Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kurz vor zwölf
#1
Wer hat an der Uhr gedreht? Ist es wirklich schon so spät?

La la la la lalala

Drummer Gitarre


Während alles gespannt auf das letzte Schauspiel-Duell um 12 Uhr Mittags wartet, halte ich es nun für angebracht, einen Zähler zu starten, um dieses große Ereignis nicht zu verpassen.
Der Zähler wird allerdings von einem hyperirdischen Taktgeber gespeist, daher sind gehörige Abweichungen vom Zeitverlauf einer regulären Cäsium-Uhr zu erwarten.
Lol

Bedeutet ein Zählerstand kann mal nur eine Stunde oder aber auch 1 Monat oder mehr verharren.

Nach korrekter Ninja-Manier beginnt der finale Zählerstand mit 9x9 = 81 plus 1 Aktivierung

Aktueller Zählerstand: 81 hyperirdische Zeiteinheiten bis zur Rückkehr der alten Götter (endlich Schichtwechsel!!!)

(wird aktualisiert)
Antworten
Es bedanken sich:
#2
80 hyperirdische Zeiteinheiten bis zur Rückkehr der alten Götter.

Antworten
Es bedanken sich:
#3
Guten Morgen Nuculeuz!

Interessant.....verrätst Du mir, wann die Uhr von 81 auf 80 Zeiteinheiten umgesprungen ist? (Ich versuche immer noch, die energetischen veränderungen hier einzusortieren...)

Danke! Lächeln

Brianna
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Nur nicht alles zu ernst nehmen. ;-)

Ich habe schon mitbekommen, daß Du "feinfühlig" bist.

Es geht nicht um eine energetische Veränderung wie aus dem nichts um Zeitpukt x bzw. zur Sekunde x, sondern um die Summe der laufenden und unmittelbar anbahnenden Realisationen AUS den "energetischen" Veränderungen - wenn man das so beschreiben will.

Das zeigt sich in mannigfacher Weise, wie zum Beispiel am Finanzmarkt an dieser "Inszenierung" während eines Interviews, bei welchem der US-Börsenguru Jim Cramer "austickt". Habe ich soeben entdeckt:

http://www.bueso.de/news/marktanalyst-jim-cramer-ist-armageddon

Und heute hier in Europa die EZB mit einer WEITEREN (letzte Woche wurden ja schon 160 Mlilliarden Euro oder sowas gepumpt) Spritze für die angeschlagenen Banken. Japan auch.
Siehe z.B.:
http://www.nzz.ch/nachrichten/zuerich/ezg_geldmarkt_1.540385.html


Gruß
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Ähmja.

Genau diese Beispiele meinte ich unter anderem... Cool

Nuculeuz schrieb:Es geht nicht um eine energetische Veränderung wie aus dem nichts um Zeitpukt x bzw. zur Sekunde x, sondern um die Summe der laufenden und unmittelbar anbahnenden Realisationen AUS den "energetischen" Veränderungen - wenn man das so beschreiben will.

Dein Erklärungsansatz entspricht schon dem, was ich meinte - ist allerdings definitiv klarer ausgedrückt.

Und was die alten Götter anbetrifft.....was macht Dich so sicher, dass der ein oder andere nicht schon längst wieder hier ist? (Diese Frage meine ich ernst.)

Liebe Grüße und Danke für das Gehirnfutter!
Brianna

Antworten
Es bedanken sich:
#6
Biste erst mal registriert,
frägt es sich ganz ungeniert,
Bis dahin mußte - das gilt auch für Frauen,
noch in die hohle Röhre schauen.

Ph34r

P.S.
Bei uns erfolgt die Registration,
sogar noch ohne Operation.

Antworten
Es bedanken sich:
#7
Na, bei so einem hübsch verzierten Zaunpfahl *kann* ich ja gar nicht anders! Lol
Antworten
Es bedanken sich:
#8
Die alten Götter waren und sind immer hier. Daumen hoch

Viele sogenannte energetische Veränderungen, die von Menschen gemerkt werden, haben ihre Ursache in der HAARP-Technologie oder anderen Experimenten. Auch das muß man halt immer berücksichtigen. Traurig

@Nuculeuz Deine Zähluhr, das ist wohl eher ein Spaß/Laune Blinzeln

Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#9
Paganlord schrieb:Die alten Götter waren und sind immer hier. Daumen hoch

Viele sogenannte energetische Veränderungen, die von Menschen gemerkt werden, haben ihre Ursache in der HAARP-Technologie oder anderen Experimenten. Auch das muß man halt immer berücksichtigen. Traurig
Ach so?

Hm....das könnte natürlich auch sein....danke für Deine Antwort.

Gruß
Brianna

Antworten
Es bedanken sich:
#10
Zitat:Viele sogenannte energetische Veränderungen, die von Menschen gemerkt werden, haben ihre Ursache in der HAARP-Technologie oder anderen Experimenten. Auch das muß man halt immer berücksichtigen.

Ja absolut, und in letzter Zeit ist es besonders nervend.

Spaß?
Ja das ist es auch.
Irgendwie muß man das ganze ja auflockern. Wirklich schlimm ist es nicht, aber die "Logik" macht sich eben gerne Sorgen.

Unterschätze aber die Zähluhr nicht, sie tickt eindeutig nicht so wie es Uhrmacher gewohnt sind...
Cool

Brianna:
Zitat:Und was die alten Götter anbetrifft.....was macht Dich so sicher, dass der ein oder andere nicht schon längst wieder hier ist?

Wo habe ich das geschrieben? Das muß ein Mißverständnis sein.

1. Mit Rückkehr meine ich entfaltete Präsenz und nicht nur "da-sein".
2. "Alte Götter" ist ein Platzhalter für alle Generationen der heidnischen G*ttheiten, also nicht nur die Asenrunde. Das schließt dann auch das rohe Wirken der Naturkräfte an sich mit ein.

Gruß

Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fünf vor zwölf für den Weltuntergang Novalis 0 1.359 18.01.12007, 10:54
Letzter Beitrag: Novalis
  Deutschland kurz vor NWO-Test? Nuculeuz 4 1.955 25.06.12005, 12:27
Letzter Beitrag: Paganlord

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 16 Tagen und 20 Stunden am 04.11.12017, 07:23
Nächster Neumond ist in 1 Tag, 10 Stunden und 6 Minuten am 19.10.12017, 21:13