Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Löschen von närrischen Beiträgen
#1
Ich finde es ja auch störend, wenn Diskussionen durch reine Blödelbeiträge unterbrochen werden, ein paar passende komische Anmerkungen zur Auflockerung finde ich aber hin und wieder in Ordnung bzw. sogar zwingend notwendig, wenn man dem Anspruch "Tal der weisen Narren" gerecht zu werden denkt. Weisheit gibts hier bereits, aber eine dezent närrische Einstellung? Naja - eher nicht. Ausnahmen wie z.B. Katana sind da selten. Andere wie Helvart sind persönlich überaus angenehm närrisch veranlagt, bringen diese Eigenschaft aber nicht immer ganz ins Forum mit.
Kein Wunder, daß in Norddeutschland die Fastnacht der Göttin so schnell ausgestorben ist bzw. erst gar keinen Fuß fassen konnte. Das Wetter drückt wohl zu sehr aufs Gemüt.

Manchmal bin ich dem Löschteufel dankbar, manchmal (wie heute) eher nicht. Ich würde es mir wünschen, wenn er sich auch selbst weiter optimierte und sein Differenzierungsvermögen verbesserte.

Mein Blickwinkel.

Gruß

Anmerkung Admin: In Zeiten, in denen schon das Wort "entartet" einen Entrüstungssturm entfacht, könnte man dir deine Schwärmerei für WW-2-Devotionalien ebenfalls negativ auslegen. Deshalb ist der angesprochene Beitrag vorsichtshalber entfernt wurden (und nicht wegen der Blödelei) – auch in deinem eigenen Interesse.

<span style='color:blue'>Antwort:
Im Inet gibt es zahllose Militär-Foren, in denen Kriegsgerät - auch aus dem 2. WK - diskutiert wird. Das ist ganz normal und vollkommen unbedenklich wenn ich den deutschen Panther-Panzer toll finde oder mich für die Wendigkeit einer britischen Spitfire begeistern kann. Warum soll ich also Knobelbecher nicht toll finden dürfen, das sind sogar nur harmlose Stiefel, die können nicht mal schießen. ;-) </span>

Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 9 Tagen und 11 Stunden am 03.12.12017, 17:48
Nächster Neumond ist in 24 Tagen und 2 Stunden am 18.12.12017, 08:31
Letzter Neumond war vor 5 Tagen und 16 Stunden