt offen lassen.

Bragi
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#28
Bragi schrieb:He, he, he, ein bißchen behutsamer wäre in diesem Fall sicher nicht grundsätzlich verkehrt. Sicher kann ich diese Verhaltensschablone auch nicht nachvollziehen, aber ich möchte Ninuaneh die Tür noch einen Spalt offen lassen.

Bragi
Dann soll sie den Blödsinn doch mal aufklären? Warum glaubt sie, dass sie sterben muss, wenn sie kein Fleisch mehr isst? "Irgendwo schreibt sie sogar: "wir sollen andere wenigsten am Leben lassen" - damit unterstellt sie, dass die Meinung Rohkost zu essen oder sich vegetarisch zu ernähren sehr gefährlich sein könnte und das man das am besten nicht propagieren sollte, weil andere dann vielleicht sterben müssen. Tut mir leid Bragi-Barde, bei so einer Dummschnalle fehlt mir einfach das Verständnis. Also Tür zu! *knall* Wink
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#29
Mag sein, daß sie in diesem Thema ein schweres Defizit aufzuweisen hat, aber dennoch scheint sie mir sonst recht umgänglich und bemüht zu sein, warum letztlich nicht auch in diesem Thema?
Versuch macht klug, und etwas Geduld hat noch niemandem geschadet Cool

Liebe Grüße
Bragi
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#30
suess, ich hab mich gerade wunderbar ueber euch amusiert .... was ihr nicht an dresitigkeit wett macht, das macht ihr an borniertheit wett ... ist shcon ok, dass ihr ein solch erleuchteter und elitaerer kreis seid ... bleibt unter euch ...

und nur mal nebenbei .... ich bin vegetarierer ... interessant was ihr so alles in euren hirnen zusammenbraut um fuer euch recht zu behalten ...

ach ja, wer andere beleidigt, sollte hier nicht ueber reine gedanken schwafeln, der gedankenkontrolle und geistige weiterentwicklung zaehlt wohl nur fuer andere, aber nicht fuer euch ..

sorry bragi, ich hab dich als sehr angenehm empfunden und du kennst den grund warum ich keine reine rohkost zu mir nehmen kann ... wenn du nicht matz genug bist, das hier auch zu tage zu foerdern und deinen heiligen bruedern und schwestern ein bisschen einhalt zu gebieten, dann hab ich mich leider sehr in dir getaeuscht ...


<span style='color:red'>Hallo Ninuaneh!

Deine Flüche und schlechten Wünsche habe ich aus Deinem Text herauseditiert. Siehe Forumsregeln.

Admin</span>






Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fleischnahrung als Verursacher von Krankheiten Paganlord 10 8.597 19.05.12015, 07:53
Letzter Beitrag: Munin
  Woher Krankheiten kommen Alexis 0 1.858 18.05.12005, 10:18
Letzter Beitrag: Alexis

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 17 Tagen und 21 Stunden am 02.01.12018, 04:25
Nächster Neumond ist in 3 Tagen und 1 Stunde am 18.12.12017, 08:31