Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Leute
#1
Salve,
ich möchte hier mal ein Wort zur Sprache bringen, das mir in der letzten Diskussion auffiel, ohne dabei jemanden angreifen zu wollen.

Leute

Ich für meinen Teil ziehe es vor als Mensch bezeichnet zu werden. So rein aus dem Gefühl heraus [Bild: mdrbig.gif]

Bragi
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Bragi schrieb:Salve,
ich möchte hier mal ein Wort zur Sprache bringen, das mir in der letzten Diskussion auffiel, ohne dabei jemanden angreifen zu wollen.

Leute

Ich für meinen Teil ziehe es vor als Mensch bezeichnet zu werden. So rein aus dem Gefühl heraus [Bild: mdrbig.gif]

Bragi
Hallo Bragi,

beziehst du dich damit auf mein Posting ?

Zitat:Also Leute bitte-es kann nicht Sinn unserer Truppe sein ständig aufeinander rumzuhacken

Ich gebe dir vollkommen recht und ziehe es auch vor als Mensch bezeichnet zu werden.

In dem Zusammenhang fände ich eine Formulierung "Also Menschen bitte..." aber irgendwie seltsam. Da sagt man dann umgangssprachlich-zumindest hier in meiner Umgebung- eher "Leute" , aber damit will ich niemand abwerten.Woher das im Sprachgebrauch eigentlich kommt wäre sicher interessant.

Genauso sagt man ja auch umgangssprachlich mal "Jungs"-was mir auch hier im Forum aufgefallen ist und das zu erwachsenen Männern, die sicher keine Jungs mehr sind.
Antworten
Es bedanken sich:
#3
hallo bragi!

wenn du dich auf das engelchen posting beziehst, ist es eine sehr ueberfluessige bemerkung. im allgemeinen hast du aber natuerlich recht.

gruesse von alexis
EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Leute sind eben Leute, Bundesbürger, Staatsbürger, arbeitende Bevölkerung - was gibt es noch für Schimpfworte für die? mmmh - ah, Sklaven, Deppen, Pöbel, Ausgebeutete, Zweibeiner, Körper, Überbevölkerung, Tiermenschen - au das war hart. Aber ich glaube, dass die von den Mächtigen als genau das angesehen und entsprechend bezeichnet werden.

Menschen, na das sind alle die, die sich ihres Seins tatsächlich bewußt sind, auch wenn sie nichts daran ändern können.

Ja und Götter, hehe das sind wir Daumen hoch
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Schergen, finde ich auch ein sehr schönes Wort Fettes Grinsen .
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Wishmaster schrieb:Ja und Götter, hehe das sind wir Daumen hoch
Dem ist nichts mehr hinzuzufügen Blinzeln

Und zu den Tiermenschen *[Bild: rotfl.gif]* fällt mir noch ein passendes Wort ein: Niederes Geschmeiß!

Wohl dem, der sich seiner Selbst bewußt ist Biggrin Bragi
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 11 Tagen und 1 Stunde am 04.11.12017, 07:23
Nächster Neumond ist in 25 Tagen und 7 Stunden am 18.11.12017, 13:43
Letzter Neumond war vor 4 Tagen und 8 Stunden